C95 Verpflichtung für LKW-Lenker!

Antworten: 16
sturmi 04-08-2012 09:17 - E-Mail an User
C95 Verpflichtung für LKW-Lenker!
Ja die liebe EU! Ab dem 10 September 2014 müssen allen LKW Fahrer im Führerschein den Code "C 95" enthalten! Wer diesen dann nicht enthält darf nur mehr eigene LKW´s bzw. Feuerwehrautos fahren.
Diese verpflichtende Weiterbildung kann man z.b. im WIFI absolvieren. Was der "Spaß" kostet wird sich herausstellen.
http://www.google.at/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=3&ved=0CGkQFjAC&url=http%3A%2F%2Fportal.wko.at%2Fwk%2Fdok_detail_file.wk%3FAngID%3D1%26DocID%3D1145804%26StID%3D507313&ei=88scUIeeJcvHtAbc8YDYCw&usg=AFQjCNFwWlGdoS4-x5gGVQBjTPwXyjKUGw
MfG Sturmi
 


Woodster antwortet um 04-08-2012 09:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
C95 Verpflichtung für LKW-Lenker!

Ja, ja, typisch Österreichischer Bürokratiewahn. Und dann auf die EU ausreden.
Die scheinheilige ÖVP versorgt ihre Klientel wieder mir Arbeit. Die Roten schauen zu, weils das gar nicht kapieren.

Bereits erworbene Rechte werden beschnitten. Bravo ihr Politiker! Volkszertreter!
Den kleinen Leuten wieder mehr Bürokratie aufbürden und Zeit stehlen und natürlich regelmäßig das Geld aus der Tasche ziehen. Hab ab und zu ausgeholfen. Aber das häng ich jetzt an den Nagel.

Da werden sich die Bulgaren, Rumänen und Co freuen, dass die österr. Konkurrenz kleiner werden wird.
Dieser vertrottelte Bürokratiewahn zu lasten der Bürger geht mir so was auf den Keks. Unglaublich!
Alles schaut zu...??? Wo sind den die LKW-Gewerkschafter und die Fahrer, die mit den LKWs einmal 2 Tage vorm Parlament stehen und die Ringstraße blockieren??

Aber solange sich das alle gefallen lassen, wird der Krake Polit-Bürokrakie so weitermachen, bis wir wirklich alle hin sind.



helmar antwortet um 04-08-2012 10:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
C95 Verpflichtung für LKW-Lenker!
Am besten ist der Absatz in welchem vermerkt wird dass man noch nicht weiss wie es mit den Kontrollen läuft.......also scheint es schon so dass wieder mal aus der Brüssler Mücke ein Wiener Elefant gemacht wird.
Mfg, Helga



wernergrabler antwortet um 04-08-2012 11:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
C95 Verpflichtung für LKW-Lenker!
@ sturmi:
Nicht ganz:
"Beförderung von Material od. Ausrüstung, sofern das Lenken des LKWs nicht die Hauptbeschäftigung ist"
http://www.berufskraftfahrerausbildung.at/index1.php

Edit:
Nur interessant, dass in dem von dir geposteten Link steht:
... ob als Hauptberuf oder auch nur fallweise - LKW lenken will, braucht ...
Und: es widerspricht sich ein paar Zeilen weiter wieder :)

... wie allerdings (bei den Ausnahmeregelungen) in der Praxis der Nachweis im Falle von Kontrollen erfolgen können, ist noch unklar.

Bin neugierig wer sich dann wirklich auskennt.

