Motorschaden beim Same Silver

Antworten: 37
forelle 31-08-2012 20:05 - E-Mail an User
Same Motorschaden
Ich besitze einen Same Silver 100.4 Wassergekühlt. Wer kennt dieses Problem noch,hatte bei 4500 Bst.Wasser im Öl .wurde Repariert Büchsen ausgebaut und mit Loctit eingeklebt. Vor einer Woche das Selbe wieder nach 1500 St.Die Büchsen sind im Motorblock unrepariebar eingeschlagen. Teurer Motortausch bei 6000 Bst. Habe das selbe Problem schon von einigen gehört,wenn das bei mehr Traktoren vorkommt Kauft Bitte Keinen Wassergekühlten Same-oder werdet ihn bald los!

Gruß:B.H


Profi26 antwortet um 31-08-2012 20:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Motorschaden
Habe es auch gehört das meistens bei 4000 st. der motor zu rep. ist.
Darum fahre ich einen Same Luftgekühlt, der is zuverlässig und problemlos.


forelle antwortet um 31-08-2012 20:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Motorschaden
Hallo Profi 26
Der Same Luftgekühlt war immer ein guter Motor,sonst hätte ich keinen Same gekauft. Ich hatte schon 2 Same ohne großen Probleme.



forelle antwortet um 31-08-2012 20:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Motorschaden
Ich wollte nur WARNEN vor einen Kauf!


Jollis antwortet um 01-09-2012 08:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Motorschaden
Hallo hatte auch mal einen Same silver 110.4. Den selben Motorschaden bei 1700 h der H ändler erzählte mir auch von so einen Problem.


ludwig1 antwortet um 01-09-2012 16:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Motorschaden
Bis zu welchen Baujahren gibts dieses Problem? Bei den aktuellen Deutz Same Lamborghini Modellen habens das docjh hoffentlich im Griff?


forelle antwortet um 01-09-2012 19:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Motorschaden
Hallo Ludwig1
Wenn du einen neuen Wassergekühlten hast kannst du nur hoffen das der länger hält.Ich bekomme meinen neuen Motor diese Woche ,werde mich sicher genau erkundigen was bei den neuen Motor besser ist oder nicht. Wenn du Interesse hat kann ichs dir dann schreiben.


frank100 antwortet um 01-09-2012 19:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Motorschaden
Der Same hat doch den Deutz Motor oder? Dann müsste es ja bei den Fendts auch dauern Motorschäden geben.


rbrb131235 antwortet um 01-09-2012 20:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Motorschaden
@frank100
Dort werden sie halt verschwiegen und lieber gepostet wie viel ein Perkins friesst

Grüße rbrb13



farmerJT antwortet um 01-09-2012 20:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Motorschaden
Jaja von den ersten Wassergekühlten Same Motoren hört man nicht viel gutes, was heiß werden und Lebensdauer betrifft. Je nach Baureihe wurde ab 2004 (?) wegen Abgasnormvorschriften auf Wasserkühlung umgestellt und das machte den Italienern Probleme, mittlerweile werden Deutz Maschinen eingabaut, sollen tadellos funktionieren.

Die Luftgekühlten waren halt wirklich zähe Maschinen!


grassi antwortet um 01-09-2012 23:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Motorschaden
Sind die kleineren, wassergekühlten Same-Deutz-Motore nicht von Perkins???
Weiß wer genau Bescheid?
MfG, grassi


muk antwortet um 02-09-2012 09:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Motorschaden
@ forelle

das liegt meistens am fahrer.

diesen moteor darf man nicht überhitzen - dichtringe an den buchsen werden dann undicht .

bei normaler fahrweise ein problemloser motor. büchsen auch mit 10.000 stunden noch ok.


forelle antwortet um 02-09-2012 10:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Motorschaden
Guten Morgen Muk!!!
Brauche Traktor zum fahren,nicht zum anschauen.
Habe 2 MB Trac mit 9000 St kein Problem


audicoupe antwortet um 02-09-2012 11:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Motorschaden
wer weis jetzt wirklich welche motormarke verbaut ist habe selber einen dorado 66 und mir ist gesagt worden das es ein wassergekühlter deutz motor ist wie in den fendt auch !



forelle antwortet um 02-09-2012 16:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Motorschaden
Hallo!
Soviel ich weis hat die 200 Serie Sisu Motoren!


ludwig1 antwortet um 02-09-2012 16:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Motorschaden
Bei Same und Deutz werden in den kleineren Modellen die italienischen Motore verbaut (1000.3 WT oder 1000.4 WT), zum Beispiel in allen Same Dorado Modellen, im Deutz Agrolux und im Agroplus. Bei Deutz Agrofarm, Agrotron, Same Explorer 3, Silver 3 und größer gibts Deutz Motore.



schellniesel antwortet um 02-09-2012 18:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Motorschaden
@ludwig1 ja so is es.... die kleinen haben "Same" Motoren...
ob jetzt gut oder schlecht sei dahingestellt....
zumindest haben die SDF 1000.3/1000.4 Wt tier 3 auch nasse Büchsen...

