Erfahrungen mit Hoflader von Thaler

Antworten: 2
brosl 12-12-2011 13:53 - E-Mail an User
Thaler Lader
Hallo,

bin am überlegen mir einen Hoflader zuzulegen. Wer hat mit schon Erfahrung mit der Neuen Thaler Serie 2131 / 2138, soll angeblich eine verbesserte Kinematik haben. Bin schon Probegefahren und hat mir sehr gut gefallen.

mfg


MG123 antwortet um 12-12-2011 17:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Thaler Lader
hallo

wir haben einen Thaler KL345/A und sind nicht wirklich zufrieden damit der 4 zylinder perkins ist zwar ein top motor aber dafür sind die achsen viel zu schwach haben vor kurzen die komplette vorderachse + triebling,tellerrad....etc. neu lagern müssen und das bei 1100 betriebsstunden obwohl wir den lader nur für leichte arbeiten wie das ausmisten und füttern benötigen. gekostet hat diese reperatur ca 2000€ + 3 wochen stillstand der maschine wegen langer wartezeit auf ersatzteile.
auf anfrage bei der firma thaler wo hier das problem sien könnte haben sie nur gemeint, dass er überlastet ist, was ich mir kaum vorstellen kann.
werde ihn in den nächsten wochen auf ein anderes fabrikat umtauschen

mfg



Andi7 antwortet um 13-12-2011 07:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Thaler Lader
Hallo,

das mit der verbesserten Kinematik würde ich auf jeden überprüfen ob das auch wirklich stimmt, bei den Vorgängermodellen war es so, daß wenn du z.B. mit dem Krokogebiss eine Gabel Mist (ca. 300 kg) ganz abgeklappt hast ohne die Gabel zu öffnen, dann konntest du die Gabel nicht mehr anheben.

Der Preis des Thaler Lader ist zwar ok, wir haben uns allerdings auch für ein anderes Produkt entschieden.



Bewerten Sie jetzt: Thaler Lader
Bewertung:
4.67 Punkte von 3 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;316725




Landwirt.com Händler Landwirt.com User