sturmi 17-12-2012 22:06 - E-Mail an User
AMA-Gütesiegel ab 1. Juli 2013 gentechnikfreie Fütterung?!
Zitat Biolix: "....ganz im vertrauen, wennst dus noch nicht weißt , ab 1. Juli 2013 wird das AMA Gütesiegel auf Gentechfrei umgestellt,..."
Wenn das stimmen sollte, warum weiß ein Bio Austria Funktionär früher bescheid als wir VLV Schweinebauern?! Wer hat das hinterrücks ausverhandelt?!
"Das Fachforum Schweineproduktion ist ein moderiertes Forum, in dem Landwirte, Berater, Tierärzte,... als Diskussionspartner zur Verfügung stehen."
Herr Moderator Michael Bernscherer, Sie sind gefordert hier von kompetenter Stelle ein Statement einzufordern!
MfG Sturmi





biolix antwortet um 17-12-2012 22:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
AMA-Gütesiegel ab 1. Juli 2013 gentechnikfreie Fütterung?!
;-))))))))))))))))))))))))))))))))))

Ich wollte dir echt das Weihnachtsfest nicht verderben lieber sturmi... ;-)

lg biolix


sturmi antwortet um 17-12-2012 22:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
AMA-Gütesiegel ab 1. Juli 2013 gentechnikfreie Fütterung?!
@biolix
Deine Schadenfreude geht bei mir ins Leere, denn ich bin, nachdem Petzer Pirklhuaba nach Brüssel gefahren ist, aus dem AMA-Gütesiegel ausgestiegen, bin jetzt SUS-Schweinebauer! ;-))
Hab mas eh gedacht das deine grünen Polit-Freunde wieder mal dahinterstecken! Ganz im Vertrauen, wir hätten dem Pirklhuaba damals in Ried eine Abreibung verpassen sollen!!!
http://www.pirklhuber.at/page.php?show=events&id=155
MfG Sturmi







traktorensteff antwortet um 17-12-2012 23:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
AMA-Gütesiegel ab 1. Juli 2013 gentechnikfreie Fütterung?!
Es geht ja doch was weiter! Super.


tristan antwortet um 18-12-2012 05:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
AMA-Gütesiegel ab 1. Juli 2013 gentechnikfreie Fütterung?!
Ganz im Vertrauen, wenn das AMA Gütesiegel auf GVO-freien Soja umstellt, ist es sehr schnell vorbei mit dem AMA Gütezeichen, zumindest beim Schweinefleisch.
Ich als Konsument werde zumindest keinen Cent zusätzlich für so einen Schwachsinn zahlen.
lg Thomas


tomsawyer antwortet um 18-12-2012 08:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
AMA-Gütesiegel ab 1. Juli 2013 gentechnikfreie Fütterung?!
@ sturmi : was ist ein SUS Schweinebauer ?


sturmi antwortet um 18-12-2012 09:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
AMA-Gütesiegel ab 1. Juli 2013 gentechnikfreie Fütterung?!
@ikarus
SUS ist ein einheitliches Kennzeichnungssystem für Schweinefleisch, das von der AMA erarbeitet wurde und schreibt eine lückenlose Dokumentation des Warenflusses vor.
Dieses System garantiert Konsumenten kontrollierte österreichische Herkunft.
http://www.ama-marketing.at/index.php?id=1528
MfG Sturmi
 


biolix antwortet um 18-12-2012 09:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
AMA-Gütesiegel ab 1. Juli 2013 gentechnikfreie Fütterung?!
au weh sturmi, nicht mal den Standard vom AMA Gütesiegel hast bis jetzt schon geschafft...

Na ja, hauptsach du hast "Gentechsojavollspaltenwohlfühlschweine" in deinem Stall....

lg biolix

p.s. und du wirst doch nicht gewalttätig werden, ich glaube zwar auch das die "Gentechnikfreiheit" eine Überlebensfrage wird, nur würde ich deswegen keinen "abreiben".. ;-))


sturmi antwortet um 18-12-2012 11:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
AMA-Gütesiegel ab 1. Juli 2013 gentechnikfreie Fütterung?!
Herr Moderator Michael Bernscherer meine Schweinebauernkollegen und ich warten noch immer auf eine Antwort über die Behauptung des Bio Austria-Funktionärs R.L. alias Biolix, dass ab 1. Juli 2013 nur mehr Gentecfreies Soja beim Markenprogramm AMA-Gütesiegel verwendet werden darf!
@biolix
Nun, ich hab einfach keine Lust künstliche Arbeitsplätze für ein "Butterbrot" zu schaffen! ;-)
MfG Sturmi





