so a bisl betrug nebenbei - OLAF wir diesem spiel ein ende setzten

Antworten: 5
muk 21-06-2012 22:07 - E-Mail an User
so a bisl betrug nebenbei - OLAF wir diesem spiel ein ende setzten
da wird noch so mancher ins schwitzen kommen . OLAF wird dem mießen betrug mit almfutterflächen ein ende setzen . die sache wird ein stück spannender.
 


Fallkerbe antwortet um 22-06-2012 08:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
so a bisl betrug nebenbei - OLAF wir diesem spiel ein ende setzten
@muk
wenn du mit dem Wort "Betrug" so sorglos um dich wirfst könnten zu den Schulden aus Förderungs- angelegenheiten auch doch Verbindlichkeiten wegen Beleidigung, Rufschädigung und übler Nachrede hinzukommen.
Das solltest du bedenken.


helmar antwortet um 22-06-2012 09:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
so a bisl betrug nebenbei - OLAF wir diesem spiel ein ende setzten
Wo ist denn der überhebliche Muk der letzten Jahre hingekommen? Der über die "Gfretter" gelästert hat, und der alles wusste wie man erfolgreich wirtschaftet........jetzt schimpft und jammert er. Tatsache ist dass zwar EU-Richtlinien von den verwaltenden Stellen entweder fehlerhaft oder zu spät umgesetzt wurden, aber ist nicht auch Tatsache dass es viele Bauern gibt welche "förderoptimiert" haben. Und je mehr Massnahmen man ankreuzt, umso mehr werden Fehlerquellen, bzhw. Möglichkeiten dass in der Auslegung der Vorschriften sagen wir mal, verschiedene Meinungen darüber auftauchen.
Mfg, Helga



muk antwortet um 22-06-2012 09:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
so a bisl betrug nebenbei - OLAF wir diesem spiel ein ende setzten
@fallkerbe

österreich hat an nicht förderfähige betriebe extensivierungsprämie gezahlt . nachzulesen in T-368/05 . entscheidung der höchstrichter - nicht meine erfindung.

osterreich zieht flächen in die direktzahlung ein die nicht gemessen werden können. also geld für schätzung - das wird nicht gut gehen .

ich weis schon von was ich schreibe lieber fallkerb .

OLAF wirds schon richten - wenn das ministerium keine einsicht zeigt - seit 4 jahren tatenlos zusehen wie betriebe mit rückforderungen in den ruin getrieben werden. diese machenschaft wird sein ende finden.


muk antwortet um 22-06-2012 10:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
so a bisl betrug nebenbei - OLAF wir diesem spiel ein ende setzten
@ helmar

muk weis auch jetzt wos lang geht . diese miessen machenschaften werden ein ende finden - wenns anders nicht geht ( einsicht des ministeriums ) dann wird eben OLAF abhilfe schaffen.

ich sudere nicht - ich handle

mit förderanträge betriebe in den ruin gelockt - das wirds mit sicherheit nicht sein .


muk antwortet um 28-06-2012 22:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
so a bisl betrug nebenbei - OLAF wir diesem spiel ein ende setzten
wird es jetzt auch österreich erwischen . geld für almflächen die man nur schätzen kann.
 


Bewerten Sie jetzt: so a bisl betrug nebenbei - OLAF wir diesem spiel ein ende setzten
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;348263




Landwirt.com Händler Landwirt.com User