Silo abdecken

Antworten: 7
mario844 30-08-2011 17:09 - E-Mail an User
Silo abdecken
Hy! Wie deckt man einen silo ab wenn ich nur mais auf der wiese ablege? oder vileicht mit der kippmulde ein weng aushebe? Hatt wer fotos? oder beschreibung
Rocker45 antwortet um 30-08-2011 19:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silo abdecken
Einfach eine Silofolie drunter und eine Drüber und es kann nichts schiefgehen. =) und bitte nicht herumbuddeln da machst du nur gatsch.

supa1 antwortet um 30-08-2011 21:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silo abdecken
Es ist nicht einmal notwendig eine Folie drunter zu legen. Einfach auf die abgemäte Wiese den Mais abkippen, gut verdichten (kreuzweise Überfahren) eine Folie drüberlegen und mit Sand oder Erde rundherum abdichten. Zusätzlich würde ich dir empfehlen alle 3-4m einen Streifen mit Erde über die Plane zu ziehen. Dann kann nichts mehr passieren. Viel Erfolg!!!

cowkeeper antwortet um 31-08-2011 07:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silo abdecken
...außer dass die Maus reinkommt. Das kann auf nicht befestigten Flächen im Winter richtig zum Problem werden. Die können sich schon mal an der Seite reingraben und bauen dann Gänge kreuz und quer über den Haufen.


1144 antwortet um 31-08-2011 07:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silo abdecken
Nicht vergessen , dünne Unterzugfolie auch verwenden, gibt bessere Vergärung.

Fridl antwortet um 02-09-2011 18:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silo abdecken
Hallo,
unbedingt dafür sorgen, dass der "Silosaft" nicht irgendwo wild versickert, sonst gibt´s mächtig Haue von der Exekutive.

LG
Fridl

Rocker45 antwortet um 03-09-2011 07:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silo abdecken
@Supa: Schon mal was von buttersäure gehört?

mario844 antwortet um 08-10-2011 13:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silo abdecken
Nö?????

Bewerten Sie jetzt: Silo abdecken
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;302264
Login
Forum SUCHE
Privatanzeigen
  • Trächtige Limousin
    Ohne Silomais gefüttert; Vater: Oliver PP*; Mutter: Fleckvieh - Milchleistung 9200 Liter; belegt mit Ursus PP*. Zustellung möglich. Bezirk Braunau.
  • Weidemann 1245cx
    Verkaufe schönen Weidemann Hoflader mit 34 PS, Schaufel, Mistgabel und Palettengabel. Bj. 2009, Top-Maschine mit ordentlich Kraft. Mit Heckbalast und wassergefüllten Hinterrädern. Siloballen mit 1.000 kg werden ohne Probleme gehoben. Sehr wendig. Breitreifen, Hydraulik und Elektro Anschluss vorne, hydraulische Verriegelung. Preis VB.
  • Holzanhänger
    Verkaufe Holzanhänger mit Epsilon Kran, 6,50m, 2 neue Zylinder, Schläuche neu, Hänger verfügt über Luftdruckbremse und zusätzlich hydraulische Bremse auf Vorderachse, Beleuchtung neu, Preis inkl. MwSt.
  • Siloking VM9 Futtermischwagen
    Querförderband, Wiegeeinrichtung, wurde vor 5 Jahren erneuert, Bj. 2000, Messer wurden 4 Stück vor 1 Jahr erneuert, mit Auflaufbremse, hydr. Stützfuß, Höhe 2,6 m - 9 m³, sehr guter Zustand, sofort einsatzbereit. Ab Ende Juni verfügbar. Am besten anrufen ab 18 Uhr unter [phone number removed] oder eine Nachricht in WhatsApp. 
  • Befüllte neue und gebrauchte Sandsäcke und Schutzgitter
    Verkaufe gebrauchte und teilweise neue Sandsäcke, bereits befüllt für Fahrsilo, Preis pro Stk. Einige Schutzgitter 5 x 10 m und 5 x 8 m.
Artikel zum Thema Mais

Bio-Getreidemarkt unter Druck

Noch im Herbst sprachen viele Marktbeobachter von zu wenig Bio-Getreide. Mittlerweile hat sich gerade bei Futtergetreide das Blatt gewendet.

Alternative für die Rübenbauern

Die durch den Rübenderbrüssler gebeutelten Rübenbauern dürfen dieses Jahr auf den geschädigten Flächen Mais und Biodiversitätsflächen anbauen.
Mehr Berichte

Hackgeräte: Entspannter hacken dank Kameras

Mit Kameras wird das Hacken von Reihenkulturen exakter und für den Fahrer entspannter. Außerdem kann auch in der Nacht gehackt werden. Doch die Unterschiede der kameragestützten Lenkungen sind groß.

Mit 3 Tipps Wasser sparen

Mais braucht für einen ordentlichen Ertrag vor allem eine ausreichende Versorgung mit Wasser. In Zeiten der Wetterextreme ist das aber nicht immer gegeben. Mit ein paar Tipps können Sie jedoch den Wasserverbrauch verringern und den Zeitpunkt des Verbrauchs beeinflussen.

Silomaissorten für Bayern

Egal ob für den Fermenter oder für den Pansen – wir wollen die beste Maissorte. Doch eignet sich nicht jede Sorte für Biogas und Fütterung gleichermaßen. Während die eine mehr Masse bildet, besticht die andere mit ihrem hohen Energiegehalt.

Die Maissorten für 2018

Die richtige Sortenwahl ist entscheidend für den Ertrag. Dabei bringt nicht jede Sorte in jedem Gebiet die gleiche Leistung. Die Sortenversuche der Landwirtschaftskammern bringen Klarheit.

Glyphosat-Zulassung um 5 Jahre verlängert

Seit Monaten müht sich die EU mit dem Zulassungsverfahren von Glyphosat ab. Nun haben die EU-Mitgliedsstaaten für eine fünfjährige Verlängerung der Zulassung gestimmt.

Online-Herbstantrag einreichen

Jene Landwirte die bis Dato den Herbstantrag noch nicht abgegeben haben und bei der Maßnahme „Begrünung von Ackerflächen“ teilnehmen, sollten das bis spätestens 16. Oktober erledigen.

Ausbreitung des Maiswurzelbohrers in Österreich

Mittlerweile konnte der Maiswurzelbohrer in ganz Österreich Fuß fassen. Doch während er sich in manchen Gebieten noch zurückhält, kennt der Käfer in anderen Gebieten kein Pardon. Wie aber begegnet man dem Schädling wenn er ein Problem ist oder eines werden könnte?

Mykotoxine im Mais - Vorerntemonitoring 2017 gestartet

Die Landwirtschaftskammer führte dieses Jahr wieder in Kooperation mit der AGES ein bundesweites Vorernte-Montoring durch. Erste Ergebnisse sind bereits abrufbar.

12. Feldtag Pflanzenproduktion

Auch heuer findet am 19. Juni in Bad Wimsbach-Neydharting ein Feldtag zum Thema Pflanzenproduktion statt.

Feldtag: Hackgeräte für den Mais

Wie Sie das Unkraut in Ihren Maisbeständen mit Hackgeräten regulieren, erfahre Sie an zwei Naturland-Feldtagen am 9. und 10. Juni.

Begleitsaaten schützen den Mais vor Erosion

Starkregenereignisse führen immer öfter zu Erosion bei Hackfrüchten. Ein zusätzlicher Bewuchs wirkt dieser Gefahr entgegen. Doch welche Begrünungskulturen eignen sich am besten und mit welchem Verfahren sollten wir diese auf unsere Äcker bringen?