Erfahrungen mit dem Steyr 8070

Antworten: 9
Christoph315 09-08-2011 23:27 - E-Mail an User
Steyr 8070
Hallo, ich möchte mir einen Allradtraktor, so ca. 60 ps für Waldarbeiten zulegen. Hätte einen Steyr 8070 Allrad im Visier. Habt Ihr Erfahrungen mit diesem Traktor, wo liegen seine Schwachstellen???
Danke im Voraus:
Christophdietl315


fgh antwortet um 10-08-2011 08:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8070
Hat keine Schwachstellen, sowie fast die komplette 80er Serie. Unverwüstliches Gerät.


golfrabbit antwortet um 10-08-2011 11:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8070
Servus, besitze 8070 Bj 89 bis jetzt 12600 h komplett zu (nix bei Motor, Getriebe, Hydraulik) Außer normaler Verschleiß muß man schon ein Ruach sein um ihn zu morden.
Schwachstelle: Tankfühler (4 mal getauscht, seit 5000 h stillgelegt)
Wenn Steyr so schlau wäre diese Serie wieder aufzulegen, können Lindner, New Holland usw. alle einpacken.
Josef (bekennender Steyrfanatiker)

Du wirst dem 8070er aber wohl hoffentlich keine Hardcore-Einsätze zumuten?- Siehe Agroplus



Christoph315 antwortet um 10-08-2011 11:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8070
Danke, würd den 8070er zum Holzmachen und Schneeschieben benötigen. Ist 12 000€ ein gerechter Preis (mit Hyd. Oberlenker, Frontgewichte, Kreuzhebelsteuergerät, ca. 5900h )???
Danke



fgh antwortet um 10-08-2011 13:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8070
Ja, ist ein guter Preis, bei denen sind bei den Preisen, teilweise nach oben hin keine Grenze.


Obersteirer antwortet um 10-08-2011 20:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8070
@Christoph315 Hallo Habe seit 1987 einen 8070er war lange unser grosser haben von 87-2002 jedes nJahr ca.1000 Meter Holz mit ihm gemacht.Wirklich zuverlässiger Traktor ausser Bremsen und einem Motorservice wegen steckenden Thermostat hatte er nix,sogar als Frontladertraktor und mittlerweile knapp 8000 Betriebsstunden immer noch erste Kupplung ,Getriebe .Zu bemerken ist aber das er gegenüber dem 8080er eine schwächere Zapfwellenkupplung und ein schwächeres Getriebe hat aber bei normaler Anwendung eigentlich unverwüstlich.Mittlerweile ist er unser Zweittraktor für die leichteren Arbeiten kommt aber immernoch auf 450 Betriebsstunden im Jahr. Gruss Obersteirer


Steira antwortet um 11-08-2011 06:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8070
Hallo,
Mein Onkel hat heuer einen 8070 er gekauft mit Frontlader, Preis um die 8000 Euro, aber dfür is da schon einiges zu richten, Kopfdichtung , Karosserie usw. Der Traktor wurde nicht viel benutzt aber auch gar nicht gepflegt, daher war er auch so günstig!

MFG A STEIRA


rotfeder antwortet um 12-08-2011 21:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8070
Hallo!
Auch ich bin ein zufriedener 8070er Fahrer. Ich bemerke in meinem Umfeld, das viele Landwirte auf der Suche nach so etwas sind. Also am Gebrauchtsektor sind sie gar nicht so leicht zu kriegen.
Wenn der Zustand gut ist halte ich auch 12 000 € für günstig, besonders wenn schon SK 2.


Christoph315 antwortet um 13-08-2011 23:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8070
Hallo! Habe den Traktor mit einem Mechhaniker unter die Lupe genommen; ist zwar kein SK 2, der Kühler tropft etwas (würde einen gebrauchten einbauen) und nächstes Jahr währe die Kupplung zu machen, ansonsten ist er top. Wenn er mit dem Preis noch etwas heruntergeht würde ich zuschlagen...

Mfg. Christoph315


georg195 antwortet um 26-01-2012 18:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8070
Biete Steyr 8070A Bj 1986 günstig! Wietere Informationen unter 0664/3120283
Oberösterreich


Bewerten Sie jetzt: Steyr 8070
Bewertung:
4.42 Punkte von 12 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;300202




Landwirt.com Händler Landwirt.com User