Irgendwie dumm gelaufen - Baum fällt in die falsche Richtung

Antworten: 4
Sperre_234 25-03-2012 18:22 - E-Mail an User
Irgentwie dumm gelaufen
Video zeigt, wie man einen Baum nicht fällen sollte
 


traktorensteff antwortet um 25-03-2012 19:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Irgentwie dumm gelaufen
Die Ami-Bretterbude hat wohl einen Schaden abbekommen.

Der Baum muss einen großen Durchmesser haben. Wie es scheint, ist er irgendwie bei der Bruchleiste hängen geblieben und hat sich zum Haus gedreht. Ja, dumm gelaufen oder schlecht geschnitten?


m.josef@gmx.at antwortet um 25-03-2012 20:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Irgentwie dumm gelaufen
Gäbe ja auch eine Seilwinde oder anderes lange Seil. Würde ich in so einem Fall benützen. Nicht dumm gelaufen , Dumm gearbeitet!



helmar antwortet um 25-03-2012 20:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Irgentwie dumm gelaufen
Den Fallkerb sieht man ja..........aber wenn er keine ordentliche Bruchleiste gelassen hat, und nicht darauf geachtet wie entweder der Baum in Richtung steht, und auch noch nicht berücksichtigt hat ob nicht vielleicht mehr Äste Richtung Haus zeigen, dann hat er einige Vorraussetzungen für den Sh... selber geschaffen. Vielleicht hat er auch den Wind aus der falschen Richtung unterschätzt. Aber er hat selber auch viel Glück gehabt, und das ist am allerwichtigsten.....
Mfg, Helga


Bewerten Sie jetzt: Irgentwie dumm gelaufen
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;337652




Landwirt.com Händler Landwirt.com User