Antworten: 5
mucki2008 19-02-2012 20:15 - E-Mail an User
Parallelfahrsysteme
Hallo an alle!!!

Wer von euch hat erfahrungen mit Parallelfahrsystemen?
Welches ist ein günstiges und gutes System?
Würde es im Pflanzenschutz und bei der Düngung mit dem Schleuderstreuer einsetzen!

Mfg mucki2008


Abercus antwortet um 19-02-2012 20:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Parallelfahrsysteme
Ich hab mir zu Weihnachten den Farmnavy von Satcon gekauft, hab also auch noch keine praktischen Erfahrungen damit. Hat 1.200,-- gekostet. Die Genauigkeit liegt bei ca. 30 cm. Da ich aber ohnehin Fahrgassen habe, ist das nicht so wichtig für mich. Für die Teilbreitenschaltung bei der Spritze reicht es aber allemal aus. Die Aufzeichnungen für CC kann man auch gleich damit machen und auf den Computer übertragen. Ausserdem kann man es im Auto auch als ganz normales Straßennavy einsetzten.


chris_kon antwortet um 20-02-2012 05:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Parallelfahrsysteme
Ich habe eines von John Deere die GreenStar Lightbar, kostet ca 1200€.
Funktioniert recht einfach, ca plus minus 20cm
Habs nur zum Flächenstreuen und zum Winterbegrünung tot spritzen im Frühjahr vorm Mais, wenn ich keine Fahrgassen oder Maisreihen habe.
Sonst hab ich eh Fahrgassen im Getreide und im Mais hast eh die Maisreihen(mitzählen musst halt nicht mehr so genau :-)



208 antwortet um 20-02-2012 06:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Parallelfahrsysteme
kauf dir ein centerline 220 von teejet die firma agrifarm hat noch ein paar günstige zum spritzen und düngen genügt das vollkommen und kost unter 1000€


FrischEi antwortet um 20-02-2012 08:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Parallelfahrsysteme
Hallo

Was haltet ihr vom müller elektronik??
Hat wer erfahrung??
Ist es denn mehr preis wert??

Mfg FrischEi


freidenker antwortet um 20-02-2012 11:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Parallelfahrsysteme
Hallo,

Verwende ein müller track guide. einsatz bei der spritze(mais,getreide), düngerstreun (mineraldünger) , begrünung ausstreuen,untersaaten anlegen, flächenvermessung (kontrollzwecke) ,
Die Genauigkeit ist stark abhängig davon wie eben die Flächen sind und wie es mit Abschiermung richtung Satellit ausschaut (Waldränder, hohe Gebäude usw. ). Bestenfalls auf 30cm genau geschätzt , unter Abschiermung Totalausfall, im hügeligen Gelände schon mal bis auf 2,5m ungenau, trotzdem ein praktisches Spielzeug mit der Geschwindigkeitsanzeige und dem Abspeichern der bearbeiteten Felder.
Die Displayhelligkeit nachts ist auch ausreichend.

Vielleicht kennt jemand praktikable gratis Software zum bearbeiten der Felddateien (Shapeformat)?


m.b.G,
f





Bewerten Sie jetzt: Parallelfahrsysteme
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;331560




Landwirt.com Händler Landwirt.com User