Kosten für Holzschlägerung

Antworten: 12
nilo7 16-01-2012 21:03 - E-Mail an User
Holzschlägerung
Ich habe im Wald ca. 20 Fm Eichen- Brennholz am Stamm gekauft.
Mich würde interessieren, mit welchem Fm Preis muss ich rechnen, wenn ich eine Holzschlägerungspartie , welche derzeit im Wald Schlägerungen durchführt, beauftrage.

Mfg.



same70 antwortet um 16-01-2012 21:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzschlägerung
Würd sagen so zwischen 18-22€/fm


pepbog antwortet um 17-01-2012 06:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzschlägerung
frog gaunz oafoch de partie !



MF 5450 Dyna4 antwortet um 17-01-2012 09:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzschlägerung
Kommt ja auch aufs Gelände drauf an!


FraFra antwortet um 17-01-2012 09:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzschlägerung
lage bringung entfernung usw usw




nilo7 antwortet um 17-01-2012 10:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzschlägerung
Das Gelände ist Hügelig, für Traktor leicht zu Fahren.
die bringung ist zwischen 100 bis 500 meter,
Stammlänge max 4 meter, wegen verladung.
ich sollte einen preislichen anhaltspunkt haben, wenn ich die Partie frage.

Mfg.




Guenther1 antwortet um 17-01-2012 12:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzschlägerung
Allso für dich wären 20€ genug. Die Partie wird mit 24€ Antworten Allso hätten wir dann einen Preis von 22€. Bin selber aus dem Gewerbe. Mfg


Landtechnik KLUG antwortet um 17-01-2012 12:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzschlägerung
wo bist her?


klw antwortet um 17-01-2012 13:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzschlägerung
Bei uns kostets 24- 26 plus 12% Steuer


pepbog antwortet um 17-01-2012 17:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzschlägerung
für 20 FM eine Schlägrungspartie ?


Obersteirer antwortet um 17-01-2012 18:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzschlägerung
@nilo 7 Hallo Versuche einen Fixpreis für die Menge strassengestellt auszuverhandeln.z.B:in deinem Fall 400 Euro .Wäre für die Schlägerungspartie ein Ansporn flott zu arbeiten ,und durch flottes Arbeiten einen guten Stundenlohn zu haben .Zu den 4 Metern länge die müssen erst am Lager zu 4 Metern abgeschnitten werden gerückt wirds ja länger .Ein Festmeterpreis ist ohne Besichtigung schwer zu sagen weil ja einige Faktoren zusammenkommen z.B:Stockdurchmesser ,Entfernung ,Befahrbarkeit des Geländes,ob die Äste bzw.das verbleibende Material nur liegengelassen oder auch ein wenig zusammengeräumt werden muss wieviel Forstweg wieder zu reinigen ist usw.Bei Laubholz zusätzlich wie weit die Äste ausgeputzt werden . Auf ein schönes Handeln Gruss Obersteirer


sisu antwortet um 17-01-2012 19:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzschlägerung
Hallo!
Wenn ich hier lese Rückeentfernung 100-500 Meter gehe ich davon aus das die Bäume ziemlich verstreut auf der Fläche stehen, da würde ich nach Stunden abrechnen. Mann+Motorsäge 30€ excl. und für die Rückung 60€ excl.
Fals das zu teuer ist würde ich vorschlagen die arbeiten in Eigenregie durchzuführen.


nilo7 antwortet um 18-01-2012 17:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzschlägerung
Husquarna94, Sisu,
Bei uns im Weinviertel werden Holz Lose von den Fostverwaltungen versteigert oder verkauft.
Lose sind eine markierte Fläche, wo man bis auf einzelne, markierte Bäume ALLES umschneidet.
Für die Bringung ist ein idealer Platz in der Nähe zu suchen.
Mfg.



Bewerten Sie jetzt: Holzschlägerung
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;323689




Landwirt.com Händler Landwirt.com User