Wie werde ich Sky wieder los?

Antworten: 15
Hannes117 28-12-2011 21:48 - E-Mail an User
Wie werde ich Sky wieder los?
Hallo, ich hab da so ein Problem mit Sky!

Ich habe Sky ausprobiert und war nicht zufrieden damit, deshalb habe ich die 7 Tage rückgaberecht in anspruch genommen. Ich habe das gesamte Paket ( Reciver, Smartcard, Beschreibung und alle beiliegende Kundendaten, usw) gleich am nexten Tag zurückgeschikt.
Ich dachte damit wär die Sache erledigt, aber dem war nicht so!
Mir wird nun Monatlich ein Betrag von Sky abgebucht, obwohl ich es innerhalb von 7 Tagen zurückgeschikt habe!
Ich habe auch schon Kontakt mit Sky aufgenommen und denen das Problem erklärt und sie zeigten sich sehr entgegenkomment und sagtn sie Verstehen das Problem und werden sich drum kümmern und sie haben das Paket auch zurück erhalten, aber nichts da, eine woche später kam ein Brief und eine neue Smartcard obwohl ich keinen Resiver habe, in dem stand, das die 7 Tage abgelaufen sind, weil ich mich erst gemeldet habe als nach ca 1 monat der erste Betrag abgebucht wurde.
Nun geht nichts mehr weiter wir kommen auf keinen grünen zweig.....

Was könnte ich tun ober an wem könnte ich mich wenden um das Problem zu lösen?
Bitte um hilfe..... :(


bansohanso antwortet um 28-12-2011 22:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werde ich Sky wieder los?
Wenn du in österreich lebst kannst du zum konsumentnschutz von der arbeiterkammer gehen, am besten dort anrufen die kennen sich mit solchen dingen aus


Goodluck antwortet um 28-12-2011 22:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werde ich Sky wieder los?
Hallo Hannes,
würd morgen sofort auf die Bank gehen und den Abbucher kündigen und alles Abgebuchte über die Bank von SKY rückfordern, was möglich ist. Das wäre mein erster Schritt

Alles Gute



rotfeder antwortet um 28-12-2011 22:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werde ich Sky wieder los?
Hallo!
Auf jeden Fall einmal zur Bank gehen, und die Abbuchungen stoppen, bzw. das bereits Abgebuchte zurückholen, das geht innerhalb von 3 Monaten glaube ich. Dann kannst du schon beruhigt sein, denn ohne Geld hören die Leistungen von selbst auf. Viele haben Angst vor Drohungen mit Inkasso und Anwalt, doch das kann man gelassen über sich ergehen lassen. Ich hatte mit einem hartnäckigen Telefonanbieter Probleme, der hat mich über 2 Jahre sekiert, doch eine Klage vom Gericht um einen Zahlungstitel zu erlangen ist nie gekommen. Und die würden in deinem Fall wahrscheinlich auch nicht kommen, denn da müßte Sky mit den Verträgen auf den Tisch. Doch mit Zahlungen muß man vorsichtig sein, denn das kann als Einverständnis beziehunsweise Zustandekommen eines Vertrages ausgelegt werden.


Rinderbaron antwortet um 28-12-2011 22:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werde ich Sky wieder los?
Ich würde nicht zur bösen Arbeiterkammer gehen, ich würde zur Bauernkammer gehen!


pepbog antwortet um 29-12-2011 06:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werde ich Sky wieder los?
noch besser: zur apothekenkammer


reiteralm antwortet um 29-12-2011 07:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werde ich Sky wieder los?
Schnellstens zum Rechtsanwalt. Hatte das Problem schon mal bei Premiere. Die einzige Sprache die diese Firma versteht.


servusdiewadln antwortet um 29-12-2011 07:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werde ich Sky wieder los?
@ Rinderbaron
Is auch keine Schlechte Idee.
Auch dort gibts gute Juristen die einem helfen können.

Wenngleich die Konsumentenschutzabteilung der Arbeiterkammer der geeigneteste Partner dafür ist.
Die bekommen ja auch Subvensionen dafür, dass sie bei solchen Fällen zur Verfügung stehen.


Interessierter antwortet um 29-12-2011 07:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werde ich Sky wieder los?
Geld kann man nur bis zum 42 Tag zurückfordern und nicht 3 Monate, wenn ich richtig informiert bin, auch muß man sich über den Unterschied zwischen Einziehungsauftrag und Abbuchungsauftrag informieren.


Woodster antwortet um 29-12-2011 09:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werde ich Sky wieder los?
@woodstock,

so wie bei vielen anderen Beiträgen: Echt hilfreich!
Werde den Eindruck nicht los, dass hier ein Milchbubi am Werk ist.



frank100 antwortet um 29-12-2011 09:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werde ich Sky wieder los?
Wo hast du Sky gekauft ihn einem Laden oder Am Tel. oder Online.


josefderzweite antwortet um 29-12-2011 09:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werde ich Sky wieder los?
War das Rückgabepaket eingeschrieben, mit Retourschein?? Ein Freund hatte das gleiche Problem. Er musste dann auch noch beweisen dass er das Gerät überhaupt zurück geschickt hat und nicht verkauft hat. War aber noch bei Premierezeiten


FraFra antwortet um 29-12-2011 09:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werde ich Sky wieder los?
keine rechtschutzversicherung??????


was willst du bei der AK als unternehmer??


servusdiewadln antwortet um 29-12-2011 13:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werde ich Sky wieder los?
@frafra
Auch ein Unternehmer ist in seiner Freizeit ein Konsument.
Deshalb gilt für ihr genauso das Konsumentschutzgesetz:



Rinderbaron antwortet um 29-12-2011 19:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werde ich Sky wieder los?
@servusdiewadln
Ich habe gegoogelt, die Arbeiterkammer bekommt im Gegensatz zur Landwirtschaftskammer keine öffentlichen Subventionen!
Ich bin übrigens Zwangsmitglied bei beiden Kammern, und wäre wahrscheinlich auch freiwillig dabei, weil ich überzeugt bin, dass alle zwei sehr gute Arbeit leisten!


melchiorr antwortet um 30-12-2011 10:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie werde ich Sky wieder los?
Hallo!
Hab das schon mitgemacht. Die Arbeiterkammer verweist dich auf den VKI (Verein für Konsumentenschutz und dieser gibt dir nur Auskunft wenn du Mitglied (Abonnent) bist. Kostet € 40 im Jahr. Auch bei der AK gibt es nichts geschenkt, obwohl ich auch Zwangsmitglied bin.
lg. herbyy


Bewerten Sie jetzt: Wie werde ich Sky wieder los?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;319553




Landwirt.com Händler Landwirt.com User