Antworten: 29
  19-04-2011 20:03  haran
Traktorkauf
hei,
zur auswahl stehen(ca. 150ps):john deere,claas,new holland od case(steyr)!
hat jemand erfahrungswerte?

mfg

  19-04-2011 20:05  G007
Traktorkauf
Stehen nicht mehr zur Auswahl!

  19-04-2011 20:34  Hannes117
Traktorkauf
Nimm einen Fendt dann wird alles gut :-)

mfg

  19-04-2011 21:42  Imker_Wien
Traktorkauf
Wenn 140ps, mit transportboost 160os auch ok wäre schau doch mal bei Valtra. Haben den N142Direct im Angebot. Ist sogar stufenlos. Nur eine idee


  19-04-2011 22:42  Joe_D
Traktorkauf
der neue 310 Fendfilm ist etwas eigen ausgefallen .... mit einem fast 5 1/2 tonner
mit kleinem Miststreuer u. einem 3m Wieseneinsähgerät.....
schaft doch ein 3,2t Same locker oder?

  21-04-2011 21:26  Paul10
Traktorkauf
Der Fendt 310 wiegt im Normalfall 4130 kg..Im Film mit Fronthydraulik waren es 4,5 t .
Gruß Paul

  21-04-2011 22:01  pflueger
Traktorkauf
I nemat an von den Roten und rot weis roten oder den blauen. Wie heist so schön alles was grün ist is noch nit reif!!!

  21-04-2011 22:40  Joe_D
Traktorkauf
noch mal angesehen... grundsätzlich nicht schlecht, war fast mal drann so ein ding zu kaufen, ging dann aber knapp daneben
... aber eben 5420kg "Leergew." mit Fronthydr. u.s.w.
wohl wieder mal was mit den Zahlen ducheinander gekommen .... oder keine Fendtwaage;-)
wie gesagt der Same mit gleicher Ausstattung schaft das mit nicht mal 3,5t was da vorgeführt wurde

  22-04-2011 07:11  Hannes117
Traktorkauf
@ Joe D, dafür hat aber der Fendt einiges mehr an Ausstatung zu bieten als der same!?

@ haran, wenn du einen von deinen Angefürten Traktoren haben willst dann nimm denn Jonny oder den Claas!!

mfg

  22-04-2011 08:07  Joe_D
Traktorkauf
Ausstattung..... die er ím Film voll ausspielen kann....;-)
übrigens Fendt, hat nach dem ich ihnen vor 3 Wochen geschrieben hab .... noch immer nicht geantwortet....... sitzen wohl auf einem sehr sehr hohen Roß die Herren............es geht ihnen gut ;-)





  22-04-2011 08:18  Paul10
Traktorkauf
Joe_D du bekommst das mit dem Leergewicht durcheinander. Im Video wird knapp 4,5 t genannt.......... Sperr mal die Ohren auf Leergwicht wird ansonsten im Internet mit 4130 kg angegeben

  22-04-2011 10:27  Joe_D
Traktorkauf
sorry .... noch bin ich nicht schwerhörig

bis jetzt 10:24

wird in der 5:30 min des Videos, von einem Leegewicht mit Frontladerk. u. Hubwerk von eben 5420kg berichtet.....;-) auch wenn es die Fendtmanager wohl nicht so hören wollen.......

  22-04-2011 14:42  Paul10
Traktorkauf
Blödsin.......... Geb doch mal als Suchbegriff Fendt vario 310 Maße und Gewichte ein .Da bekommst du 4130 kg .Ich denke doch das du schwerhörig bist......... wo sollen die 5,4 t denn bei 4 Zylinder herkommen?

  22-04-2011 15:28  fendt_3090_2
Traktorkauf
Bei meinem 309 steht im Typenschein 4535 - 4725 Kg Eigengewicht. Je nach Ausstattung.

Hilft aber dem Frager auch nicht weiter, würde ihm aber auch zu John Deere raten.

  22-04-2011 17:30  Hannes117
Traktorkauf
Da muss ich Joe D (leider :-)) recht geben, wenn ich mit meinen auf die Wagge fahre habe ich ca. 5400kg drauf - also mit Vollausstatung und FL-Konsole. mfg

  22-04-2011 17:38  Joe_D
Traktorkauf
danke Hannes117....
hab auch keinen selber gewogen ...... hab nur das geschrieben was eben im werbefilm vorkommt....
wer dann schwerhörig, engstirnig oder was auch immer ist, überlasse ich dem der mit so was um sich wirft..........;-)
mir hat auch noch keiner erklären können warum, bei meinem Traktor im Fendprospekt 45% Drehmomentanstieg steht und am Prüfstand noch 23,8 davon übrig sind....;-) nach etwa 500Bh

  22-04-2011 20:20  Geo42
Traktorkauf
hallo Paul. Mir scheind, du bist ein manipulierter Fendt Fanatiker. Habe selber einen312 er auf der Waage gehabt. 5020kg ohne Frontlader und natürlich auch ohne Konsole. Also immer schön bei der Wahrheit bleiben, auch wenns weh tut!

