Stalldecke schimmelt

Antworten: 12
ernst27 13-02-2013 19:19 - E-Mail an User
Stalldecke schimmelt
Trotz guter Stallbelüftung schimmelt die Stalldecke im neuen (2Jahre alt, Betondecke) und im alten Stall(Trägerdecke, 45 Jahre alt, rote Einhängziegel). Früher gab es einen Heustock über dem alten Stall, jetzt jedoch Rundballenlagerung. Kann das soviel ausmachen? Bitte um Lösungsvorschläge zur Schimmelbekämpfung! Danke im voraus



G007 antwortet um 13-02-2013 19:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Stalldecke schimmelt
Der Taupunkt ist zu weit innen.
Fehlende Isolierung.


fgh antwortet um 13-02-2013 20:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Stalldecke schimmelt
Fehlende Isolierung



179781 antwortet um 13-02-2013 20:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Stalldecke schimmelt
Wei wird der Stall gelüftet? Wenn schlecht isoliert ist und drinnen zu viel Luftfeuchte, dann gibts Probleme.

Gottfried


AnimalFarmHipples antwortet um 14-02-2013 08:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Stalldecke schimmelt
Ich schließe mich der Eingangsfrage an.
Derzeit Gewölbedecke mit Einhängeziegeln, hab aber immer ein ungutes Gefühl darauf herumzumarschieren, das ergibt auch Risse im Gewölbeputz und manchmal sammelt sich am Heuboden Flugschnee, der dann beim Auftauen runtersaftelt.
Würde gern die Gewölbe mit Holzlatten abdecken und den Zwischenraum mit gebrauchter Tellwolle ausstopfen, hab aber Bedenken daß dann evtl. der Luftfeuchteaustausch nach oben blockiert wird und es an der Stalldecke Schimmel geben könnte ?


modi antwortet um 14-02-2013 21:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Stalldecke schimmelt
Hallo
Es sind drei Größen entscheidend, ob Schimmel entsteht. Die Raumtemperatur, die Raumfeuchte und die Oberflächentemperatur des betreffenden Bauteils. Messe zuerst die Raumtemperatur und die relative Raumfeuchtigkeit. Suche im Internet unter "Taupunkttabelle" eine entsprechende Tabelle heraus. Zu jeder Raumtemp. und Raumfeuchte gibt es eine Taupunkttemperatur an der Bauteiloberfläche. Wird diese unterschritten, so entsteht an der Oberfläche des Bauteiles Kondenswasser (=100 % Feuchte). Aber Vorsicht: Schimmel kann schon bei 80 % Feuchte entstehen.
mfg




soamist2 antwortet um 14-02-2013 21:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Stalldecke schimmelt
@ tria

du verlegst ein dampfsperre (nehme an dampfbremse ist dasselbe) VOR dem einbau der dämmung???

oder hab ich da was falsch verstanden



179781 antwortet um 14-02-2013 21:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Stalldecke schimmelt
@ AFH
Kann es sein, dass in deinem Gebäude Schienengewölbe verbaut sind? Da sind quer über den Raum I Träger oder Schienen gelegt und dazwischen relativ flache Gewölbe mit Vollziegel eingemauert.
Wenn es bei denen zu Bröseln anfängt, ist Gefahr im Verzug. Diese Schienen können von den langen Einwirkung von Stallluft stark angerostet sein. Da fällt dann plötzlich ein so Träger durch und die Gewölbe kommen der Reihe nach - wie Dominosteine - herunter. Wenn das bei dir so ist, unbedingt von Fachmann begutachten lassen.

Gottfried


AnimalFarmHipples antwortet um 15-02-2013 09:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Stalldecke schimmelt
@ Gottfried, ja, sind "Schienengewölbe" mit I-Trägern, aber ziemlich massiv, erst ca 60 Jahre alt und nicht besonders angerostet. Abdecken möchte ich das weniger wegen einer allfälligen Einsturzgefahr als vielmehr weil durch das Draufherumlaufen unterhalb Risse im Putz entstehen und weil das Heu bzw. Stroh auf Holzplanken leichter geschoben werden kann.

@ Tria: Du meinst also Putz-Gewölbe-Dampfbremse-Tellwolle-Plastik-Bretter ?
Bleibt dann die Feuchtigkeit nicht im Gemäuer ?
(Ich denk jetzt primär an den künftigen Pferdestall,da wird in der kalten Jahreszeit bei Vollbelag schon einiges an Feuchtigkeit zusammenkommen)



 


AnimalFarmHipples antwortet um 15-02-2013 11:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Stalldecke schimmelt
tria, danke aber das wird bei mir wohl eher eine Sparversion. Staffeln, gebrauchte Mineralwolle und Bretter hab ich ja schon und OSB-Platten sind mir etwas zu rutschig, grad wenn zB Flugschnee liegt.
Ist Flämmen wirklich nötig?
Weißt eh, Feuerwehrmann und so ...
Genügt es nicht auch auf das Gewölbe einfach eine Dampfsperrfolie aus Plastik zu legen oder sind Luftblasen eher ungünstig ?


Bewerten Sie jetzt: Stalldecke schimmelt
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;386766




Landwirt.com Händler Landwirt.com User