Erfahrungen mit Solar-Weidezaungeräten

Antworten: 1
BHM 01-05-2012 07:26 - E-Mail an User
Solar-Weidezaungerät
Guten Morgen,
wollte fragen ob jemand Erfahrungen hat miteinem Solarweidezaungerät.
Möchte damit ca. 3-5 Schafnetze verwenden (ca. 150-250m).

Sind für Schafnetze solche Geräte geeignet bzw. wer kann mir eines empfehlen?

DANKE


haberleiten antwortet um 02-05-2012 21:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Solar-Weidezaungerät
Ich habe ein Weidezaungerät von Lacme mit Solarpaneel, dass ich von Mai bis November durchgehend laufen hab. Insgesamt hängen da sicher mehr 1 km Weidezaun dran, wieviel es genau ist, kann ich auf die Schnelle nicht sagen. Das Gerät steht grad draußen, drum kann ich wegen der genauen Typenbezeichnung nicht nachschauen, aber vom Aussehen her ist es das: http://www.top-reitshop.de/Lacme-Li-130-Weidezaungeraet-Batteriegeraet , allerdings mit einem Solarpaneel. Das Um und Auf ist die richtige Batterie, hier verwende ich eine 120 Ah-Batterie, die sich auch nochmals mit etwas mehr als EUR 100,-- zu Buche schlägt.
Das Problem mit den Schafnetzen ist zumindest bei mir folgendes: Wenn die nicht völlig eben stehen, hängt das Netz irgendwo durch, was nicht weiter schlimm wäre. Wenn die stromführenden Litzen des Netzes allerdings den Boden berühren, leitet das halt ab, was auf die Dauer auf die Batterie geht und natürlich auch dazu führt, dass das Netz nicht so "scharf" ist, wie es sein soll, so zumindest meine Erfahrungen. Wenn Du eine halbwegs ebene Fläche hast, sollte es mit dem Solargerät aber jedenfalls funktionieren.


Bewerten Sie jetzt: Solar-Weidezaungerät
Bewertung:
3 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;342413




Landwirt.com Händler Landwirt.com User