@forelle
Welche mb trac hast den? Wennst bei 9000st noch das erste Getriebe hast schätz dich glücklich....

und es kommt immer auch auf den Fahrer drauf an! Vollgas und dann abstellen is halt net gut...
warmlaufen und Kaltlaufen lassen ist gerade bei anfälliger Technik das non plus Ultra...

gibt eben einige dinge die man eben berücksichtigen auch kann...
Leider wird alles immer mehr unter Kostendruck produziert und ist eben bei weiten nicht mehr so robust wie ein Mb trac vor 20 jahren es war...

Mfg Andreas



grassi antwortet um 03-09-2012 09:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Motorschaden
Nochmal die Frage: Welcher Motor ist im Deutz-Fahr Agrolux, Agroplus bzw in den Same und Lamborghini Modellen eingebaut ? Der Same-Deutz-Fahr Motor 1000.3 oder 1000.4 WTI Euro3 (im agrolux, agroplus, same, lamborghini) wird bei den Ölkonzernen (Ölfinder) als PERKINS-Motor geführt. Also kein SAME-, Deutz-Fahr-, oder Lamborghini-Motor. Nun doch von Perkins, der SDF-Motor?? Anscheinend ein großes Geheimnis,
Gruß Grassi


schellniesel antwortet um 03-09-2012 22:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Motorschaden
Kann sein das SDF eben motorkomponenten von Perkins fertigen lässt!? kann ich dir net sagen aber eigentlich sind die Kleinen 3 u 4zyl Werkseigene Motoren!

Wie meinst des mit Ölfirmen?
Zwecks Ölfilter? Schmiermittel??

Mfg Andreas


grassi antwortet um 04-09-2012 14:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Motorschaden
Hallo, einige Firmen (omv, liqui moly, usw) bieten "Ölfinder" an, dass heißt man gibt die Fahrzeugart, Marke und Type ein und erhält die erforderlichen Auskünfte betreffend Art und Menge der Öle (Motor-, Getriebe-, Hydrauliköl). Dabei fällt auf auf, dass bei Deutz-Fahr, Same, Lamborghini und Hürliman eben PERKINS bei den 1000.3 oder 1000.4 Motoren angegeben werden. Also nehme ich an, dass eben tatsächlich Perkins-Motore verbaut werden. Freue mich auf deine fachlichen Auskünfte,
Gruß Grassi


Flox antwortet um 03-11-2012 23:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Motorschaden
@ schellniesel,

Du als Sameexperte bist du da bei den kleinen PLD-Motoren nicht überzeugt? Oder wieso sei dass jetzt "dahingestellt"? Würde mich über eine Antwort freuen, da ich überlege mir einen Dorado mit so einem 3 Zylinder Aggregat zuzulegen. Mfg


schellniesel antwortet um 03-11-2012 23:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Motorschaden
@theflo

Antwort genug?




Mein Traktor
 


Flox antwortet um 03-11-2012 23:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Motorschaden
Saugeil XD Des is genau Des was i gmeint hab. Wieviel Std. fährst Du im Jahr?


schellniesel antwortet um 03-11-2012 23:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Motorschaden
net wirklich was bin ja nur Hobby LW ;-)
um die 300h aber werden immer mehr...

Hab jetzt net ganz 600h drauf bisher nur Kleinigkeiten zu bemängeln eher Montage Schlampigkeiten...


Flox antwortet um 04-11-2012 00:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Motorschaden
Und was machst dann Hauptberuflich, wenn man fragen darf? So um die 300h wärns dann bei mir auch. Hauptsache der 1500er Lindner wird amal entlastet, ist der einzige Traktor am Hof.


schellniesel antwortet um 04-11-2012 00:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Motorschaden
ich glaub das gleiche wie du?
Kfz-techniker!

