Schaum nach Hydraulikölwechsel beim Steyr 9086

Antworten: 1
ludwig1 19-11-2011 14:17 - E-Mail an User
Schaum nach Hydraulikölwechsel Steyr 9086
Ich habe das erste mal Hydrauliköl und Filter gewechselt (Steyr 9086 Bj.97 MWM), dabei dürfte ich den Ölstand im Schauglas übersehen haben, jedenfalls ging der Tank über. Ich dachte mir, viellleicht verteilt sich das Öl noch irgendwie und ließ den Traktor etwa 5 Minuten laufen, dann kam ziemlich viel Schaum aus der Entlüftung. Ist das eine Folge von zuviel Öl. zuwenig Öl oder ist das beim Ölwechsel normal?


Teuschlhof antwortet um 19-11-2011 16:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schaum nach Hydraulikölwechsel Steyr 9086
Hast Du beim Filterwechsel die Dichtung des Filters leicht eingeölt?
Wenn er nach dem Ölwechsel schäumt zieht er über den Filter Luft. Abhilfe Filter nachziehen! Wenn du die Dichtung nicht geölt hast bitte etwas lockern bis Öl kommt und dann fest ziehen von Hand. Ölstand im Schauglas bis das halbe Glas voll ist sonst kann es sein das beim Hangfahren Öl aus der Entlüftung spukt wenn Du nicht die hohe Entlüftung hast.
Hoffe dir geholfen zu haben. Lg. Max


Bewerten Sie jetzt: Schaum nach Hydraulikölwechsel Steyr 9086
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;312739




Landwirt.com Händler Landwirt.com User