biolix antwortet um 18-12-2012 12:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
AMA-Gütesiegel ab 1. Juli 2013 gentechnikfreie Fütterung?!
Behauptung ? eine kleine Bemerkung hier im Forum die sturmi echt aus der Fassung bringt und sogar wie man nachlesen kann, handgreiflich werden lässt.. oje sturmi.. ;-)))


sturmi antwortet um 18-12-2012 16:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
AMA-Gütesiegel ab 1. Juli 2013 gentechnikfreie Fütterung?!
1. Gerücht von Biolix: Das AMA-Gütesiegel (Schwein) wird auf gentechnikfreie Fütterung umgestellt!
Der VLV hat keine Kenntnis darüber, wird sich aber sofort erkundigen! Nach dem Faktencheck wird es weitere Infos geben!
2. Gerücht vom User Andersgesehen: Aus für das IBO Schwein!
Es gibt bisher keine offizielle Bestätigung, nur "pfeiffende Spatzen von den Dächern!" ;-)
MfG Sturmi
PS: Dem Moderator wünsche ich einen erholsamen Schlaf, Urlaub, Auszeit, was auch immer! ;-))







tristan antwortet um 18-12-2012 17:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
AMA-Gütesiegel ab 1. Juli 2013 gentechnikfreie Fütterung?!
Danke Sturmi, für deine recherchen.
Und der Schweinebörse für die Antworten auch vielen Dank.
Dem Landwirt-schweineforum wünsche auch ich einen angenehmen Winterschlaf
lg Thomas


carver antwortet um 18-12-2012 20:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
AMA-Gütesiegel ab 1. Juli 2013 gentechnikfreie Fütterung?!
Weil es mich zwar nicht betrifft aber interessiert hab ich mal Dr. Google gefragt:

http://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXIV/A/A_00466/index.shtml

Ich hab´s nicht durchgelesen, aber vielleicht hilft´s euch weiter.



lg carver
 


carver antwortet um 18-12-2012 20:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
AMA-Gütesiegel ab 1. Juli 2013 gentechnikfreie Fütterung?!
Hab´s jetzt doch gelesen:

Auszug:
"GVO-freie Fütterung und AMA-Gütesiegel: BZÖ-Antrag vertagt

Nicht durchsetzen konnte sich Abgeordneter Sigisbert Dolinschek (B) mit seinem Antrag (466/A(E)), GVO-freie Fütterung als Kriterium für das AMA-Gütesiegel festzulegen. Er kritisierte insbesondere, dass es in Österreich nach wie vor keine verpflichtende Kennzeichnung von Fleisch aus Tieren, die mit gentechnisch veränderten Substanzen ernährt wurden, gibt. Unterstützung erhielt Dolinschek durch die Abgeordneten Wolfgang Pirklhuber (G) und Harald Jannach (F), die ihre Kritik am Regulativ des AMA-Gütesiegels untermauerten.

Abgeordneter Johann Maier(S) wies auf die Problematik des Anbaus von Gen-Soja in Mittelamerika hin und sprach von gesundheitlichen Gefahren für die Bevölkerung, meinte aber, es gebe derzeit keine Möglichkeit, GVO-Soja nachzuweisen. Die Lösung könne nur in einem Verzicht auf die Einfuhr von GVO-Soja bestehen, gab er zu bedenken und plädierte in diesem Sinn für eine Entscheidung auf europäischer Ebene. Sein Antrag auf Vertagung der Initiative wurde mit den Stimmen der Regierungsparteien angenommen. (Schluss) "

http://www.parlament.gv.at/PAKT/PR/JAHR_2012/PK1062/



lg carver
 


biolix antwortet um 18-12-2012 20:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
AMA-Gütesiegel ab 1. Juli 2013 gentechnikfreie Fütterung?!
na ja, da reichen ja die Stimmen von 3 Parteien.. ;-)

lg biolix


sturmi antwortet um 18-12-2012 21:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
AMA-Gütesiegel ab 1. Juli 2013 gentechnikfreie Fütterung?!
Jetzt läßt er die Katze aus dem Sack, der Herr BA-Bundesvorstand! Dein Freund Pirklhuber legt sich mit den Rechten ins Bett, der Zweck heiligt ja bekanntlich die Mittel, gell! :-(
Unsere Interessensvertretung, der VLV, wird das sicherlich nicht so einfach hinnehmen!
MfG Sturmi








biolix antwortet um 18-12-2012 22:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
AMA-Gütesiegel ab 1. Juli 2013 gentechnikfreie Fütterung?!
Was du alles weist.. stell dir vor wenn er sich nur mit SPÖ und BZÖ ins bett legt, sidn gar nicht viele "Rechte" dabei... sturmi ich kann dich beruhigen, das ich nicht noch mehr "Ungustl" werde, ich hab den Antrag vom BZÖ das erste mal hier gelesen, und seit 8 Monaten keinen Kontakt zum Pirklbauer....

