Lagerung von Heu-Rundballen

Antworten: 5
mario844 16-05-2012 16:57 - E-Mail an User
Heurundballen Lagern?
Hy Leute
Wie lagert ihr die Heurundballen? Ohne trockenanlage? Stehen oder liegend? Sie werden auch gestapelt aber möglichst gleich beim abtransport von der Wiese?
Hab neüberdachte scheune und da geb ich sie immer auf Paletten liegend ca 3 reihen ......! Wie macht ihr das ist stehend besser?
Danke für eure antworten!
lg Mario aus der STMK


JohnHolland antwortet um 16-05-2012 20:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Heurundballen Lagern?
das wichtigste worweg- nur stehend lagern, wegen kaminwirkung, daher können die ballen ihre restfeuchte etwas abgeben und es entsteht ein natürlicher luftstrom von unten nach oben; ideal wären paletten zum unterlegen; direkt vom feld stapeln- kein problem, sollten nur nicht direkt übereinander gelagert werden, die nächste ballenlage auf zwischenräume der unteren!

.... nun gutes gelingen!


fleischrind antwortet um 16-05-2012 21:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Heurundballen Lagern?
ich persönlich habe die erfahrung gemacht, dass es nicht sinnvoll ist zu stapeln! gut ich habe genug platz und kann bis zu 80 ballen aufeinmal nebeneinander lagern! lasse diese dann eine gute woche oder auch länger liegen (schlechtwetter abwarten) und schlichte erst dann! da eine geringe restfeuchte immer noch da ist und darum schlichte ich nicht sofort! allerdings schlichte ich danach liegend 4 ballen aufeinander! mit schlechten ballen hab ich somit keine probleme!



179781 antwortet um 16-05-2012 22:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Heurundballen Lagern?
Was sehr sinnvoll ist: Die Ballen nach dem pressen NICHT wegfahren, sondern ein oder zwei Tage auf der Wiese liegen lassen. Bei sehr gutem Heu gehen über die erste Nacht von kleinen Rundballen (1,2 m) schon über 10 kg Gewicht (Wasser) weg. Wenn es nicht ganz trocken ist, noch deutlich mehr. Wenn man die Ballen gleich nach dem Pressen zusammenstapelt und das ganze vielleicht auch noch in einem geschlossenen Gebäude, dann hält man dieses Wasser im Heu zurück.
Ein idealer Platz zum Heulagern ist ein möglichst offenes Gebäude, damit die Luft gut durch kann.

Gottfried


Walter34 antwortet um 17-05-2012 07:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Heurundballen Lagern?
Hallo

Hätte da auch eine Frage! Geht das das man Heuballen ohne Nachbelüftung lagert? Lg Walter


Steira antwortet um 17-05-2012 22:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Heurundballen Lagern?
Hallo,
Ich lagere meine Heu- und Strohballen stehend bist 4 Stück aufeinander! Lasse sie so das ganze Jahr über in der Maschinenhalle, hatte noch keinerlei Probleme mit Restfeuchte oder so......

MFG A STEIRA



 


Bewerten Sie jetzt: Heurundballen Lagern?
Bewertung:
4 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;344208




Landwirt.com Händler Landwirt.com User