  23-04-2011 12:13  Paul10
Traktorkauf
Wir reden vom Fendt Vario 310 Der steht mit 4130 kg zu buche....... Der alte Fendt 309 CI ist auch schwerer.Welches Baujahr ist denn dein 312? Wer weiß womit der beim Test beschwert wurde?Front hydraulik hatte der Zapfwelle vorne auch .Gefederte Vorderachse wiegt auch extra Voller Tank 200 kg .
Ich hab übrigens meinen 309 Bj 1985 gegen einen steyr 9105 eingetauscht. Kommt irgendwann und ist in Östereich bestellt.

  23-04-2011 14:03  Geo42
Traktorkauf
Hallo Paul10. Erklär mir schnell den Unterschied zwischen 310 und 312(ausser Ps und Schreibweise ev. Bereifung) dann diskutieren wir weiter.

  23-04-2011 15:53  may
Traktorkauf
mein Tipp:

anforderungsliste schreiben
"wozu brauche ich den traktor"
mindestausstattung festlegen
angebote (schriftlich ) einholen
überlegen - was ist mir wieviel wert (z.B. weil er grün ist, ...)
(wie viele kg getreide / milch ?)

entscheiden und vielleicht auch nicht kaufen, sondern mit jemandem zusammenarbeiten

mfg Hans




  23-04-2011 16:06  Joe_D
Traktorkauf
wohl auch hier kann mir keiner erklären warum im Pospekt von Fendt 45% Drehmomentanstieg stehen....
und am Prüfstand es dann nur magere 23,8% sind...
was soll ich da den Fendtmenschen noch glauben ..... ausser langes schweigen und grisen ist bisher nichts gekommen............;-)

  23-04-2011 17:19  Paul10
Traktorkauf
Ja mein lieber: Die 300er gibs ja schon lange . 308Ls mit 78 ps 309 Ls mit 86 ps usw
Dann gabs die 300er LSA da hatte derr 311 schon das größere Getriebe mit 4 zylinder aber . Dann den312 LSA mit 6 zylinder .Ja danach gings weiter mit 300er c 300er Ca und 300er CI Danach Vario
Wo ist dein 312er denn angesiedelt? Vor wochen hatten wir hier einen mit New Holland Der behauptete auch wie schwer der Trecker wäre,es stellte sich raus:Der hatte ne Mulde beim wiegen hinter gehabt....

  23-04-2011 21:57  Steyr9105mt
Traktorkauf
Ein 300 Vario mit Vollausstatung und gscheider Bereifung wiegt sicher locker 5000Kg ohne FL-Konsole!
Ein 200 Vario wiegt ja schon 4500Kg mit Halbwegs Ausstattung!
Die 300 Vario sind alle glaube ich fast baugleich! Nur Serienberreifung ist anders und evtl haben 309/310 eine schwächere Vorderachse!

Würde auch einen Vario empfehlen! Habe selber erst einen 207 Vario mit Vollausstattung (bis auf Klima) und eingebauten Chip mit 211er Motorleistung bekommen!
Bin echt froh das ich meinen 9105 Mt verkauft habe! Der Vario macht einfach spaß! Extrem Wendig, Kompakt, Traumhafte Federung und das Stufenlose Getriebe! Verbrauch ist auch Sehr gut und Leistung für einen 3 Zylinder mit Stufenlosem Getriebe echt Wahnsinnig!

LG


  24-04-2011 08:18  Obersteirer
Traktorkauf
@Steyr 9105Mt Hallo Bei dir wundert es mich wirklioch das du überhaupt einen Steyr gekauft hast wennst ja schon so auf Fendt fixiert warst.Übrigens hatte gestern beim Osterfeuer ein Gespräch mit meinem Nachbarn der hat sich vor kurzem einen 209 gekauft mit Frontlader ohne Vorderachsfederung .Kaufpreis für diesen Traktor 79000 Euro. Meinen Kaufpreis beim 9095 Mt mit 50000 Euro glaubt er mir nicht .Er wird heute schauen wenn ich ihm den Kaufvertrag zeige. Es ist mir schon klar das der Fendt ein Stufenlosgetriebe hat aber brauchst das wirklich unbedingt? Ich habe ihm die Frage auch gestellt er meinte es ist gut zu fahren aber unbedingt brauchen tut man es nicht.Übrigens ist er mit seinem Jauchenfass eine steigung gefahren mit 12 km/h gleiche Strecke mit Geo 94 mit 13 km/h .Also hat auch Fendt kein Wunderding der Leistung bzw.kocht auch Fendt nur mit Wasser. Beim 207 aufgechipt auf 211er wünsch ich dir viel Glück den lange geht das nicht gut ,sonst sind ja alle anderen Typen dieser Serie sowieso umsonst .Haben auch früher schon viele gemint einfach mehr Leistung auf einen kleinen Traktor bis die Fetzen geflogen sind. Gruss Obersteirer

  24-04-2011 10:40  Geo42
Traktorkauf
hallo Obersteirer. Ein9095MT mit 50000Euro wird ziemlich nackig ausgestattet sein. Aber einen 207er Vario um79000 würd ich nicht mal mit einem Lotto6er kaufen. Ziemlich viel Kohle für einen 3-zylinder mit "scheiss" Kabine.