P.S.: Wenn man die Qualifizierung in der Fahrschule mit dem C-Schein mitmacht: ~1.000 €
Wenn man ihn nachmacht, kommts nur teurer.

mfg
wgsf


Schaf_1608 antwortet um 04-08-2012 12:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
C95 Verpflichtung für LKW-Lenker!
sturmi da kommst aber früh drauf, vor drei jahren haben schon alle in der fahrschule den c95 schein dazumachen können.....
naja ich habe ihn jedenfalls, hat mich etwa 500 euro gekostet, aber angesichts der vielen vorteile finde ich das nicht schlimm.
immerhin lernt man das wirkliche lenken und praktische fahren, wer den normalen c schein macht braucht bei jeder firma monate um sich halbwegs einzugewöhnen, mit c95 geht das viel schneller, weil schon in der fahrschule sachen wie routenberechnung, kartenlesen, an laderampen anfahren und spritsparen gelehrt werden....
glg


sturmi antwortet um 04-08-2012 12:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
C95 Verpflichtung für LKW-Lenker!
@patrick
Ich hab das schon mal am Rande so mitbekommen! Jetzt, wo mein Sohn die C/E/C95 Ausbildung macht, natürlich ganz hautnah. ;-)
Nachdem ich ja in den Wintermonaten ständig im LFI Weiterbildungsprogramme besucht habe, letzen Winter im Wifi den Kranschein machte, so steht halt dann die C95 Weiterbildung an! :-)
Nur Ackerbau und Viehzucht is ma eh z fad! :-P
MfG Sturmi




sisu antwortet um 04-08-2012 13:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
C95 Verpflichtung für LKW-Lenker!
Hallo!
Das mit den verschiedenen Modulen für den Führerschein ist meiner Meinung nach ein Witz.
Ich bin Berufskraftfahrer und habe zusätzlich noch die Befähigungsprüfung im Güterfernverkehr inklusive Unternehmerprüfung sowie bin ich berechtigt Lehrlinge als Berufskraftfahrer auszubilden.
patrick!
Wenn Du mit einem 500 € Kurs das richtige Lenken und Fahren von LKW"s lerntst so kann ich Dir nur gratulieren, meiner Meinung nach ist das etwas für Führerschein Neulinge damit sie die Grundbegriffe erlernen, das richtige fahren lernt man nur in der Praxis und nicht in einem schnell Siederkurs.


MUKUbauer antwortet um 04-08-2012 14:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
C95 Verpflichtung für LKW-Lenker!
Ich seh das als Geldbeschaffungsmaßnahme weiter nix ...

Klar gibt es Dinge die recht nützlich und Erfahrungen bringen, ob es die Kurse von den Theoretikern wirklich sind den Praktiker weiter bringen?

Und es ist wie überall - Übung macht den Meister
Egal ob LKW, Traktor Baggerfahren oder sonst was ...


tch antwortet um 04-08-2012 18:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
C95 Verpflichtung für LKW-Lenker!
Irgend so eine Schulung wäre auch für Traktorlenker nicht schlecht.... so unter dem Motto: wie fahre ich mit Rundballen auf dem Frontlader ohne das andere Verkehrsteilnehmer getötet oder schwerst verletzt werden....

tch


Schaf_1608 antwortet um 04-08-2012 18:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
C95 Verpflichtung für LKW-Lenker!
@ tch
da hast du allerdings nicht unrecht, wenn man das geschehen so beobachtet wundert man sich warum so wenig passiert.....

@ sisu
naja das danach keiner mit einem lkw fahrer mit 5 jahren berufserfahrung mithalten kann ist wohl klar, aber man ist sicherlich viel besser auf die praxis vorbereitet als nach dem einfachen führerschein! obs für alte hasen einen sinn macht bezweifle ich, aber für neulinge sicher kein schaden...
glg


mostkeks antwortet um 04-08-2012 19:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
C95 Verpflichtung für LKW-Lenker!
@tch Erinnert mich an meinen F-Schein:
Dienstag Nachmittag wurde ich angerufen, dass am Mittwoch Führrerscheinprüfung ist, ob ich um 13:00 komme. Darauf meine Antwort dass ich noch keine Fahrstunde gehabt habe aber sonst Zeit hätte. Die Antwort: Des Fahren wirst ja eh können, kummst halt a bisser früher, dann kannst dier den Traktor anschauen.

Mi: Prüfung 5min Traktorbegutachtung, dann eine Runde auf dem Platz und den Kipper zwischen zwei Größzügig gestellte Huterl hineinschieben - fertig. Der Prüfer hat inzwischen die Liste für den Nachmittag angesehen.

