Hydraulischer Fällkeil

Antworten: 3
helmar 07-11-2012 19:27 - E-Mail an User
Hydraulischer Fällkeil
Ich möchte mir so ein Gerät zulegen. Wer benutzt ein solches Gerät und wie sind die Erfahrungen damit?
Mfg, Helga


FraFra antwortet um 07-11-2012 20:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hydraulischer Fällkeil
ich hab sowas (eigenbau mit 30 tonnen hubkraft)
geht fantastisch!

http://www.interforst.at/products/14019-hydraulischer-fallheber-mm-20t-und-30-t.aspx

die sollen sehr gut gehen (gleitflächen müssen gschmiert werden)
vorteil ist das du kein tortenstück nicht rauschneiden musst
nachteil schweineteuer
http://de.rolandschmid.ch/werkzeug/keile/hydraulischer-faellkeil/1775/nordforest-hydraulischer-faellkeil


http://www.faie.at/Forstartikel/Forst-Zubehoer/Faellheber-und-Packzangen/Forstkeil.html
is eher spielerei
mit 6 tonnen kannst da sicher nicht viel ausreissen!


helmar antwortet um 07-11-2012 20:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hydraulischer Fällkeil
Danke für deine Auskunft...........in meinem Fall wären da schon öfter Fichten dabei mit einem BHD von 50 und manchmal mehr.
Mfg, Helga



FraFra antwortet um 07-11-2012 20:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hydraulischer Fällkeil
da kannst du den faie keil getrost zu hause lassen wennd as dann mal ein rückhänger ist

ich hab bei einem kunden die ganzen randbäume reingehauen entgegen der zugseite mit bhd 80 bis 100 wo ich mit 4-5 keilen nach den zweiten baum auf der zunge draufgestiegen wäre

nachteilist das hohe gewicht von 17 kilo-ab und zu hat es schon mal den wurzelanlauf weggedrückt-da schaut ma auch ein bisschen blöd


Bewerten Sie jetzt: Hydraulischer Fällkeil
Bewertung:
2 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;366387




Landwirt.com Händler Landwirt.com User