Fragen zu kleinen Rundballenpressen

Antworten: 7
vasi71 18-05-2012 18:33 - E-Mail an User
Kleine Rundballenpresse
Ich habe einen sehr kleinen landwirtschaftlichen Betrieb und möchte heuer erstmals Rundballen pressen lassen. Durch eine Internetseite wäre ich darauf gekommen Kleinrundballen zu pressen. Welche Firmen stellen solche Pressen her ( von Pöttinger die MB60, usw. ) oder könnte ich irgendwo eine gebraucht kaufen? Da ich nur einen Traktor mit 50PS besitze währe dies die einzige alternative. Wenn jemand erfahrungen mit solchen Pressen hat meldet euch bitte!!!! Mit besten dank im voraus!!!!


helmar antwortet um 18-05-2012 19:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kleine Rundballenpresse
Maschinenring oder eventuell Lohnpressen lassen........kommt billiger und schont deinen Traktor. Ballengrösse ist ohnehin variabel.
Mfg, Helga


HanSolo antwortet um 18-05-2012 20:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kleine Rundballenpresse
Hab auch solche überlegungen letztes Jahr gehabt, und mein Traktor hat 52 Ps. Hab mir eine Gebrauchte KR 130 B gekauft, war vom Preis angemessen und der zustand auch.Hauptgrund für die KR war das ich eine mindestleistung von 34 Ps braucht und ich mit meinen 52 Ps dann auch eine Resevere hab.Werd halt gemütlich fahren weil Lohnpressen oder sowas ich nicht vor hab, will einfach flexibel und unabhängig sein.

Vom Schneidwerk rat ich dir ab weil dann geht dir die Luft aus.
Ist heuer für mich das erste mal das ich dann selber Pressen werd bin schon gespannt wies werden wird.
Die KR 125 wär auch passend, nur man muß viel vergleichen und sich Zeit nehmen , weil es stehn viele ausgelutschte Teile auch herum und da erklärt sich ein niederiger Preis.
Hab ein 3/4 jahr gesucht.

Hoffe ich konnt dir ein wenig helfen




JohnHolland antwortet um 18-05-2012 20:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kleine Rundballenpresse
wolagri


lmt antwortet um 18-05-2012 20:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kleine Rundballenpresse
Hallo,ich hatte auch eine Kr 125 und jetzt hängt ein 52 Ps Deutz davor es geht wenn man langsam fährt .Ich kenne einen Kollegen der fährt die 130B mit einem 45er Fiat . Es ist immer noch besser wie so ne Minikugelpresse,ist doch ein Spielzeug hinterlässt nur Sauerei fürs Handaufladen zu schwer und mit dem Frontlader.... bei den Dieselpreisen.??...mM.
MFG


vasi71 antwortet um 19-05-2012 20:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kleine Rundballenpresse
Danke für eure guten Tips, sind sehr hilfreich!!!!!!!!!!!!


johndeere_5720 antwortet um 20-05-2012 18:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kleine Rundballenpresse
Hallo

Würde dir auch zu einer Krone Kr130 raten, haben selber mit dieser angefangen und sehr sehr gute Erfahrungen damit gemacht, in Heu und Silage...

Eine wirklich einfache und leichtzügige Presse.
Vl wenn es geht such dir eine mit der breiten Pick Up, denn im hügeligen Gelände ist diese einfach unverzichtbar.

mfg da johnny


MF86 antwortet um 22-05-2012 10:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kleine Rundballenpresse
Hallo!

schau dir mal die kleinen Pressen von Massey Ferguson an. Die brauchen sehr wenig Leistung, da das Futter gerade durchläuft und nicht wie bei den anderen quer gefördert werden muss.
Anschauen lohnt sich!

MFG FM


Bewerten Sie jetzt: Kleine Rundballenpresse
Bewertung:
4.5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;344416




Landwirt.com Händler Landwirt.com User