Waschmaschine mit Warmwasseranschluß

Antworten: 7
Feuerlilie 04-09-2011 08:27 - E-Mail an User
Waschmaschine mit Warmwasseranschluß
Hat wer Erfahrung mit Waschmaschinen, die einen Warmwasseranschluß haben? Den im Boiler habe ich genügend (billige) Warmwasser, und warum sollte man mit Fremdenergie das Wasser aufheizen?


Moarpeda antwortet um 04-09-2011 08:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Waschmaschine mit Warmwasseranschluß
du brauchst dir nur ein thermostat montieren lassen damit du die wassertemperatur einstellen kannst, sonst kannst du böse überraschungen mit zu heiß gewaschener wäsche erleben

habe auch meinen geschirrspüler angeschlossen, da lass ich derzeit noch die volle temperatur hinein, die gläser sind halt nicht ganz so wie in der fernsehwerbung


traun4tler antwortet um 04-09-2011 09:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Waschmaschine mit Warmwasseranschluß
Hallo!
Wir haben seit zwei Jahrzehnten auch solar erwärmtes Wasser und wir bekamen noch nie eine Rechnung über die verbrauchte Sonnenergie! Bei Waschmaschinen gibt es Modelle mit einem zusätzlichen Warmwasseranschluß und die funktionieren problemlos. Ebenso der Reinigungsautomat bei der Melkanlage.
Beim Geschirrspüler haben wir in der Zuleitung einen Thermostat zur Temperaturbegrenzung mit Thermometer nachgerüstet. Bei unserem Spüler von M.... ist ein Element eingebaut, welches Themperaturen von mehr als 60° nicht verträgt und der Austausch dieses Teiles war teuer.
Möglich wäre auch die Solarwärmeladung in den Boiler wie bei der Hackschnitzelheizung bei 60° Boilertemperatur abzuschalten. Da ist mir jedoch um die verschenkte Energie zu wertvoll..
Sonnige Grüße
Sepp




Manne antwortet um 04-09-2011 11:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Waschmaschine mit Warmwasseranschluß
Habe auch so einen Anschluss seit Jahrzenten,
aber nicht für die Waschmaschine sondern für die Spühlmaschine.
Funktioniert hervorragend noch kein Probleme ,in all den Jahren.
Habe bei meiner Zuleitung zur Spühlmaschine,
einen mischer mit Thermostat eingebaut.
Auf jedenfall das beachten was kuhlimuh geschriben hat,
sonst wirt es richtig Teuer.
MFG
Manne


georgo antwortet um 04-09-2011 12:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Waschmaschine mit Warmwasseranschluß
bei der miele profesionel waschmaschine is auf jeden fall a warm und kaltwasser anschluss vorhanden.

seid mehr als 20 jahren in betrieb und sehr zufreiden.


georgo


Jophi antwortet um 04-09-2011 20:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Waschmaschine mit Warmwasseranschluß
Es gibt im Fachhandel dafür ein Thermostat mit Warm und Kaltwasseranschluß.
Die gewünschte Temperatur wird dann an einem Regler eingestellt.
Hat meine Frau seit Jahren, funktioniert einwandfrei.
Den Geschirrspüler haben wir einfach am Warmwasser angeschlossen.


biolix antwortet um 04-09-2011 22:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Waschmaschine mit Warmwasseranschluß
Hallo !

also wir haben auch seit über 10 Jahren eine M... Waschmaschine und einen Geschirrspüler mit Warmwasseranschluß, funkt super mit solargeheizten Wasser.. ;-))
einige Freunde haben wie hioer schon berichtet "Vorschaltgeräte mit Thermostate" die auch gut funktionierren.. wer heute noch Wasser mit Strom aufheizt ist selber schuld...

Apropos, die größten Stromfresser sind die mit Srom aufgeheizten Melkmaschinenreinigungen, bis ein paar tausend kwh im Jahr, wenns geht ändern, zur Solar dazu bzw. im Winter am Heizkreislauf der Holzheizung z.b......

lg biolix




zurrfix antwortet um 06-09-2011 11:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Waschmaschine mit Warmwasseranschluß
hi,
haben auch eine WM mit Warmwasseranschluß eine (die mit der Zündspule) WAQ 28410 funktioniert seit Jahren zuverlässing und das Ding läuft bei uns täglich.
Gruß zurrfix


Bewerten Sie jetzt: Waschmaschine mit Warmwasseranschluß
Bewertung:
1 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;302684




Landwirt.com Händler Landwirt.com User