Traktorkauf - welches Modell könnt ihr empfehlen?

Antworten: 18
jagl 30-10-2011 09:47 - E-Mail an User
Traktorkauf
Hallo,

Ich möchte mir einen neuen Traktor zulegen.

Zur Auswahl stehen MF5445; Lindner GEO94; DeutzFahr AgrotronK410;

Wer hat Erfahrung mit diesen Typen; Stärken bzw Schwächen der angeführten Marken!!!

Hat wer Erfahrung mit McCormick(X60)???


traktor03 antwortet um 30-10-2011 10:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
Hallo jagl
Lass die Finger vom McCormick über die hört man nichts gutes.
Für welche arbeiten werden sie denn eingesetzt
Lindner kanst nehmen san sehr gute traktoren.
oder wie währs mit dem Steyr MT 9095


fgh antwortet um 30-10-2011 11:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
Deutz und Lindner gefallen mir in dieser Kategorie sehr gut. Finger weg vom McCormik



lmt antwortet um 30-10-2011 12:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
Von den oben genannten drei,kannst jeden kaufen,sind ausgereifte Mascinen.Meine persönliche Wahl wäre der Geo 94 mit dem Getriebe vom MF;-)))
Der Cormick Ist das Rote Gegenstück vom Landini Powermondial was nicht heissen soll das er schlecht ist.Den Geo bin ich schon gefahren ,kompakter Schlepper ,sehr ähnlich mit dem Mt..
G Lausi


Paul10 antwortet um 30-10-2011 12:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
Der Deutz 410 ist ja ein sehr hoher Schlepper.Als Haus und Hofschlepper war er mir einfach zu hoch. Bei mir macht dieser Schlepper die meisten B.Std .
Ich bin ganz und gar mit dem MT zufrieden .Handlich und wendig und geht mit dem 8000l Güllefaß flott in Fahrt.
Es gibt ja Leute die mögen die Schaltung nicht. ´Beim Auto schalte ich auch .Ich finde die ist durchdacht. Die Abstufung passt mir sehr gut. Die Seitenstabilisatoren der Unterlenker geben viele Verstellmöglichkeiten her.
Kabine ist geräumig und Frau kann auch gut mitfahren
Die unterste Trittstufe hab ich verbreitert. Die Vorderachse bekommt noch nen Deckel über den Schlitz wo sich das Rad dreht. Das ist nicht gut gelöst. Da fällt zuviel Dreck rein
Gruß Paul


frank100 antwortet um 30-10-2011 12:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
Wieso schreiben hier wieder einige von Steyr er hat sich doch schon entschieden das es einer von diesen dreien werden soll.
Wen ich die Entscheidung hätte sowieso nur MF das beste Getriebe von allen dreien.



Paul10 antwortet um 30-10-2011 20:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
Ja bei Steyr gibs großes Geschrei.......... Mein Milchkontrolleur hat sich auch den hohen Deutz bestellt. Nun wurde sein Nachbar krank und er fuhr den Steyr 9080 dort. Ersagte mir:Hätte er den vorher gefahren,hätte er den Deutz nicht bestellt. Mit seiner künstlichen Hüfte und einem neuen Kniegelenk immer auf den hohen Schlepper ist nicht so einfach........... Also:Jungs ,denkt auch an eure,, Alten``
Kennt ihr den Ausdruck,,Seniorengerecht ``nicht?
Gruß Paul


schellniesel antwortet um 30-10-2011 20:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
ja denke schon auch auf die alten!
Wenn der eine Künstliche Hüfte hat sollte er nicht mehr viel arbeiten! also das Traktorfahren nimm ich ihm gerne ab!

Mfg





Paul10 antwortet um 30-10-2011 20:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
Gerade Traktorfahren geht wohl........ Handarbeit ist dann für die jüngeren gut.........


schellniesel antwortet um 30-10-2011 20:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
@paul

Also ist der Steyr ein Behindertengerechter Traktor?

Wenn er nicht mehr auf und ab kann dann sollte man das Traktorfahren meiner Meinung nach auch lassen!

Da geht es ja nicht um die Notwendigkeit sowie bei einem Auto um die Freiheit zu haben wenigstens von a nach b ohne fremde hilfe zu kommen!




Paul10 antwortet um 30-10-2011 20:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
Seniorengerecht hab ich geschrieben........Der MF 5400 ist allerdings auch gut dafür ..Was meint ihr wie die alten hier gesucht werden....... Das Problem sind die neuen Trecker mit all den Knöpfen....... Gerade Treckerfahren geht doch am besten .Das haben die doch immer gemacht. In der Futter und Melkzeit müssen die Altenteiler die Trecker bewegen. Bei mir hilft auch ab und an einer. Der fährt dann den alten Deutz . Auf den MT will er einfach nicht rauf........... Da müssen wir zwischen Weihnachten und Neujahr mal drann arbeiten.........



biofelix antwortet um 30-10-2011 21:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
Hallo, ich fahre seit einigen Jahren einen MF 5445 und würde diesen Traktor jederzeit wieder kaufen und auch weiterempfehlen. Er verfügt über ein super Getriebe, hat eine anständig starke Hydraulik, eine der leisesten Kabinen, der Dieselverbrauch kann sich mit durchschnittlich 5 Litern auch sehen lassen. Die Leistungsfähigkeit dieses Schleppers ist sehr hoch, z. B. eine Kreiseleggenkombination mit Sämaschine 3m ist überhaupt kein Problem. Bis auf den POC-Schalter (unterm Kupplungsbedal € 150,--) hatte ich bei diesem Traktor bei gefahrenen 1.700 Std. noch keine Reparaturen. Ich wollte damals einen kleinen Leistungsfähigen Traktor mit hohem zulässigem Gesamtgewicht und den Eigenschaften wie ich sie oben geschildert haben und glaube mit dem MF5445 den Optimalen gekauft zu haben?
LG


orchkatzl antwortet um 01-11-2011 08:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
ich kann mir nicht vorstellen das du im schnitt nur 5 liter fur 100 ps brauchst!
ahhh ja du fährst in nur mit standgas! MF nie Mehr . Hatte einen 5445 zu feldprobe mit neuem hydrak
lader beim siloballen holen hebt die hinterachse von den boden ab !
und des mit 100 ps komisch mein alter 8065 a stemmt auch die ballen ohne probleme ca 2500 stk.
ich werde sicher wider einen Steyr kaufen Qalität statt billig


Paul10 antwortet um 01-11-2011 08:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf



Paul10 antwortet um 01-11-2011 09:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
Der MF ist ja auch 400Kg leichter wie der MT. Der Motor sicher nicht. Das fehlt ihn hinten..........
Gruß Paul


JD 5080 R antwortet um 01-11-2011 09:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
Ich würd den MF nehmen meiner hat jetzt 2800h drauf hatte haber noch keine probleme, auser ein wärme sensor, ich würd in sofort wieder kaufen. Eigengewicht voll getankt 4400kg. Meiner ist aber noch der alte mit der schaltung!


lmt antwortet um 01-11-2011 09:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
Orchkatzl auch ein steyerfan ??
War am Sonntag beim ZG -Lagerhaus da standen alle vier der neuen 5400er Reihe ,jeder verschieden bereift ,war schon ein schöner Anblick.....wenn da noch die MT-Kabine drauf wäre ,wäre er ein genialer Grünlandschlepper.......ein wenig leichter,geschmeidiger wie der MT.
G Lausi


280563 antwortet um 01-11-2011 15:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf



Bewerten Sie jetzt: Traktorkauf
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;309185




Landwirt.com Händler Landwirt.com User