Fragen zur Gründung eines Lohnunternehmens

Antworten: 12
Fendtfahrer01 27-10-2011 20:53 - E-Mail an User
Lohnunternehmen
Hallo
Ein Freund von mir möchte mit seinem 310 er Fendt und Krone Variopack 1800 ein kl. Lohnunternehmen gründen. Er hat keine landw. Ausbildung, aber HTL-Matura. Er ist KEIN Landwirt, das Gespann hat er von einem Verwandten geschenkt bekommen. Da er bei den Seilbahnen beschäftigt ist hat er im Sommer Zeit zum Pressen. Als Unterstand dient derzeit nur ein Carport.
Kann er ein Lohnunternhemen gründen ????

Danke für alle Antworten

MfG


steyr18 antwortet um 27-10-2011 21:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lohnunternehmen
Sicher kann er ein LU gründen, das haben andere ja auch schon so gemacht.
Wahrscheinlich braucht er dazu aber eine Rechtspersönlichkeit (landläufig Firma) also GesbR oder GmbH oder so etwas, da soll er sich am besten bei der WKO informieren (Leitfaden für GründerInnen).


PS: Wieso bekommt man einfach so ein Gespann geschenkt? Das würde ich auch gerne bekommen! :-)



ah1 antwortet um 28-10-2011 08:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lohnunternehmen
gewerbeschein lösen - los gehts. (natürlich trotzdem zuerst zur wko - da bekommst informationen zu allen möglichen förderungen)



fgh antwortet um 28-10-2011 09:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lohnunternehmen
Nein kanne er nicht - am besten er verschenkt das Gespann an... mich?

Spaß beiseite, ja kann er - bei der WKO informieren, Gewerbe anmelden los geht's.


Fendtfahrer01 antwortet um 28-10-2011 16:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lohnunternehmen
Ich hatte nur bedenken, weil er keine landw. Ausbildung besitzt.
Mfg



josefderzweite antwortet um 28-10-2011 17:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lohnunternehmen
@fendtfahrer

zum traktorfahren und ballenpressen brauchst net wirklich a ausbildung. Solang bei der Rundballenpresse nichts eckiges rauskommt, ist dein lieber Freund schon mal im grünen Bereich.


Fendtfahrer01 antwortet um 28-10-2011 17:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lohnunternehmen
Kann z.B. einer der zuviel Geld hat auch einen gr. Traktor+ Holzhacker im Lohn fahren?

Schon oder??

Mfg


golfrabbit antwortet um 28-10-2011 18:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lohnunternehmen
Wenn er richtig viel zuviel Geld hat kann der sogar ohne Lohn fahren!
Nicht böse sein Fendtfahrer, aber du fragst Sachen die du als Kommunaldienstleistungsprofi doch allesamt wissen müßtest. Bei deinen Beiträgen habe ich ständig im Hinterkopf: Oha, da verarscht uns einer. Sollte das aber nicht zutreffen, entschuldige ich mich schon mal gleich vorbeugend, wobei ein paar Fotos deines Maschinenparks zur Entscheidungsfindung recht hilfreich wären.

Josef(wahrheitsliebend)


Schaf_1608 antwortet um 28-10-2011 19:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lohnunternehmen
nana golfrabbit jz hör aba auf, er hat eh sei black beauty als profilbild ;-)


lmt antwortet um 28-10-2011 21:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lohnunternehmen
Wer verschenkt schon so ein Gespann,sicher keiner von diesem Planeten und dann noch von der lieben Verwandtschaft...........und wenns wirklich so ist.Volltanken und Losfahren:-)))
g Lausi


orchkatzl antwortet um 29-10-2011 09:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lohnunternehmen
fendtfahrer .........TRÄUM WEITER ......einen fendt und a Presse von der Ferw. geschenckt zu bekommen kann ICH nur LACHEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Großartiger traum von eiem Lohnunternehmen (vileicht presst du dann ballen so um die 2-3 Euro )



Fendtfahrer01 antwortet um 29-10-2011 13:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lohnunternehmen
Das Gespann hat er von seinem Vater bekommen, da dieser seinen Hof verkauft hat .


Bewerten Sie jetzt: Lohnunternehmen
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;308801




Landwirt.com Händler Landwirt.com User