Kaufgrund war bei mir auch eher zwecks a bisserl was an übrigen Geld gg und dafür ja keine zinsen und der alte Ford 4000 ohne Allrad war langsam aber doch mit den Maschinen an der Grenze. mit dem Kran mehr als das ;-)

Nach zwei Jahren hab ich Bereits gut 4000€ an Zinsen bekommen ;-) denn um das is der gleiche Dorado in etwa schon teurer geworden!
Jetzt kostet das Aktionsmodell bei weniger Ausstattung und auch weniger Ps schon mehr!

mfg Andreas


Flox antwortet um 04-11-2012 00:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Motorschaden
Dann sind unsere Vermutungen in die gleiche Richtung gegangen ;-) Ja des mit die Zinsen is natürlich a ein schlagendes Argument, speziel in Zeit wo man ja sooooooooooo viel bekommt fürs Geld des auf da Bank liegt. Aber des is a andere Gschicht. In diesem Sinne a schönes Wochenende oder des was no davon übrig is ;-)


kendo antwortet um 04-11-2012 09:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Motorschaden
Hmm
Wieviel aber macht der Wertverlust dieses Traktors in den 2 Jahren aus? Ist wohl auch zu berücksichtigen.Das neue Modell wird auch wohl besser sein oder verkaufens das gleiche Glump jetz zu an höheren Preis???????????


schellniesel antwortet um 04-11-2012 13:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Motorschaden
@kendo
Kurz gesagt JA!

Wertverlust innerhalb von zwei Jahren und den BH gibts net wirklich wenn das Grundmodell beim neupreis schon um 4000€ steigt und man dafür aber eigentlich weniger bekommt!
Ich würd für meinen beim eintausch genau noch des bekommen was ich bezahlt hab denke eher sogar mehr!

Und das neue Modell ist ja kein neues sondern quasi Indent nur halt weniger Ausstattung erstens nicht mehr die 82ps Version sondern nur mehr 70ps (kein Ladeluftkühler), hi nur 28zoll Bereifung nur 2 Stg anstelle von drei Zapfwelle, Sperre? Mechanische Betätigung,.....
einzig das 30/15 Getriebe ist jetzt Standard! früher hatte man in der Grundversion kein Kriechgang und keine drehzahlreduzierung bei 40km/h!
Die es aber bei der 28zoll bereifung und dem 30/15 Getriebe faktisch auch net gibt!

Such bitte weiter an Sachen die dir eigentlich wurscht sein können und versuch sie weiter für andere schlecht zu machen!
Der traktor der ohne Fehler ist ist unbezahlbar!
Fendt kommt nahe dran.... an unbezahlbar ;-)

Mfg Andreas



kendo antwortet um 04-11-2012 21:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Motorschaden
OK
Hast recht könnte mir wurscht sein aber du solltest auch so fair sein und mal die Mängel aufzählen die du schon hattest und nicht immer nur loben wie gut du verhandelt hast und wie gut der traktor ist.
Denn wohlgemerkt Eigenlob stinkt.Bezüglich Wertverlust das kannst deiner Oma erzählen denn so einen tschuldigung(Trottel) der dir dafür mehr bezahlt wirst nicht finden des kannst ma glauben.
Tatsache ist...geht mich auch nix an...Aber dieser Traktor ist für dich ein Spielzeug und Angeberei denn wennst ehrlich bist diese lächerlichen Arbeiten könntest locker auch so bewältigen.Wahrscheinlich hats dir dein Vater eh gesagt aber der verspielteBua.........
Aber is eh egal wennst deine freude damit hast passt es eh aber nicht so hochnäsig sondern auch die negativen Sachen bekanntgeben des wär nicht nur mein anliegen.
Mfg Kendo


jfs antwortet um 04-11-2012 21:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Motorschaden
Wegen Wertverlust eines Traktors bräuchte man nur in den Gebrauchtmaschinenseiten nachsehen. Da wird öfters mal mehr verlangt und auch bezahlt, als der Traktor als neuer gekostet hat. Die Mühe der Umrechnung in ehrliches Geld wäre halt nötig.


kendo antwortet um 04-11-2012 21:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Motorschaden
Ja
Verlangt werden unsummen aber wer es bezahlt is selber schuld oder?


schellniesel antwortet um 04-11-2012 21:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Motorschaden
@kendo
Müsst ich suchen hab ich aber auch schon mal hier bekanntgegeben was ich bisher alles an "rep" hatte!

Ja und ist ein "Spielzeug" für mich den in wahrheit sind die selben arbeiten auch mit dem alten sich auch (noch) ausgegangen!