Aber ich sollte ihn doch wieder mal anrufen,... ;-))

lg und noch schöne Vorweihnachtstage, udn keine Angst, du fallst auf jeden fake rein.. ;-)

biolix

p.s. wobei das schon kommen kann, aber ich glaub auch nicht so schnell...


sturmi antwortet um 18-12-2012 22:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
AMA-Gütesiegel ab 1. Juli 2013 gentechnikfreie Fütterung?!
"du fallst auf jeden fake rein.. ;-) wobei das schon kommen kann, aber ich glaub auch nicht so schnell..."
@biolix
Danke das du dich als Lügner geoutet hast! ;-)
MfG Sturmi
PS: Dazu passend ein Beitrag aus dem Jahr 2009
Name: EYE antwortet um 11-01-2009 01:39 auf diesen Beitrag nach oben
Tagebuch
E-Mail an User
Grüne: Schluss mit der tierquälerischen Nutztierhaltung!
@biolix
es ging auch einer schon mehrere wege, strahlte als tennistrainer während familie hackelte, lachte von wahlkampfplakaten der grünen, grinst von homepages als multifunktionär, übernimmt flughafenempfänge der ba etc.
verfolge deine beiträge als leser seit jahren wobei dein geschreibsel vermutlich absichtlich ist um sich besser zu konzentrieren zu müssen.
du hast in vielen punkten auch recht aber die art dies zu formulieren, die jammerei sofern dich eine/einer erwischt, dein drang nach verpetzen ist schon leidig.
bist selbst (entschuldigung deine s....a) mit grosser fläche ausgestattet und daher auch ein dementsprechender ausgleichszahlungsempfänger (selbst schreibst du immer förderungen).
da du immer die "qualitätsbauern" beschuldigst bitte ich dich mal den steuer- bzw. sozialversicherungsaufwand eines solchen betriebes mit der grösse deines betriebes zu vergleichen, da wirst du die augen aufmachen denn die anteilige ausgleichszahlung pro ha ist nicht dementsprechend höher, was dir als oberguru sehr wohl bekannt ist.
dein auseinanderdividieren einzelner und die beifallheischende art zu einzelnen ist nicht auszuhalten.
kompromissbereitschaft ist für dich nur ein modewort zum eigenen nutzen.
ich versteh nicht wie man(n) sich mit solcher art im funktionärsstab der ba halten kann.
grüsse/josef


biolix antwortet um 19-12-2012 07:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
AMA-Gütesiegel ab 1. Juli 2013 gentechnikfreie Fütterung?!
Guten Morgen !

Lügen sturmi, ich ?... habe was aufgeschnappt, und hier geschrieben.. bist da ecth sicher das das nicht kommt nächstes Jahr ? ;-))

Bezeichnest du Anders mit dem Gerücht über IBO auch als "Lügner" ?

Der alte Text ist nett, wie schon so oft geschrieben, schön das ich mich als angeblich Großer und "Abkassierer" immer für ein gerechteres Fördersystem eingesetzt habe inkl. ja selbst immer gerne für ander auf 30% verzichtet hätte.. die Mitleser wissen das... ;-)

SO und nun auch dir in deiner "Angst" und in deinem persönlichen "Wahn" gegen mich noch eine schöne Vorweihnachtszeit.. ;-)

lg biolix




Schweinepreis antwortet um 20-12-2012 15:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
AMA-Gütesiegel ab 1. Juli 2013 gentechnikfreie Fütterung?!
Sehr geehrte Diskussionsteilnehmer,

Frau DI Manuela Göll von der AMA-Marketing gibt folgende ofizielle Stellungnahme ab:

"Die Gesamt-Richtlinien des AMA-Gütesiegel Schweinemast werden nicht auf gentechnikfreie Fütterung umgestellt. Es ist Anfang nächsten Jahres aber ein FREIWILLIGES Modul für gvo-freie Fütterung geplant."


