16-06-2011 19:06  verenam
Selbst besamen?
Gibt es hier jemanden, der selbst besamt?
Wenn ja, macht ihr die Trächtigkeitsuntersuchung auch selbst?

lg

  16-06-2011 22:09  foschei
Selbst besamen?
Hallo,
ich selbst besame seit 1 Jahr, (mein Vater schon 15 Jahre), es glückt nicht immer, aber mit der Zeit und mit der Erfahrung wird es wohl besser.Das mit der Trächtigkeitsuntersuchung überlassen wir dem Tierarzt,da fehlt einfach das Gefühl beim Ergreifen, man braucht da wirklich sehr viel Gefühl dabei.
lg
Robert


  17-06-2011 05:56  AnimalFarmHipples
Selbst besamen?
Das mit dem Gefühl stimmt wohl. Deshalb braucht ein Landtierarzt auch keine Werkstatt, um beim Autoscheinwerfer die Glühbirndln zu wechseln ;-)
(Der Polo meiner Frau erinnert mich immer an die Gyn-Übungen auf der VetMed.)

  17-06-2011 19:11  Lenzer
Selbst besamen?
Hallo!

Besame jetzt seit Anfang Februar selbst. Klappt eigentlich gar nicht schlecht (bis auf einige Anfangsschwierigkeiten). Auch der Besamungserfolg ist besser als am Anfang gedacht. Jedenfalls nicht schlechter als beim Tierarzt.
Die Trächtigkeitsuntersuchung überlasse ich jedoch dem Tierarzt mittels Ultraschall. Greifen ist mir zu gefährlich wegen der Aporte.
Sonst alles in allem ne tolle Sache. Vor allem bekomme ich jetzt auch immer den Stier den ich gerne will. Und falls mal nicht, dann bin ich selbst schuld.

LG Flo


  17-06-2011 19:30  Tyrolens
Selbst besamen?
Es ist gar nicht so lange her, da wurde um die Eigenbestandsbesamung noch kräftig gestritten. Gut, dass neue Zeiten gekommen sind.

Schon mal über die Anschaffung eines Ultraschallgerätes nachgedacht?

  03-07-2011 20:25  Flottes_Bienchen
Selbst besamen?
Hallo!

Ich besame seit 16 Jahren selbst (war so ziemlich die erste Frau im Bezirk). Hab damit sehr gute Erfahrungen gemacht (v. allem was den Besamungszeitpunkt betrifft).
Trächtigkeitsuntersuchungen macht bei uns der TA.
Ich würde niemandem davon abraten, selber zu besamen. Ist eine tolle Sache
Flottes Bienchen

  10-07-2011 20:07  tjucker
Selbst besamen?
Ich besame seit 5 Jahren selber hatte am Anfang auch meine Zweifel ob ich je ein Tier trächtig bringen werde. Der Besamungsindex ist seit Anfang gleich oder eher besser als zuvor mit Besamer. Zugegeben bei den Kühen gabs kaum Probleme bei den Rindern habe ich Anfangs z.T. noch meine Mühe da dort alles viel feiner ist. Trächtigkeitsuntersuche habe ich die ersten beiden Jahr noch nicht selber gemacht die letzten 3 Jahre jedoch alle selber. Bei Gebärmutterentzündungen mache ich die Behandlungen auch selbst (gleicher Ablauf wie besamen)



  29-07-2011 19:51  supa1
Selbst besamen?
Ich bin seit 1988 Eigenbestandsbesamer, und die TU mache ich auch selbst. Ab dem 70. Trächtigkeitstag, natürlich wäre Ultraschall toll, zum Selberkaufen ist es mir zu teuer, unsere TÄ bieten es auch nicht an. Wenn ich mir am 70. Tag nicht sicher bin mache ich 14 Tage später noch eine TU. Meistens sind sie dann doch trächtig. Eine leere Gebärmutter ist leicht zu erkennen. Nur zu und viel Erfolg, es ist nicht so schwierig wie es am Anfang ausschaut.