Hobelspäneerzeugung

Antworten: 5
freidenker 23-09-2012 20:17 - E-Mail an User
Hobelspäneerzeugung
Hallo,

gibts in Österreich bzw. Nachbarländer Hersteller für kleinere sogenannte "wood shaving mills" ?

mfg


 


browser antwortet um 24-09-2012 11:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hobelspäneerzeugung
Super Idee und pelletts draus pressen


mosti antwortet um 24-09-2012 19:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hobelspäneerzeugung
hobelspähne hol ich aus dem nächstem hobelwerk, trocken um etwa 7€/m³



fgh antwortet um 24-09-2012 21:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hobelspäneerzeugung
Hobelspänne sind aber beim Einstreuen nicht gar so ausgiebig


walterst antwortet um 24-09-2012 21:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hobelspäneerzeugung
Die Überlegung zur Herstellung von Hobelspänen für Tiereinstreu ist nicht so absurd. INdustriell nutzbare Anlagen zu diesem Zweck werden u.a. in der Schweiz und in Holland hergestellt und sind um etwa 2 Nummern größer als im Video.
Für private/einzelbetriebliche Zwecke dürfte es bezüglich Konkurrenzfähigkeit gegenüber Stroheinstreu an der Investition und den Energiekosten scheitern.


freidenker antwortet um 25-09-2012 20:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hobelspäneerzeugung
@mosti

sind die 7euro ein freundschaftspreis? die Pferdestallbetreiber jammern ja immer dass die einstreu so teuer ist

@walterst

hab einen link gefunden zu einem gerät das angeblich 5-6 kubikmeter/h hobelmaterial produziert, hängt an einer schlepperzapfwelle, ein nette kalkulation gibts auch noch zu der maschine

mfg
 


Bewerten Sie jetzt: Hobelspäneerzeugung
Bewertung:
5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;359911




Landwirt.com Händler Landwirt.com User