Landwirte jenseits von "Bauer sucht Frau"

Antworten: 25
kotelett 28-11-2011 10:24 - E-Mail an User
Landwirte jenseits von "Bauer sucht Frau"

Zur Abwechslung mal was positives:

Und noch ein Klischee muss man vergessen - das vom ungebildeten Bauerntölpel. Der Bildungsstand ist deutlich gestiegen und steigt weiter, belegt die Studie. "Zehn Prozent der Jungbauern sind Akademiker, weitere 20 Prozent haben Matura, 40 Prozent eine Facharbeiterausbildung", referiert Berlakovich das Ergebnis der Studie: "Junglandwirte sind keine verschrobenen Hinterwäldler - von denen, die sich in den nächsten Jahren auf die Übernahme des Hofes vorbereiten, hat die Hälfte mindestens Matura."

http://derstandard.at/1319183913442/Studie-Landwirte-jenseits-von-Bauer-sucht-Frau

 


josefderzweite antwortet um 28-11-2011 10:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Landwirte jenseits von "Bauer sucht Frau"
gut zu wissen dass unser herr minister auch eine starke soziale ader hat


___joe007 antwortet um 28-11-2011 11:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Landwirte jenseits von "Bauer sucht Frau"
Bin ich schon wieder bei der Minderheit dabei, ......... *ggg*





Haa-Pee antwortet um 28-11-2011 11:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Landwirte jenseits von "Bauer sucht Frau"
meine rede zum thema intellekt und "die dümmsten bauern haben die dicksten kartoffeln" bzw das schimpfwort "du bauer" dass ugs mit "dümmlich,debil udgl" assoziert wird!

vor etlichen jahren hab ich eine holländische studie gelesen in denen die niederländischen landwirte innerhalb sämtlicher berufsgruppen mit abstand den höchsten IQ &EQ vorweisen konnten!

die sprichwörtliche "bauernschläue" wurde somit mittels mikrozensus amtlich!


MF7600 antwortet um 28-11-2011 13:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Landwirte jenseits von "Bauer sucht Frau"
ist auch logisch!
landwirte werden von allen berufsgruppen wirtschaftlich am meisten gefordert. die dümmlichen dorftrottel hat der strukturwandel meist schon ausgemerzt.
auch ist die arbeit sehr breit gefächert, von bodenkunde, pflanzenkunde, technischem wissen, tierhaltung, baukunde, betriebswirtschaft,... selten ist ein beruf so abwechslungsreich und setzt in so vielen bereichen grundwissen oder spezialwissen voraus.


soamist2 antwortet um 28-11-2011 14:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Landwirte jenseits von "Bauer sucht Frau"
@mf7600

besser kann man ironie kaum in worte fassen - kompliment


leitnfexer antwortet um 28-11-2011 16:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Landwirte jenseits von "Bauer sucht Frau"
Hallo!

Man bedenke: In keiner anderen Berufsgruppe arbeiten Akademiker/Maturanten um so wenig stundenlohn...
gruß
leitn(nur schnellsieder-facharbeiter, aber der selbe Stundenlohn wie ein Dipl.Bauer, danke ÖKL....)


iderfdes antwortet um 28-11-2011 16:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Landwirte jenseits von "Bauer sucht Frau"
Es gibt oder gab auch diesen großen IQ-Test im deutschen Fernsehen. Dort wurden verschiedene Gruppen getestet; Bodybuilder, Akademiker, usw. und halt auch Bauern. In einem Jahr waren die Bauern Zweite, im nächsten Erste und auch die Einzelsiegerin war Bäuerin.


Felix05 antwortet um 28-11-2011 17:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Landwirte jenseits von "Bauer sucht Frau"
haapee,

in Holland hat selbst ein großer Pavian einen höheren IQ als die Mehrzahl der Bevölkerung.


Fallkerbe antwortet um 28-11-2011 17:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Landwirte jenseits von "Bauer sucht Frau"






Josefjosef antwortet um 28-11-2011 18:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Landwirte jenseits von "Bauer sucht Frau"
Hallo Felix,

und wie schauts aus mit den kleinen Pavianen?
Da glaub ich wird es knapp, wer vorne ist...... :-)

josef



Haggi antwortet um 28-11-2011 19:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Landwirte jenseits von "Bauer sucht Frau"
Jungs!! - Welche "Paviane" sind gemeint?
Bitte um Aufklärung, am besten mit Bildmaterial...



Felix05 antwortet um 28-11-2011 20:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Landwirte jenseits von "Bauer sucht Frau"
solche





 


krampus antwortet um 28-11-2011 20:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Landwirte jenseits von "Bauer sucht Frau"
Was ich nie verstehn werde ist, dass ein, landläufig formuliert " fester Bluzer",locker eine hübsche, kluge Partnerin bekommt und andererseits ein fescher, normaler intellegenter Bauernbursch diesbezüglich keine Chance hat.


Goodluck antwortet um 28-11-2011 21:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Landwirte jenseits von "Bauer sucht Frau"
servus krampus,

brauchst ned zu mir kemma, oba lies da die beitäg der leztn 2 monat

woran erkennt ma an feschn intellegentn Bauernburschn

mid "teilweis" soiche beiträg gwinnd kanna an kriag der bauernburschn, nur auf di oame ader ged do a nix weida


___joe007 antwortet um 29-11-2011 08:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Landwirte jenseits von "Bauer sucht Frau"
kommt drauf an was bei dem "feschen" Bauernbuasch erste Priorität hat, .....

