Fendt oder Stoll Frontlader - welcher ist zu bevorzugen?

Antworten: 4
Klauso 24-07-2011 19:20 - E-Mail an User
Frontlader
Hallo
Habt Ihr auch son Mistwetter

Mein Farmer 308 soll nun mit nem Lader ausgerüstet werden . Zur Auswahl hätte ich

einen Fendt Lader Gr 3 EW 60er Zylinder oder einen Stoll Lader FZ 30 . Der Fendt Lader ist gebraucht und

techn. einwandfrei , nix verbogen , keine ausgenudelte Buchsen , Zylinder sind anscheinend auch noch dicht

und soll noch neu lackert werden . Der Stoll Lader wäre dann mistneu , allerdings um rund 3500 Euro teurer

hat dann aber noch nicht 3. Funktion wie beim Fendt Lader .

Welchen würdet Ihr bevorzugen ?

Mfg Klauso




golfrabbit antwortet um 24-07-2011 19:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontlader
Hängt wohl viel vom Einsatzzweck und Einsatzstunden ab. Bei dieser Preisdifferenz ists schon zu überlegen, ob für einen älteren Traktor nicht auch ein alter Lader ausreicht. Beim nächsten Traktortausch tut man sich dann vielleicht leichter gleich alles zu erneuern.
So würds halt ich machen
Josef


golfrabbit antwortet um 24-07-2011 19:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontlader
Und ja, wir haben auch ein Sauwetter!



Jophi antwortet um 24-07-2011 20:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontlader
Würde Dir auf jeden Fall, zum gebrauchten raten.
Und das Sauwetter ist bei uns genauso, angeblich fallen die Fallzahlen vom Weizen schon.


daza17 antwortet um 24-07-2011 21:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontlader
Hallo

Ich habe schon das 6.Jahr einen Stoll HDPM 15 auf einem MF 3065 montiert.
Ein echt Gutes Gerät, würde mir den Lader sofort wieder kaufen.!

Ein Tipp ; Kauf dir einen Lader mit Schwingungsdämpfung die ist unumgänglich.

Kannst dir als i tüpfelchen den Lader auch in Fendt grün bestellen..ohne Aufpreis..!!sieht gut aus

LG


Bewerten Sie jetzt: Frontlader
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;298076




Landwirt.com Händler Landwirt.com User