Lehre auf dem eigenen Betrieb

Antworten: 4
m13tz5 20-08-2011 13:51 - E-Mail an User
Lehre auf dem eigenen Betrieb
Ich habe da mal ne frage welche vorraussetztungen braucht man wenn man seine lehre zu hause machen möchte halt auf seinem eigenen Betrieb. Bzw wenn der Vater kein meister ist. Ich habe da mal was von einer Schulung oder so gehört.

Und noch ne frage wenn man zum Beispiel auf dem Hof zwar wohnt aber mit den inhabern nicht verwant ist und der Mann keinen meister hat das der dann auch mich als lehrling haben könnte ?

Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen und halt ob des in deutschland halt auch geht naja danke trotzem


DJ111 antwortet um 21-08-2011 07:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lehre auf dem eigenen Betrieb
Nachdem Ausbildung und auch Erfahrung sehr wichtig sind, würde ich dir dringend dazu raten, auf andere Betriebe zu gehen, solang du jung bist.
Am eigenen kannst du ja noch lang genug arbeiten!

Gruß DJ


__joe007 antwortet um 21-08-2011 09:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lehre auf dem eigenen Betrieb
Stimmt, schau dir Andere Betriebe an !!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich wäre Meister, von wo bist du ?






cowkeeper antwortet um 21-08-2011 09:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lehre auf dem eigenen Betrieb
In Deutschland ist ja die Lehre in der LW Gang und Gebe. Machs wenn du willst dort, aber nicht auf dem Betrieb, den du übernehmen willst/wirst. Schau dir bissl die Welt an solang du jung bist. Später bist du dann eh "angebunden".
Das bereuen viele, die ich kenne, die nach der Schule gleich zu Hause zu arbeiten angefangen haben.

lg cowkeeper


m13tz5 antwortet um 21-08-2011 10:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lehre auf dem eigenen Betrieb
München bin ich



Bewerten Sie jetzt: Lehre auf dem eigenen Betrieb
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;301240




Landwirt.com Händler Landwirt.com User