Was den kauf betrifft nicht ich war es der letzen Endes den Kauf forciert hat sondern mein Vater der aber mit Lw nicht wirklich was am Hut hat mir aber doch geraten hat das Geld eher jetzt auszugeben und net erst in ein paar Jahren! Er hatte recht!

Ja sind zwei paar schuhe verlangen und bekommen! Is wahr!
Auch ich würde mir wieder einen neuen kaufen auch wenn der 4000€+ mehr kostet als mein neuwertiger gebrauchter! dennoch kann man nicht von Wertverlust sprechen weil ich den wert nicht verloren hab sondern ein vergleichbarer neuer einfach inzwischen soviel teurer geworden ist!

Mfg Andreas


schellniesel antwortet um 04-11-2012 22:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Motorschaden
So bin es extra für dich suchen gegangen....

"Name: schellniesel antwortet um 03-01-2012 20:38 auf diesen Beitrag

Tagebuch
E-Mail an User
Same Dorado 90
Ja kann man schon auch zu einer anderen Wkst muss eben einen Same Vertragspartner sein!

Hab auf meinem Doardo 80 jetzt auch 300h drauf! (Seit Jänner 2011)
Ein paar wirkliche Kleinigkeiten waren bisher schon aber hab das alles selber in 5min behoben.
Darunter wären Gaspedal klemmte zeitweise
Lockere Beschläge bei der Front,- und Heckscheibe
Ersatzscheinwerfer FH ohne Funktion (Massefehler)

Mein Same hüpft auch aber nur wenn ich echt nix dran hängen hab.
War beim ausliefern auch zu viel Luft in den Reifen hab vorne auf 1,4bar und hinten auf 0.8bar abgesenkt und ist schon viel besser.

@woody87 hab auch die sauter Fh drauf die ist echt ein Traum mit der Schwingungstilgung!

Mfg Andreas"

https://www.landwirt.com/Forum/272082/Same-Dorado-90.html#320686

Dazu gekommen seither is
Zweitweises quitschen des Keilriemen bei Kaltlauf und feuchtkalten Wetter! legt sich sobald ich Bt erreicht hab. Federweiß drauf hilft eine Weile!
Die Leckölleitungen bei den Hydraulikanschlüssen sind undicht schellen sind ein echtes patent. da muss ich neue gescheite drauf machen!
Dafür ist das Hüpfen weg!

Und du wirst mir wieder das gleiche sagen wie bei dem Beitrag vom 3.1. 2012 das kleine Mängel auch bei technisch nicht so versierten ein großes Problem sind!
Stimmt auch! Is bei mir und vielen anderen aber nicht der Fall deshalb kann ich und auch andere beruhigt sdf Fahren!

Mfg Andreas


kendo antwortet um 04-11-2012 22:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Motorschaden
Ja
Wenns so ist warens eh nur kleinigkeiten.Will ja deinen Kauf nicht schlecht machen aber über die Antwort des wertverlustes lässt sichs streiten denn so eine geringe Betriebsstundenzahl da hast mit dem Traktor auch nichts verdient.Aber egal gibst eh zu das es ein Hobby ist und da muss ich dir zugestehn das macht auch nicht jeder.Andere verplämpern das Geld noch sinnloser.


schellniesel antwortet um 04-11-2012 22:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Motorschaden
Kannst gerne streiten!

Es gibt bessere aber noch viel schlechtere Varianten sein Geld loszuwerden! Stimmt schon!
Der wirkliche Wertverlust wird erst kommen so in 10 Jahren da wird man dann den Unterschied schon feststellen können zu marken wie Linder Fendt und auch noch Steyr!

Das ich das was ich bisher zusammen in die Lw gesteckt hab wahrscheinlich net so schnell wieder erwirtschafte is mir und war mir von Anfang an Klar! deshalb ist es eben ein Hobby!

Mfg Andreas




duc1098 antwortet um 05-11-2012 07:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Motorschaden
gumo
gefällt mir deine variante
wenn sich jemand ein teures auto kauft hat keiner was zum meckern, kauft sich jemand einen traktor als hobby und mit richtiger freude dann wissen es alle besser wie man das geld verwendet. verstehe ich irgendwie nicht.
viel freude mit all euren unnötigen fahrzeugen und sonstigem.
mfg


xaver75 antwortet um 28-12-2018 21:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Motorschaden



Bewerten Sie jetzt: Same Motorschaden
Bewertung:
5 Punkte von 7 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;356725




Landwirt.com Händler Landwirt.com User