Steyr 8100 Bj.82 mit 4800 Stunden.Kann das stimmen?

Antworten: 11
Christoph8311 18-05-2011 14:54 - E-Mail an User
Steyr 8100 Bj.82 mit 4800 Stunden.Kann das stimmen?
Hallo,
Jetzt hätte ich noch eine frage bezüglich Baujahr und Betriebsstunden. Habe bei einem Händler in meiner Nähe einen Steyr 8100a mit 4800 Betriebsstunden Bj.82 für 12900€ gesehen.
Der händler hat seine geräte immer im Freien stehen.Den Traktor hat er bestimmt schon an die 10Jahre dort stehen. Ist eigentlich ein schlechtes Zeichen wenn den keiner kauft oder?
Der Traktor ist fast 30 jahre alt. Das macht dann rein rechnerisch nur ca. 160h pro jahr.
Gibt es keine Möglichkeit zu erkennen ob die Stunden stimmen?
Zweifle da ein wenig.


iderfdes antwortet um 18-05-2011 15:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8100 Bj.82 mit 4800 Stunden.Kann das stimmen?
Wenn er seit zehn Jahren schon steht, wurde er nicht mal zwanzig Jahre gefahren, macht dann gut 240 h pro Jahr. Kann natürlich stimmen, für meine Verhältnisse wär das sogar ziemlich viel. Einen sicheren Nachweis für die gefahrenen Stunden gibt es meines Wissens aber nicht, vielleicht gibts wenigstens Garantie.


Christoph8311 antwortet um 18-05-2011 16:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8100 Bj.82 mit 4800 Stunden.Kann das stimmen?
Hast recht.
Ist lange gestanden. Ich werde ihn mir einfach mal ansehen.
Über Preise kann man doch meistens reden mit den Händlern?
Habe da eher wenig Erfahrung und Geschick.




AnimalFarmHipples antwortet um 18-05-2011 16:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8100 Bj.82 mit 4800 Stunden.Kann das stimmen?
Meine beiden Traktoren waren ab 1965 bzw. 1976 bis 2000 jeweils knapp 7000 Bst in einem Vollerwerbsbetrieb im Einsatz, ergibt gute 300 BSt pro Jahr.
Nach 10jähriger Standzeit im Freien würde ich aber sehr genau auf Materialermüdungen achten, zB an Kühlwasserschläuchen, Dichtungen, Plastikteilen udgl., da scheint der Preis schon recht hoch, um das Geld kriegst zwei garagengepflegte Steyr Plus, die fast genauso viel können.


Vierkanter antwortet um 18-05-2011 19:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8100 Bj.82 mit 4800 Stunden.Kann das stimmen?
Naja, ein Steyr Plus ist nicht mit der 80er Serie zu vergleichen! Kommt drauf an wie du dich selbst mit landw. Maschinen auskennst.....sollte es jedoch Garantie bzw. Gewährleistung drauf geben (Gewährleistung muss in Ö. sein!! - ja nicht hinters Licht führen lassen!) könnte man den Kauf wagen, falls er dir vom Hausverstand aus zusagt......jedoch ein wenig verhandeln solltest du noch.


Christoph8311 antwortet um 18-05-2011 20:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8100 Bj.82 mit 4800 Stunden.Kann das stimmen?
Danke für eure guten Tipps.
Ich will ja genau einen steyr650Allrad dagegen eintauschen. für diesen gibt es was den allrad betrifft keine Ersatzteile. Ja 12900 scheinen mir auch recht hoch vor allem weil ich nicht weiß ob die Stunden stimmen.
Wie soll ichzu handeln beginnen? mit 11000 anfangen zu feilschen.
Ich bin mir ziemlich sicher daß er schon so lange im freien steht.
Auf was soll ich alles achten bei einer Probefahrt?
Wie lange habe ich Gewährleistung?
Danke.


