Get it on Google Play

Schlegelmulcher von Kuhn oder Vogel&Noot

Antworten: 9
mag 12-07-2011 06:20 - E-Mail an User
Schlegelmulcher Kuhn oder Vogel&Noot
Brauche ein Gerät für eher steiles, hügeliges Gelände (Almflächen). Sollte sehr robust sein. Breite ca2,5m. (80-100PS)
Danke für zweckdienliche Tipps!!
fgh antwortet um 12-07-2011 07:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlegelmulcher Kuhn oder Vogel&Noot
Würde dir den Kuhn empfehlen, ist robuster als der V&N

Flure antwortet um 12-07-2011 10:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlegelmulcher Kuhn oder Vogel&Noot
HAllo

Ich kann fgh nur recht geben!
Ausserdem hat der Kuhn einen größeren Mulchwellendurchmesser und somit größere Umfangsgeschwindigkeiten der Mulchwerkzeuge. Das hat zur Folge, dass er ruhiger läuft und bessere Arbeit bei geringerer Zapfwellendrehzahl leistet!

lg Flure

FloriGri antwortet um 12-07-2011 12:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlegelmulcher Kuhn oder Vogel&Noot
Servus beinand,

ich habe auch eine Alm wo ich mulchen möchte. Mir wurde letztes Jahr auf einer Ausstellung ein Mulcher der Firma Müthing mit Schlegeln empfohlen, die an einem Kettenglied hängen, somit können sie bei Steinen besser ausweichen. Hat wer von euch sowas und wenn ja, seid ihr damit zufrieden?

Gruß
Flori



 

Bobbl antwortet um 12-07-2011 12:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlegelmulcher Kuhn oder Vogel&Noot
Hallo
Es hat mal einen Bericht uber den Tehnos Mulcher gegeben und hat laut fortsch. landwirt sehr gut abgeschnitten

jfs antwortet um 12-07-2011 20:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlegelmulcher Kuhn oder Vogel&Noot
Bei uns fährt einer mit einem 2,80m breiten Müthing Mulcher. Ist sehr zufrieden damit.Hat aber Hämmer montiert. Sind sicher besser als diese Messer. Ich selbst habe einen Kuhn mit 2,50m Breite und fahre mit 70 PS ohne Schwierigkeiten. Habe das Gerät seit etwa 12 Jahren. Nur zwei abgerissene Hämmer erneuert. Mulche im Jahr etwa 12 ha. Nobili ist identisch mit Kuhn.

mag antwortet um 13-07-2011 06:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlegelmulcher Kuhn oder Vogel&Noot
Herzlichen Dank an alle für die hilfreichen Antworten.


Steira antwortet um 13-07-2011 08:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlegelmulcher Kuhn oder Vogel&Noot
Hallo,
Wir haben seit ca. 20 Jahren Vogel&Noot Schlegler am Betrieb und hatten bisher noch kein Probleme mit ihnen, von der Qualität würd ich ihn mit Kuhn fast gleich stellen, beim Preis dürfte er aber gleich mal um eine Ecke billiger sein!
Habe ca. 10ha jedes jahr zu schlegeln, jedoch Maisstroh!

MFG A STEIRA



 

johny6140R antwortet um 13-07-2011 10:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlegelmulcher Kuhn oder Vogel&Noot
Servus mag !!

Würde mir auch noch den HMF anschauen mit Loffelschläger !!
Gibts in 2,25m 2,50m 2,75m und 3m Arbeitsbreite.
Haben einen solltigen zuhause mit 2,75m Arbeitsbreite und 1000er Zapfwellengetriebe.
Fährst mit 80 PS spielend weil durch 1000er sehr leichtzügig.
Und durch die Löffelschläger extreme Saugwirkung bei Gras häckselt wie ein Rasenmäher und verträgt auch kleinere Sträucher ohne Probleme und hat im Gehäuse 2 Gegenschneidleisten vorne und hinten !!

mfg Berndi

mag antwortet um 13-07-2011 11:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlegelmulcher Kuhn oder Vogel&Noot
Danke!

Bewerten Sie jetzt: Schlegelmulcher Kuhn oder Vogel&Noot
Bewertung:
1 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;296822
Login
Forum SUCHE
Privatanzeigen
  • Lemken Keilring/Gummiringwalze (Grubber,Kreiselegge,Scheibe)
    Verkaufe eine Lemken Keilringwalze, 2,50 m Breite, 20 Gummiringe, inkl. Anbaurahmen/Abstreiferschiene, Lager gut, Rahmen neu lackiert, inkl. Anbauteile (noch kein Bild). Versand auf einer Palette möglich, Preis VB.
  • Walze für Acker
    Verkaufe eine Walze zum Anwalzen von Ackerkulturen. Marke Eigenbau, ca. 30 Jahre alt, Arbeitsbreite 3 m, für 3-Punktanbau am Traktor, kann zum Transport auch in Längsrichtung am Traktor montiert werden.
  • Fliegl Frontpacker
    Verkaufe wegen Umstellung Frontwalze mit Feingrubber, Voregge selbstlenkend und mit Weistedreieck an zuhängen, Bj. 2007, Preis ist VB.
  • Sternwalze Einböck 3m
    3 m Arbeitsbreite, Einböck mit Planierschiene.
  • 3 Teilige Cambrige Walze
    3 Teilig Sternraddurchmesser 45 cm. 
  • Cambridge Walze
    Verkaufe Müllner Cambridge Walze 3,60 m mit hydr. klappbaren Fahrwerk. Telefonisch erreichbar. 
  • Güttler Simplex Frontpacker
    4 m hydr. klappbar, Zinkenvorsatz 3-balkig, sehr guter Zustand, wenig gebraucht, zzgl. 19 % MwSt.
  • Cambridge Walze
    3 m AB, 40 cm Ringdurchmesser, Seitenteile schwenkbar, Zustellung möglich.
Gebrauchte Mulchgeräte
Grünland - Berichte

Gilt Einstellerpferde zu halten als Urproduktion?