Würde auch eine etwas umfangreichere Ausbildung begrüßen (auch wenn viele schon mit 10 Jahre Fahrpraxis antreten) zB mal eine Spazierfahrt mit den 40t die man ja auch nachher bewegen darf

LG


Omer antwortet um 04-08-2012 19:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
C95 Verpflichtung für LKW-Lenker!
Soweit ich weiß ist das für C-schein besitzer die den c-schein vor 2009 (oder 2010 weiß nicht mehr so genau) erworben haben hinfällig da diese automatisch den 95er code bekommen. Die c-95 ausbildung betrifft nur c-schein neulinge die als kraftfahrer arbeiten wollen. Hab mir schon überlegt den 95er nachzumachen aber da man nie weiß ob man überhaupt mal fahren wird hab ichs dann gelassen.


MUKUbauer antwortet um 04-08-2012 19:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
C95 Verpflichtung für LKW-Lenker!
@ tch und was ist mit den Autofahrern ?

Jeder C - Schein Besitzer muß jetzt wenigsten alle paar Jahre zum Arzt ...


sisu antwortet um 04-08-2012 21:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
C95 Verpflichtung für LKW-Lenker!
Mukubauer!
Nicht jeder C-Schein Besitzer muß alle paar Jahre zum Arzt, sondern erst ab dem 45. Lebensjahr und da alle 5 Jahre, und ab dem 60. Lebensjahr alle 2 Jahre sofern ich richtig informiert bin.
patrick!
Ja genau das habe ich auch geschrieben das es für Führerschein Neulinge sicher gut ist um die Grundbegriffe zu erlernen.


schellniesel antwortet um 04-08-2012 22:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
C95 Verpflichtung für LKW-Lenker!
Wie gesagt Geldbeschaffung! Im Grunde gehst darum das man mit einem C schein allein nicht schon noch einen zusätzlichen Beruf erlangt haben soll....

Was heiß für eine Sache eben zwei mal Kassieren!
Gscheiter wäre ein zwingender deutsch Kurs zumindest für den Binnenverkehr!!!

Wie gesagt das einzige was hilft ist Praxis! in der Fahrschule fährt man schon absichtlich ja nicht auf allzu schwierigen Sraßen um die nerven der Fahrlehrer und Prüfer zu schonen...

Bin dann auch beim Bund Lkw Fahrer gewesen (CS+E/Kipper und Goldhofer Tieflader) das war dann schon intensivere Ausbildung und die restliche Zeit wars dann gut um die erste Praxis zu sammeln!

Also ich halte von theori-Kursen net viel es reicht wenn die ganzen Theoretiker das sagen haben wird wieder zeit das Praktiker zu Wort kommen!

Aber solange den Theoretikern die macht geben wird, werden sie sich immer wieder neue aufgaben überlegen um eben nicht überflüssig zu werden...

ist halt meine Meinung!

mfg Andreas



bert78 antwortet um 05-08-2012 01:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
C95 Verpflichtung für LKW-Lenker!
Grundsätzlich finde ich diese Weiterbildung ja nicht schlecht, zumindest für Führerscheinneulinge die beruflich fahren wollen.
Ich frage mich nur, warum man gelernte Berufskraftfahrer mit Lehrabschluß und Fahranfänger
da in einen Topf wirft?!
Ich wäre übrigends auch für verpflichtende Erste-Hilfe Kurse für Spitalsärzte!


MUKUbauer antwortet um 05-08-2012 15:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
C95 Verpflichtung für LKW-Lenker!
@ Sisu alle ab Geburtsjahr 1981 oder so haben ein Ablaufdatum im Führerscheind drin stehen beim C - das nach spätestens 10 Jahren eine Folge Untersuchung mit sich bringt

also hat sich das Problem bald erledigt das ein paar Leute nicht hinmüssen
angeblich ist für B das gleiche angedacht


Bewerten Sie jetzt: C95 Verpflichtung für LKW-Lenker!
Bewertung:
2.92 Punkte von 13 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;352907




Landwirt.com Händler Landwirt.com User