Mauertrockenlegung mit Aquapol

Antworten: 20
schnapsidee 14-11-2011 11:27 - E-Mail an User
Mauertrockenlegung mit Aquapol
Bitte um Informationen und Erfahrungen zum Thema Mauertrockenlegungen mit dem System Aquapol.
Wer hat das in seinem Wohnhaus schon eingebaut, wurden die betroffenen Mauern tatsächlich trocken, wann wurde der Putz renoviert?
Ersuche um Beiträge zu dieser Problematik.


oberlenker antwortet um 14-11-2011 12:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mauertrockenlegung mit Aquapol
Am besten ist,
du gräbst rund ums Haus eine Drainage ein mit viel Schotter !!

Ich such dir auch Drainagen mittels Wünschelrute !!!


walterst antwortet um 14-11-2011 14:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mauertrockenlegung mit Aquapol
ich finde es eine gute Idee, bereits beim Einlegen der Drainage einen Wünschelrutengeher zu konsultieren. Vorausgesetzt, der gute Mann ist nicht zu alt, dass er sich in 30 Jahren dann noch genau erinnern kann, wo die Drainage rund ums Haus liegt.



Schaf_1608 antwortet um 14-11-2011 15:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mauertrockenlegung mit Aquapol
also das landwirtforum braucht unbedingt einen "gefällt mir button".... sowohl tria als auch walterst würden sicherlich viele likes bekommen.....

aba um wieder auf das ursprüngliche thema zu kommen:
wir hätten selbst den keller im schloss trockenzulegen.... habe aber noch keinen konkreten pläne.... aber tendiere eigentlich auch zur drainage....
aquapol kenn ich jetzt nicht näher, aber es ist halt ein unterschied ob wasser garnicht zur mauer kommt oder von einem gerät zurückgedrängt wird.... das wirkprinzip kommt mir so vor als würde es das problem mnicht lösen sondern lediglich die folgen bekämpfen.... wäre mM nach ungefähr das gleiche wenn man einfach einen raumentfeuchter reinstellt. dann wirken die mauern auch trocken, aber sie sind es sicherlich nicht....
glg


321 antwortet um 14-11-2011 15:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mauertrockenlegung mit Aquapol
@schnapsidee??? = Schnapsidee!!!

@patrick 1608
aber es ist halt ein unterschied ob wasser garnicht zur mauer kommt oder von einem gerät zurückgedrängt wird.... das wirkprinzip kommt mir so vor als würde es das problem mnicht lösen sondern lediglich die folgen bekämpfen.... wäre mM nach ungefähr das gleiche wenn man einfach einen raumentfeuchter reinstellt. dann wirken die mauern auch trocken, aber sie sind es sicherlich nicht.......................
Das meine ich auch.............
@tria,. noch immer verwirrt.??
Bin nur neugierig, wann im Bezug zu diesem Thema das Wort Esotherik fällt? Ich möchte keine
geschäftsstörende Kritik anbringen, besser ich sage dazu nichts.
LG 321


ludwig1 antwortet um 14-11-2011 16:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mauertrockenlegung mit Aquapol
wennst Granderwasser hast und einen Atomstromblocker, brauchst auch Aquapol.


321 antwortet um 14-11-2011 16:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mauertrockenlegung mit Aquapol
@ludwig 1
Das verstehe ich nun auch nicht, einer muss immer verwirrt sein?


Woodster antwortet um 14-11-2011 16:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mauertrockenlegung mit Aquapol
@oberlenker,

das mit der Drainage ist ein fataler Tip! Die Statik vom Haus ist dir wohl komplett Wurscht...
Also, komplette Schnapsidee im Oberstübchen...

Die Feuchtigkeit kriegst du nicht durch Drainagen weg. Man kann sie bestenfalls etwas reduzieren.
Duch die Kapilarwirkung steigt die Feuchtigkeit über die Erde-Grundfeste langsam auf.

Am sichersten scheint mir doch die Durchtrennung der Mauer und Einbringung einer Feuchtigkeitsisolierung. Ist einmal viel Arbeit, aber dann ist Ruhe und man hat keine Folgekosten.

Kommt aber auf die Konstruktion der Mauer an, welches System man hier wählt.

Es gibt etliche Systeme, wie Aquapol und Co, gut funktioneren. Würde mir von solchen Firmen Referenzlisten geben lassen und dort nachfragen.



Schaf_1608 antwortet um 14-11-2011 17:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mauertrockenlegung mit Aquapol
@321

http://www.nucleostop.de/

war hier vor einiger zeit eine disskussion drüber, man könnte ludwigs aussage als insiderwitz bezeichnen ;-)


Moarpeda antwortet um 14-11-2011 17:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mauertrockenlegung mit Aquapol
@ludwig

"wennst Granderwasser hast und einen Atomstromblocker, brauchst auch Aquapol."

bin auch deiner meinung,
angeblich beruht die wirkung von aquapol darauf, dass der putz heruntergeschlagen wird und ein sanierputz draufkommt

....dazu braucht man aber kein aquapol"gerät" ;-))


PS.: der thread könnte sie wie bei amway (PR) entwickeln, man sollte hier nicht mehr hereinschreiben




Fallkerbe antwortet um 14-11-2011 18:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mauertrockenlegung mit Aquapol
http://www.aquapol-unzufriedene.at/


das ist ja fast so seriös wie die
wunderheilenden Motorölzusätze



 


321 antwortet um 14-11-2011 19:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mauertrockenlegung mit Aquapol
@ Tria
Du verwechselst Äpfel mit Birnen! Wenn ich an Eines glaube, trifft es nicht unbedingt auf Anderes zu!


321 antwortet um 14-11-2011 19:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mauertrockenlegung mit Aquapol
@ fallkerbe
Danke für den Link! Dieses Thema hatte mich schon mit einem befreundeten Bausachverständigen beschäftigt.
TU-Wien


321 antwortet um 15-11-2011 17:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User

@ ludwig
@patrick
Geräte, absolut vergleichbar; wer war doch der Fragesteller, ach ja, "Schnapsidee" !


manfred.h(91p50) antwortet um 06-06-2018 12:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mauertrockenlegung mit Aquapol
Hallo und danke für die tollen Beiträge. Meiner Meinung kann man aufsteigende Feuchtigkeit nur mit einer horizontalen Sperre bewältigen. Leider fehlt die bei vielen alten Häusern oder ist schon längst verrottet. Um solche mechanisch zu installieren ist sehr viel Aufwand nötig. Es gibt sehr viele Erfahrungsberichte von zufriedenen Aquapol Kunden (siehe https://www.aquapol.at/ein-mehr-als-zufriedener-kunde-berichtet-ueber-seine-erfahrung-mit-aquapol/ oder https://www.aquapol.tv ). Einige habe ich auch selbst angerufen und die sind nach rund 10 bis 20 Jahren noch immer von der Funktion überzeugt und begeistert.
Liebe Grüße



xaver75 antwortet um 06-06-2018 12:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mauertrockenlegung mit Aquapol
Produktplatzierung ...

Ps. www.aquapol-unzufriedene.at

mfg


Bewerten Sie jetzt: Mauertrockenlegung mit Aquapol
Bewertung:
5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;311932




Landwirt.com Händler Landwirt.com User