Die Novelle der Gewerbeordnung bringt Rechtssicherheit für österreichische Pferdebauern. Das Einstellen von Pferden in der Landwirtschaft gilt ab 1. Mai 2018 unter bestimmten Voraussetzungen als Urproduktion.

Silorundballen: Vogelschäden reduzieren

Löchrige Silofolie, schimmliges Futter und verärgerte Bauern: Vogelschäden an Silorundballen stellen für viele Grünlandbauern ein immenses Problem dar. Mit transparenter Stretchfolie kann das Problem deutlich vermindert werden.

Grünbrache ist ab sofort Futterfläche

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit und Hitze werden in weiten Teilen Österreichs Ertragsausfälle in der Landwirtschaft befürchtet. Um die drohende Futtermittelknappheit zu verhindern, hat Bundesminister Andrä Rupprechter als Sofortmaßnahme veranlasst, dass sogenannte „Grünbrachen“ als Futterflächen freigegen werden.

Grünland erfolgreich erneuern

In der neuen ÖAG-Infobroschüre geben die Grünlandexperten der HBLFA Raumberg-Gumpenstein Tipps für eine erfolgreiche Grünlanderneuerung.

Online-Grünland-Praxistag bei Landwirt.com im September 2017

Sei zum dritten Schnitt im September online mit dabei und erlebe die neueste Technik im Grünland live auf landwirt.com, in der landwirt.com App und auf unserer Facebook Seite. Beim Online Grünland Praxistag dreht sich alles um die neueste Technik im Grünland.
Weitere Artikel

Wasser-Greiskraut in Schach halten

Rinder und andere Nutztiere reagieren auf den Giftstoff des Wasser-Greiskrauts sehr empfindlich. Bereits geringe Mengen im Futter können Vergiftungen auslösen. Nur langfristige Maßnahmen bewirken eine Reduktion des Wasser-Greiskrautes.

Gülle richtig ausbringen

Im Frühling, wenn das Gras zu sprießen beginnt, ist vielfach die Geruchsnote der Gülle allgegenwärtig. Gesellschaftlich sorgt dieser Frühlingsduft der besonderen Art immer wieder für Diskussionsstoff. Die Geruchsentwicklung ist aber nur die eine Seite der Medaille.

Landschaftspflege ohne Bauern kostet Millionen

Die Bauern beleben das Land und pflegen die Landschaft. Ohne sie würden die Gäste ausbleiben und der Erhalt der Kulturlandschaft durch andere Unternehmen wäre unbezahlbar.

Vertrieb: BayWa mit Fendt Futtererntetechnik

Die BayWa wird künftig auch die Futtererntetechnik des Landtechnikherstellers Fendt anbieten. Ab 1. August soll es soweit sein.

Biodiversität: Flächen nutzen oder Vielfalt steigern?

Viele Landwirte haben sich im Rahmen der ÖPUL-Maßnahme dazu verpflichtet, Biodiversitätsflächen im Grünland anzulegen. Eine internationale Studie beschäftigte sich nun mit der Frage, welchen Einfluss die Nutzung auf die Vielfalt der Arten hat.

Buttersäuregärung vermeiden

Buttersäure in Grassilage mindert die Qualität des Futters. Die Buttersäuregärung zu reduzieren hat deshalb oberste Priorität. So verbessern Sie Ihre Grassilagen.

Agrardiesel: Bauern unter Generalverdacht

Seit 2013 gibt es in Österreich keine Steuerbegünstigung mehr auf Agrardiesel. Österreichs Bauern zahlen die volle Mineralölsteuer, während fast alle anderen EU-Länder Steuerbegünstigungen für ihre Landwirte bieten. Die Begründung aus dem Finanzministerium erhitzte nun die Gemüter.

Neue ÖKL Broschüre Heutrocknung

Der ÖKL hat eine neue Broschüre zum Thema Heutrocknung veröffentlicht. Das 68 seitige Heft ist um 9 Euro erhältlich.

Brombeeren effektiv bekämpfen

Brombeerstauden nehmen vor allem auf extensiven Weide- und Almflächen zu. Hier findet die Brombeere ideale Bedingungen vor.

Auswirkungen des strengen Winters auf das Grünland

Der vergangene Winter mit Schnee und Kälte nahm Einfluss auf Wiesen, Weiden und Feldfutterbau. Welche Auswirkungen die tiefen Temperaturen und die Schneelage auf die Pflanzenbestände haben, lesen Sie hier.