Überlängen bei Holzausformung

Antworten: 2
  04-04-2011 21:26  6629930
Überlängen bei Holzausformung
Wer kann mir sagen wie die Usancen bei der Holzausformung bezüglich der Überlängen sind.
Wieviel cm müssen zugegeben werden damit es bei der elektronischen Vermessung zu keinen Abschlägen kommt.
Lässt sich mit einem Harvester das Holz in der Länge überhaupt so genau messen? Ich habe gehört dass hier oft viel zu viel zugegeben wird, bzw. auch öfters zu kurz gemessen wird. Wer hat Erfahrung?

  05-04-2011 08:45  Kernarnold
Überlängen bei Holzausformung
1% der Länge, mindestens 6cm, maximal 15cm.

siehe österr. Holzhandelsusancen Seite63

http://www.wienerborse.at/static/cms/sites/wbag/media/de/pdf/marketplace_products/warenboerse/rohholz.pdf

MfG Arnold Kern