De womöglich zukünftige oder da Hof zu HAuse, ..............

Und wenn Frau, nicht ganz vorne ist, dann schauts weiter, ...


glg JoE




krampus antwortet um 01-12-2011 12:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Landwirte jenseits von "Bauer sucht Frau"
Ich meine damit einen normalen, intellegenten jungen Mann mit anständigem Benehmen,
der aus einer Bauernfamilie kommt und später einmal den ordentlich geführten Hof übernehmen soll:

Der hat Schwierigkeiten eine Partnerin zu finden!!!!!!
So einem müssten ja die Mädchen nachfliegen!


Der andere ist oft spät abends in den Spelunken zu finden, sauft womöglich, ist weder fesch noch besonders gscheit, der Hof ist , na ja ......, und gerade der hat keine Probleme?

Ich war sicher nicht reich, hab keinen Hof gehabt, hab mich nicht in Spelunken herumgetrieben, bin weder besonders fesch, noch auffallend intellegent, benehm mich so halbwegs, sauf nicht, aber trink gelegentlich doch gern 2 ,3, oder mehr Achterl und hab vor 42 Jahren mit 18+ geheiratet und bin es noch...............!.

Mich hat Eine genommen??

Ich versteh die Welt nicht mehr!!!




sturmi antwortet um 01-12-2011 13:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Landwirte jenseits von "Bauer sucht Frau"
"Mich hat Eine genommen?? Ich versteh die Welt nicht mehr!!!"
@krampus
Mich auch! :-)
Ich hab viel gelogen (=Schmähführer) und wie´s dann draufkommen is, war´s zu spät! :-D
MfG Sturmi






krampus antwortet um 01-12-2011 13:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Landwirte jenseits von "Bauer sucht Frau"
Hät gerade Dir niiiieee zugetraut dass Du nicht 100% die Wahrheit sagst!

Angelogen hab ich Meine vorher nie, ...später auch fast nie.., war aber nie ein Problem.

Schmähführer war ich übrigens auch nie....nur zur Ergänzung1


sturmi antwortet um 01-12-2011 13:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Landwirte jenseits von "Bauer sucht Frau"
@krampus
Ein weiterer Bekannter hat seinen Beruf (Bauer) verleugnet, nur damit er eine abbekommt, hat funktioniert! ;-)
Also Burschn, vom brav sein bekommt ihr keine ab, die Mädels wollen belogen werden! ;-)
MfG Sturmi




Vierkanter antwortet um 01-12-2011 14:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Landwirte jenseits von "Bauer sucht Frau"
@Krampus......ein wenig Schmähführen und Dampfplaudern muss fast sein....geht (ging) mir auch nie anders ;)))


krampus antwortet um 01-12-2011 14:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Landwirte jenseits von "Bauer sucht Frau"
.......und dann wunderts Euch wenn anständige brave , fesche und gscheite Bauernbuam solche Probleme haben beim Bäuerin finden haben wenn z.B. der Nachbar nur durch Lug und Trug und Schmähführen zu Einer gekommen ist!!??


Schaf_1608 antwortet um 01-12-2011 15:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Landwirte jenseits von "Bauer sucht Frau"
krampus: nur arschlöcher werden rangelassen.....
nein ist übertrieben, aber (fast) keine frau sucht jemanden der brav ist und nur zuhause am hof rumwerkelt....
meinst du jemand speziellen der keine abbekommt? vl liegt es an ganz was anderem? wenn du näheres erzählst können wir darüber diskutieren.... glg


Vierkanter antwortet um 01-12-2011 15:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Landwirte jenseits von "Bauer sucht Frau"
nein krampus.....ich assoziiere schmähführen NICHT mit belügen und solchen sachen.......

wenn ich mich so erinnere, wie ich zB. 20 war, wurde bei dem ein oder anderen ball/fest schon ganz schön "dick" aufgetragen um sich ein mädchen "aufzureissen".......jedoch nicht mit der absicht, eine fixe freundin zu haben...

meine freundin/frau lernte ich dann auf ganz seriösem weg kennen ;)

LG Richard

PS: ich hab nich NIE geschämt, bauer zu sein, egal wo und wann und egal welchen alters....


sturmi antwortet um 01-12-2011 18:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Landwirte jenseits von "Bauer sucht Frau"
Wenn ich mir die Bauernbuam (inkl. 40+) in meiner Umgebung so anschaue dann gibts neben "brav sein" noch viele weitere Gründe warum sie keine abbekommen!
"Bauernhof vor Frau", dominante Eltern, Fachtrottel, Langweiler, usw..!
Ich hab meine Frau nicht nur angeflunkert sondern mit ihr den Tanzkurs besucht, da sammelt man Bonuspunkte. ;-) Burschen, ihr müsst aktiv sein, nicht passiv an der Bar herumhängen und vom Güllefahren quatschen, das turnt Mädchen total ab! ;-)
MfG Sturmi




kotelett antwortet um 01-12-2011 19:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Landwirte jenseits von "Bauer sucht Frau"
>> vom Güllefahren quatschen, das turnt Mädchen total ab! ;-)

Wieso?


Bewerten Sie jetzt: Landwirte jenseits von "Bauer sucht Frau"
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;314119




Landwirt.com Händler Landwirt.com User