Rundballenverladen mit den Forstanhänger

Antworten: 4
User Bild
frankyboy 18-12-2011 15:51 - E-Mail an User
Rundballenverladen mit den Forstanhänger
Hallo

Habe gestern versucht mit meiner Holzzange(Öffnungsweite1,20m)Rundballen zu verladen.
Naja beim Stroh...Netz zerrissen,kann mir da jemand weiterhelfen bezw den einen oder anderen Trick verraten?
Danke im voraus
Franz

User Bild
tinnacher antwortet um 18-12-2011 15:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballenverladen mit den Forstanhänger
hallo Franz leider wird deine kranzange zuklein sein .Ich habe 1,6m geht das verladen ganz gut. mfg

User Bild
JD 5080 R antwortet um 18-12-2011 17:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballenverladen mit den Forstanhänger
Probier mal stirnseitig zum anzwicken, ist bei mir auch gegangen (öffnungsweite 1,20m) aber etwas schwerer.

User Bild
jfs antwortet um 18-12-2011 18:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballenverladen mit den Forstanhänger
Beim Stepa Kran gäbe es als Zusatzausrüstung Aufsteckteile für die Zange zum Rundballenverladen. Ich habe selbst auch die mittlere Zange, und es funkt recht gut. Auch Siloballen. Nur kann ich diese nicht auf die flache Seite auf den Hänger legen. Dadurch kann ich die mögliche Fläche nicht optimal nutzen. Es gibt aber Einsteckrahmen extra zum Ballentransport. Da gehen glaub ich 12 Ballen drauf. Schau mal bei der Fa Stepa im Internetprospekt nach. Eventuell gäbe es da Anregungen und Ideen.


User Bild
Coupe007 antwortet um 18-12-2011 21:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballenverladen mit den Forstanhänger
Das Problem bei Strohballen ist, daß sie meistens mit wenig Netz gewickelt sind, darum reißt es auch schnell aus. Da wird dir auch eine größere Zange nicht viel helfen.

Bewerten Sie jetzt: Rundballenverladen mit den Forstanhänger
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;317890





Diskussionsforum



Landwirt.com Händler Landwirt.com User