Erfahrungen mit der Heuentnahme mittels Front-/Hoflader

Antworten: 3
chrigu 19-06-2011 17:53 - E-Mail an User
Loseheuentnahme mit Front-/Hoflader
Guten Tag
Hat jemand Erfahrung mit der Entnahme von belüftetem Heu mit Front- oder Hoflader anstelle eines Heukrans? Auf was muss man achten?
Besten Dank und freundliche Grüsse
Chrigu


Leier antwortet um 19-06-2011 18:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loseheuentnahme mit Front-/Hoflader
Belüftet? Also loses Heu?

Der Hoflader ist oft wendiger als ein Traktor mit Frontlader. Mulde mit Obergreifer ist das mindeste was du da brauchst, Krokodilgebiss ist sicher empfehlenswert.


kraftwerk81 antwortet um 20-06-2011 08:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loseheuentnahme mit Front-/Hoflader
Belüftungsheu liegt ja meist auf einem Rost (wie willst sonst belüften?) Ist Dein Rost befahrbar?



chrigu antwortet um 31-05-2012 20:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loseheuentnahme mit Front-/Hoflader
Der Raum ist ebenerdig zur Futterachse. Die Belüftungsroste werden beseitigt. Scheinbar soll die Gebäudekonstruktion günstiger sein, der Heukran fällt weg und vorhandene Technik kann genutzt werden.


Bewerten Sie jetzt: Loseheuentnahme mit Front-/Hoflader
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;294718




Landwirt.com Händler Landwirt.com User