Klappertopf pflücken?

Antworten: 1
  07-06-2011 09:26  richmonga
Klappertopf pflücken?
Der K. entwickelt sich in unserer Gegend zu einem großen Problem. Ursache ist natürlich der Schnittzeitpunkt. Aber ich kann als Bergbauer nicht alle Felder rechtzeitig mähen. Zuerst kommen halt die Ertragreichen dran.
Durch die heurige Trockenheit ist der K. schon viel weiter als in den Vorjahren. Unter Umständen kommt nun eine anhaltende Schlechtwetterperiode...
Es ist zwar eine Ochsenarbeit, aber wer hat schon versucht den K. nach dem Mähen einzusammeln oder gar vorher auszupflücken?

  07-06-2011 15:06  Bayr
Klappertopf pflücken?
Servus richmonga,

Einer muß gehen, der Gloft (Klappertopf) oder der Bauer, sagt man bei uns.
Er ist eine Hungerpflanze. Das trockene Frühjahr tat sein übriges.
Die Ausbreitung dieser Pflanze ist die Folge vieler Extensivierungs - Programme.
Da hilft nur eins : Bodenuntersuchung --> Ausgleichsdüngung --> frühe Mahd.

Gruß