Antworten: 19
  10-04-2011 18:40  gg1
Trockenheit
Hallo miteinander!

Wie siehts denn bei euch mit den Niederschlägen der letzten Wochen aus?
Bei uns in der Steiermark, Bezirk Voitsberg ist es jetzt schon sehr trocken. An vielen Hängen wird es jetzt schon braun anstatt grün.
Manche haben sicher auch schon eine Futterknappheit, weil vohriges Jahr der zweite Schnitt auch sehr mager war aufgrund der Trockenheit.
Ich hab auch Futter zukaufen müssen.

Gruß Georg

  10-04-2011 21:23  martin2503
Trockenheit
Komme aus O.Ö. , nördl Mühlviertel. Bei uns ist es auch sehr Trocken, auf einigen Wintergetreideschlägen kommt es mir vor, als wenn das Getreide immer weniger wird. Hoffe dass ab mitte der Woche der angekündigte Regen kommt.

  11-04-2011 17:02  Heimdall
Trockenheit
Ab morgen solls eh regnen.. hoffe ich.
Auch bei uns, östliches Salzburger Land, ist es ziehmlich trocken.
Aber es ist immerhin noch grün!
Denke heuer wirds wirklich sehr sehr trocken..
Lg

  11-04-2011 19:59  helmar
Trockenheit
In NÖ-Süd auch nicht anders, und es pfeift saukalter Wind....
Mfg, Helga


  11-04-2011 20:10  fgh
Trockenheit
Hallo,

bei uns (Bezirk Deutschlandsberg) auch sehr sehr trocken, Regen würde wirklich schon sehr gut tun.

Bin neugierig wie das ganze Jahr heuer wird, meine Meinung entweder komplett trocken oder verregneter Sommer und dann wieder ein trockener Herbst

  11-04-2011 20:31  Beergbauer
Trockenheit
Bei mir (Mostviertel) war heut der erste tag an dem ich eigermaßen am Hang fahren konnte, bräuchte noch ein paar trockene Tage


  11-04-2011 20:48  Alexs
Trockenheit
Hallo bei uns im bez. Wr Neustadt ist es auch schon sehr schlimm am Steinfeld werden die Blätter der Winterrungen schon dürr wenn die nächsten Tage kein Regen kommt dann gute nacht .grüsse Alex

  11-04-2011 21:15  ansruu
Trockenheit
Bei uns in Tirol (Raum Innsbruck) würde es auch Regen vertragen....

  15-04-2011 15:00  MF7600
Trockenheit
der "regen" war wohl nichts!! gerade mal 5-6mm
schön langsam wärs notwendig....

  15-04-2011 20:36  ANDERSgesehn
Trockenheit

zentralraum oö
seid anfang feb.
30mm + 1mm + 1mm + 5mm ns

eigentlich hätten wir jetzt ca 200 -250 mm anstatt 37 mm ns
naja die jahres-ns-menge ist eigentlich immer annähernd
gleich über die letzten jahre, somit wird´s ein andermal
mehr sein.

wenn´s trocken ist, kommt kein regen. so ist´s halt.
und wer ersäuft, kommt noch einen guß dazu.

lg
ANDERSgesehn.



  15-04-2011 21:23  palme
Trockenheit

Ja MF7600, das ist wirklich wenig, ich habe insgesamt 17 Liter im Regenmesser zusammengebracht da geht´s wieder, aber laut Wetterprognose in der ZIP 1, ist in der nächsten Woche kein Regen mehr zu erwarten .



  15-04-2011 22:29  fgh
Trockenheit
Bei uns hats in zwischen auch einmal geregnet, aber so langsam wirds schon wieder zu trocken, nächste Woche wäre Regen wirklich dringend.

  16-04-2011 21:59  rotfeder
Trockenheit
Hallo!
Bei uns hat es schon ordentlich geregnet, jetzt konnte es mal ein bischen wärmer und trockener werden.
Sonst sind unsere Felder nicht befahrbar zum Kartoffelanbau.

  17-04-2011 13:24  gg1
Trockenheit
Bei uns war der letzte Regen am 17. 3.
Seither waren nur 1 bis 2 mm, kann man nicht genau sagen, weil nur manchmal ein Tropferl im Regenmesser drin war.
Dafür hatten wir sicher 2 Wochen ordentlichen Wind. Austreiben brauchen wir noch länger nicht.

Gruß
Georg

  19-04-2011 10:02  fgh
Trockenheit
Gestern hat er noch leichte Regenschauer für Ostersonntag angekündigt, heute sieht die Prognose für die nächsten Tage schon wieder nur Sonnenschein.... hoffentlich irrt sich der Wetterbericht.

  19-04-2011 16:11  JD 5080 R
Trockenheit
Bei uns hat es seid dem 26.03.2011 4L geregnet, jetzt würde der Regen nicht schaden, das Futter wächst nicht viel wenn überhaupt. (Kumberg)

  19-04-2011 17:16  gipsi
Trockenheit
Mostviertel seit dem Jännerschnee nur mehr 20mm im März+4mm jetzt im April.

  19-04-2011 21:12  monsato
Trockenheit
hay

kann es sein das ihr ganz einfach von vorjahr verwöhnt wurdet mit ständig regen.????????????
es hat doch immer trockenperioden gegeben.
drum ist es einfach notwendig bei jeder feldarbeit peinlichst aufzupassen um blödsinnig fehler zu machen.
wenn ich mir in meiner gegend so die weizenbestände ansehe denk ich mir das nicht die trockenheit schuld ist an den schlechten beständen sondern der sparsame einsatz von grunddünger (manch leute haben ja schon zig jahre nichs gedüngt genauso spiegelt sich der weizenbestand und da können auch keine stärkeren NAC oder Harnstoffgaben nichts änden darann.
auf den lehmböden und bergen wird der weizen jeden tag weniger anstatt mehr.
das beißt sich die katze in den schwanz .
wenn der weizen jetzt was kostet dann haben aber sehr viele ein problem das sie sich das wieder hochdüngen nicht leißten werden könne noch dazu wo die prognose für P dünger in den nächsten 10 jahren mal 3 angesiedelt ist.

  19-04-2011 22:32  schellniesel
Trockenheit
Na na net sempern!
Ich hab des Wetter so bestellt:

Also ab Anfang April keinen Niederschlag das die Kollegen schön ihren Mais reinbringen (bin ja kein Egoist) und bis Karsamstag noch schön und steigende Temperaturen das ich dann auch noch die Kürbis drinnen hab!

Danach kommt ein 3 Tage langer gemütlicher Landregen danach wird es wieder warm und alle drei Tage kommt ein kurzer Regenguss! Bis etwa ende Mai da ist es dann immer 4 Tage schön um besser zu silieren und ab Juni dann 5 Tage lang scön das man ordentlich heuen kann!


Ja ja das Wetter is ka Wunschkonzert!

Mfg schellniesel