16-03-2011 08:15  __joe007
Stallbau (Vollspalten JA / Nein)
Hallo Zusammen,

nachdems ja eh schon wieder ein zu tode geredetes Thema ist (Abferkelkäfig), und wahrscheinlich das nächste die Vollspalten sein wird, wollt ich mal fragen ob ihr jetz noch einen Vollspaltenstall bauen würdet oder gleich auf eine andere Bauart schwenken würdet ?
( Egal ob BIO oder nicht, bitte alle Meinungen )

Es wird da sicher Übergangsfristen geben, wie bei den Kastenständen und Umlaufställen, aber meine Aufstallung ist erst 14 Jahre alt und würde sicher nochmals so lange halten,......

Also vermute ich, dass es bei den Vollspalten auch so wird, wenn da wieder etwas von Leuten, die mit dieser Branche nicht so vertraut sind, etwas voreilig beschließen,...... kann ich dann die Spalten rausreißen ?

Danke für eure Meinungen.


  16-03-2011 09:16  ANDERSgesehn
Stallbau (Vollspalten JA / Nein)


mensch joe, scheiß nicht in die hose!

________________________________________


1) ende juni MUSS/WIRD niki berlaki NEIN stimmen
für die neuregelung der abferkelhaltung.
(es kann dann sein, das er sich als lh burgenland
bewirbt und ein anderer sesselkleber kommt)

2) laß deinen vollspaltenstall wie er ist.
warum willst du etwas ändern?
(system funktioniert super, nur deine ängste
sind außer kontrolle, also hör nicht immer alles)

3) wenn einmal teilspalten gesetzlich werden
sollten (was deinen stall überleben wird),
dann gießt man die zu vielen spaltenlöcher
mit beton aus.

lg
ANDERSgesehn.

ps: werde einmal SELBST-BE-WUßT.
(nicht böse gemeint, sondern ein freundlicher hinweis)



  16-03-2011 09:28  Halodri
Stallbau (Vollspalten JA / Nein)
Ich denke das eine gewisse Rechtssicherheit in Sachen Tierschutz für den Betreiber (Landwirt) gegeben sein muß. Wenn ich mich beim Neubau an die geltenden gesetzlichen Vorschriften halte,muß ich davon ausgehen dass diese Normen für die nächsten 20 Jahre Gültigkeit haben. Ich kann ja nicht alle 2 Jahre umbauen, nur weil irgendjemanden die Tierschutzstandards zu niedrig sind.

  16-03-2011 10:00  __joe007
Stallbau (Vollspalten JA / Nein)
@andersgesehen:

Da gehts um einen NEUBAU, und ich möchte den einmal bauen und dann nicht wieder umreißen,...

bzw. habe ich danach keine Zeit für solche Späßchen, .......

Selbstbewußt bin ich schon genug !!
Ich frage lieber einmal zu oft, als danach wieder etwas ändern zu müssen,......
( bin da eher auf Kostenersparnis- und Wirtschaftlichkeitskurs unterwegs, kommt vom Studium,...)

lg JoE

P.S.: Heute bin ich von 12 Uhr bis 13 Unr in Gunskirchen unterwegs, .....