  24-04-2011 10:53  Paul10
Traktorkauf
Ich wundere mich nun aber sehr........ 207 Vario mit 3 zylinder und 3750 kg Leergewicht geht wohl . Aber den etwas zu große geratenen Rasentraktor auf 110 ps bringen? Was willst damit beschicken? Die Maschinen für 110 er sind da wohl ne Nummer zu groß für den Schlepper.Ein 10000 L Güllefaß schmeißt den Trecker doch in der ersten Kurve um..Der Steyr 9095 Mt ist doch wohl ne ganze Menge mehr Trecker.Leergewicht 4130 Kg Ich glaub hier schreibt ein Fendt Händler der Kundschaft braucht für die Werkstatt........
Gruß Paul und frohe Ostern

  24-04-2011 11:25  Steyr9105mt
Traktorkauf
@Obersteirer: Bin bis jetzt nur Steyr gefahren! Bis ich einen Fendt getestet habe und überzeugt war!

Zum Preis: Das Aktuelle Angebot von Steyr: 9105 MT mit FHW und FZW 58700€!!! Ohne Federung, eine Ls-Stufe, Technik die andere schon vor 10 Jahren hatten!
Sollte dein Nachbar wirklich 79000€ bezhalt haben, dann kann ihm keiner helfen!
Verkauft habe ich einen 9105 Mt mit Stoll Frontlader und 2000 Stunden und jetzt habe ich halt einen fast neuen Fendt mit neuem Stoll Frontlader! Im Vergleich zum Neupreis ist der Fendt ca 5000-10000€ Teurer würde ich sagen!

Wenn dir dein 9095 MT gefällt und du überzeugt bist Ok! Aber dann rede Fendt nicht schlecht nur weil du ein Steyr-Fan bist!
Aber fahr mal 40km/h mit deinem Steyr! Mindestens 2000-2200 Umdrehungen und bei jeder Bodenwelle bist mit dem Kopf am Dach! Da kann ich mit meiner Federung, dem Tempomat und 1600-1700 Umdrehungen nur lachen! Das der Fendt weniger Verbraucht ist glaube ich fast logisch! Im Wald mit meinem Tandem Holzanhänger bin ich viel Wendiger als mit dem MT und muss auch nur 3 Zylinder füttern wenn er steht und nur an der Zapfwelle hängt!

Die Komplette 200 Vario Baureihe ist baugleich! Mit der Leistung vom 211 Vario mache ich mir keine Sorgen!

Ob man es braucht ist eine Frage! Muss jeder selber entscheiden! Aber ich bin Überzeugt und bereue es nicht!


  24-04-2011 11:40  Fendt312V
Traktorkauf
Hallo Steyr9105mt: Kann dir gratulieren zu deiner Entscheidung. Wir mit dem 312 Vario und unser Nachbar mit dem 209er Vario sind sehr zufrieden und würden diese nie mehr anders wollen. Deine Argumente zur Kaufentscheidung sind auch unsere und sind voll zutrefffend.

  24-04-2011 20:43  Hannes117
Traktorkauf
Hallo, @ Obersteirer auf deine Frage "Es ist mir schon klar das der Fendt ein Stufenlosgetriebe hat aber brauchst das wirklich unbedingt?" kann ich nur sagen wenn du das einmal hast, dann willst auf das nicht mehr Verzichten!!!

Bei uns wurde eigentlich immer abwechselnt Fendt und Steyr gekauft, Steyr deswegen weil der Händler gleich um die Ecke ist. Mit den letzten Steyr waren wir überhaubt nicht zufrieden und mit denen davor waren wir auch nicht unbedingt glücklich.....

Naja, jeder wie er meint....

mfg

  24-04-2011 21:59  plus_energie
Traktorkauf
Hallo haran,

ich persönlich finde die Maxxum, oder die Maxxum Multicontroler - Serie von Case IH sehr interessant!
die haben einen sehr kleinen Wendekreis (zwischen 4-5m) und stemmen hinten ca. 7,5 t
Preislich sind die Case IH natürlich auch sehr gut ;)

Hier der Link:

http://www.caseih.com/austria/Products/Traktoren/Pages/Product.aspx

mfg graa