rotfeder antwortet um 18-05-2011 20:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8100 Bj.82 mit 4800 Stunden.Kann das stimmen?
Hallo!
Ich bin da immer mißtrauisch, da ich bei Händlern immer die 80er Serientraktore so mit 5000 h stehen sehe, z.B. teil aus Deutschland, Frankreich usw. mit 15000 h sieht man eher selten einen, was jedoch nicht abwegig wäre, wenn er auf einem großen Betrieb gelaufen ist. Meiner war einer der letzten, die gebaut wurden, hat aber auch schon 8000h drauf, aber wenn er gewaschen ist, sieht er noch ziemlich neu aus, was man von so Ladenhütern oft nicht behaupten kann. Also ich traue den Stundenzählern nicht hundertpro, man kann sich aber auch ein Bild machen, z.B. der abnutzung der Anhängevorrichtung, des Hubwerksgestänges, der Pedale, Sitz usw.


Paul10 antwortet um 18-05-2011 21:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8100 Bj.82 mit 4800 Stunden.Kann das stimmen?
Wenn der Schlepper 10 Jahre im freien gestanden hat, ist der drinnen auch angerostet. Die oberen Lager im Getriebe sind auch lange trocken.Es kommt immer Feutigkeit in den Motor. Kondenswasser auch.Ich glaub den hast bald kaputt..........
Schau dir mal das Kuplungspedal an .Es dürfen die Zacken nur etwas abgenutzt sein. Bremspedale noch weniger
Gruß Paul


Christoph8311 antwortet um 19-05-2011 13:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8100 Bj.82 mit 4800 Stunden.Kann das stimmen?
Ich glaub auch daß der lange gestanden ist. einen anderen hätte ich mit 7000 Stunden und um 9500€ gesehen. auf den Bildern sieht er zumindest lackmäßig sehr mitgenommen aus. soll übers Lagerhaus in Hofkirchen verkauft werden. Der Verkäufer hat mir am telefon gesagt daß er noch beim bauern steht und angeblich nach bulgarien gehen soll.
werde ihn mir nächste woche ansehen können.ist baujahr 1980 und ist wahrscheinlich nie stillgestanden.
sollte bei diesem baujahr schon der motor und das getriebe gemacht worden sein?


Paul10 antwortet um 19-05-2011 21:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8100 Bj.82 mit 4800 Stunden.Kann das stimmen?
Ich war eben bei meinem Nachbarn.Der ist Schiffsingineur . Er meint: Den Schlepper besser nicht kaufen...... Es wird überall was blank gehört Rost sitzen. Die Kolbenringe zerkratzen. Die Wellen wo Simmeringe sind werden angerostet sein. Die Simmerringe werden spröde sein wie überhaupt alle Dichtungen. Wasserpumpe wird undicht werden .Eine Kupplung die solange nicht betätigt wurde ,wird auch ihre Macken haben .
Wieso hat ein Händler solange einen Trecker stehen?Ist das ein Treckertyp den keiner will?
Gruß Paul


Christoph8311 antwortet um 20-05-2011 08:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8100 Bj.82 mit 4800 Stunden.Kann das stimmen?
Danke. Werde diesen Traktor nicht kaufen und nicht besichtigen.
Habe es nicht wirklich eilig. wollte nur meinen 650er eintauschen. Ist also wirklich nicht dringend.
Bei den anderen Angeboten war nicht wirklich einer dabei der mir gefallen hat. Ich werde einfach noch weitersuchen.
Vielen Dank für die vielen Antworten.
Wenn ich einen neuen gefunden habe melde ich mich wieder.
Gruß Christoph


steyr8100chrisi antwortet um 02-08-2012 13:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8100 Bj.82 mit 4800 Stunden.Kann das stimmen?
user 8100a hatte der vorbesitzer so heruntergeritten das nichtmal das zünschloss ging reifen hin kolbenfresser zünschloss eben und und und
aber jetzt ist er voll da und immer bereit


Bewerten Sie jetzt: Steyr 8100 Bj.82 mit 4800 Stunden.Kann das stimmen?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;291170




Landwirt.com Händler Landwirt.com User