Die Redaktion


biolix antwortet um 20-12-2012 17:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
AMA-Gütesiegel ab 1. Juli 2013 gentechnikfreie Fütterung?!
na bitte, freiwillig ist doch auch schon was.... ein Kompromiss, muss nicht alles bio werden....und Hofer, Rewe und Spar, werden in diese Linie einsteigen, wetten wir.. ;-))

lg biolix


sturmi antwortet um 20-12-2012 19:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
AMA-Gütesiegel ab 1. Juli 2013 gentechnikfreie Fütterung?!
Zitat Biolix: "... ab 1. Juli 2013 wird das AMA Gütesiegel auf Gentechfrei umgestellt,..."
Dampfplauderer!
MfG Sturmi


biolix antwortet um 20-12-2012 20:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
AMA-Gütesiegel ab 1. Juli 2013 gentechnikfreie Fütterung?!
warts ab.... aber so nervös wie du warst, zeigt mir das du nicht mal den Kompromiss hier mitmachst, also produzier ruhig weiter wie deine größten Konkurrenten von irgendwo..sskm.. ;-))

lg biolix


grundner antwortet um 20-12-2012 21:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
AMA-Gütesiegel ab 1. Juli 2013 gentechnikfreie Fütterung?!
Es braucht nur ein Lebensmittelkonzern damit anfangen, dann ist es in 1-2 jahren sicher soweit (siehe Eier)
lg grundner


sturmi antwortet um 21-12-2012 07:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
AMA-Gütesiegel ab 1. Juli 2013 gentechnikfreie Fütterung?!
Solange es ein freiwilliges Modul ist und der Konsument es nachfragt ist´s o.k., bin aber skeptisch, siehe IBO Schwein! Zwangsumstellungen durch Lebenmittelketten (z.b. als PR-Gag) wird am Widerstand des VLV scheitern! ;-)
MfG Sturmi







HBler antwortet um 21-12-2012 09:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
AMA-Gütesiegel ab 1. Juli 2013 gentechnikfreie Fütterung?!
"na bitte, freiwillig ist doch auch schon was.... ein Kompromiss, muss nicht alles bio werden....und Hofer, Rewe und Spar, werden in diese Linie einsteigen, wetten wir.. ;-)) lg biolix"

Ja, lieber biolix, daß iszt schon was !!

Nämlich deshalb, weil dann, wenn es freiwillig ist, einem jeden der Beginn und das Ende freiwillig in der Entscheidung zusteht
dem LEH und dem Bauern
und wenns der LEH nicht bezahlen will, wird es der Bauer nicht so produzieren.
Nicht so wie bei den Eiern !!


HBler antwortet um 21-12-2012 09:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
AMA-Gütesiegel ab 1. Juli 2013 gentechnikfreie Fütterung?!
Nachsatz zu Biolix Beitrag:
"und Hofer, Rewe und Spar, werden in diese Linie einsteigen, wetten wir.. ;-)) lg biolix"

Wäre sehr erfreulich, wenn auch Rewe durch Billa und Penny sowie Hofer in das Ama Gütesiegel einsteigen würden,
Qualität und Genuss auf höchstem Niveau für den Konsumenten durch pH Wertmessung,
österr. Herkunft garantiert Wertschöpfung und Nachhaltigkeit,
strengstes Tierschutzgesetz von ganz EU im Schweinebereich zur Gewissensberuhigung vom Konsumenten
strengstes Tierarzneimittelgesetz in ganz EU sichergestellt durch Tgd
Billas Fleisch unter dem Werbemantel "Hofstätter" iszt mit dem Nachsatz "was zu 100 % aus Österreich ist" zwar momentan auf Schiene, aber wer sagt daß es irgendwann nicht zu "100 % aus Bayern ist, und mit Bier gefüttert z.B.".
Also bitte 100 % Ama Fleisch bei Rewe, weil es am sichersten ist !
Damit es auch bezahlt wird.


sturmi antwortet um 20-03-2013 07:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
AMA-Gütesiegel ab 1. Juli 2013 gentechnikfreie Fütterung?!
Ein herzliches Willkommen der neuen Schweinefachforum-Moderatorin Anja Weissnegger! Ich kann nur hoffen das Sie mehr Engagement zeigen als ihr Vorgänger.
In diesem Thread konnte ein grünpolitisch motivierter User eine Falschmeldung (siehe Überschrift) absetzen und der Moderator hat nicht eingegriffen!
MfG Sturmi





apfel11 antwortet um 26-03-2013 06:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
AMA-Gütesiegel ab 1. Juli 2013 gentechnikfreie Fütterung?!
@sturmi zur Info

na hoffentlich werden deine Erwartungen erfüllt - der "alte" Moderator hat durch mich den Job bekommen und ich kenn den Burschen sehr gut und ich finde er hat seine Arbeit ganz gut gemacht - allerdings hat er die Tätigkeit als Moderator bereits Ende 2011 beendet und der "Landwirt" hat es dann über ein Jahr nicht geschafft die Personalveränderung online zu berücksichtigen

LG Werner


Bewerten Sie jetzt: AMA-Gütesiegel ab 1. Juli 2013 gentechnikfreie Fütterung?!
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;373453




Landwirt.com Händler Landwirt.com User