Anbau von Buchweizen als Begrünung

Antworten: 2
farmer53 25-08-2011 10:18 - E-Mail an User
Buchweizenanbau
Ich möchte heuer als Begrünung Buchweizen anbauen. Wie gehe ich hier am besten vor - als Folgefrucht sind Zuckerrüben und Kartoffeln geplant. Wie würdet Ihr vorgehen - grubbern oder pfügen und dann ansäen oder mit Düngerstreuer ausbringen? Welche Menge ist denn beim Begrünungsanbau günstig?
Danke schon mal für eure Antworten!


rp4225 antwortet um 25-08-2011 11:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Buchweizenanbau
na ja - kommt drauf an

wir machen das seit jahren in kombi grubber mit aufgebautem hatzenbichler-kasten - und haben dann auch mais, rüben oder kartoffel als folgefrucht. wir kombinieren den buchweizen mit phacelia

allerdings säen wir immer bis 20. august, d.h. ab 16. november wird alles gepflügt. - diese variante ist bei dir nun nicht mehr möglich - Variante A

bei allen anderen Varianten, die jetzt noch möglich sind, darfst erst ab 2. März 2012 umbrechen, d.h. meiner Meinung nach sollstes jetzt schon pflügen und dann ansäen - und im Frühjahr seicht grubbern, denn frühjahrsfurche kommt auf die gegend an - geht bei uns nicht, da boden zu stark austrocknet und wir zu wenig niederschläge haben


whoknows antwortet um 25-08-2011 13:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Buchweizenanbau
hallo,
hab auch buchweizen in der begrünung, wir grubbern 2x und danach wird begrünung (var d) mit sämaschine angebaut. habs auch schon mit düngerstreuer ausgebracht und danach gegrubbert oder auch mit saatkasten am grubber, der buchweizen ist bei mir immer rel. schnell aufgegangen. im frühling fahren wir mit dem leichtgrubber darüber und dann normale saatbeetbereitung. unbedingt daruf achten, dass der buchweizen keine samen bildet, voher mulchen oder mähen sonst gibts eventuell probleme mit buchweizen in der folge kultur, hatte ich schon öfters.
bei reinsaat im frühling säe ich etwa 100 kg pro ha, bei begrünung nehm ich etwas weniger und dividiers durch die anzahl der mischpartner

lg



Bewerten Sie jetzt: Buchweizenanbau
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;301714




Landwirt.com Händler Landwirt.com User