CLAAS_1 13-03-2011 18:41 - E-Mail an User
Massengrab von Schweinen ANSCHAUEN!
http://www.bild.de/BILD/ratgeber/ratgeber/2011/03/10/schweine-lebendig-begraben/suedkorea-angst-vor-maul-und-klauenseuche-mks.html

Da fehlen mir einfach die worte wie man sowas machen kann.



bastl1 antwortet um 13-03-2011 19:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Massengrab von Schweinen ANSCHAUEN!
Habe mir gerade das Video angesehen, es ist einfach unvorstellbar wie grausam Menschen sein können. Ich frage mich nur wo unsere super Tierschützer bei solchen Abartigkeiten sind.
lg Bastl


Noro antwortet um 13-03-2011 19:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Massengrab von Schweinen ANSCHAUEN!
sorry, aber da brauchen wir doch auch nicht am tag des jüngsten gerichts um gnade bitten oder??


Leier antwortet um 13-03-2011 19:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Massengrab von Schweinen ANSCHAUEN!
Traurig aber wahr!


traktorensteff antwortet um 13-03-2011 19:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Massengrab von Schweinen ANSCHAUEN!
Ich habe mir das Video gar nicht ansehen können, ich habe nur 4-5 Mal vorwärts geklickt. Alles anzusehen halte ich echt nicht aus. Diese Panik in den Gesichtern der Tiere und das entsetzliche Schreien! Ich frage mich dann immer, wie es Menschen zusammenbringen, so etwas zu machen. Und im Text steht ja, dass die Schweine teilweise tagelang überleben, weil noch Luftlöcher vorhanden sind. Es ist einfach bestialisch!

Und dann wettern noch User wie muk gegen die steuerliche Absetzbarkeit von Spenden an Tierschutzvereine, ohne PETA gäbe es das Video nicht.

@ bastl1
"Unsere super Tierschützer"? Wer ist von dir gemeint?


Mick antwortet um 13-03-2011 20:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Massengrab von Schweinen ANSCHAUEN!
Bei uns wird man bestraft, wenn der Platz pro Schwein um ein paar cm² unterschritten wird, oder die Spaltenbreite um ein paar mm zu weit ist...

Diese I-Tüpferl-Reiterei setzt mal in Relation zu dem Irrsinn in diesem Video!
Da geniert man sich ja fürs Menschsein.

In unseren Breiten prangern die Tierschützer ja auch gerne "Mißstände" an, aber halt schon auf sehr hohem Niveau. Ob denen das bewusst ist?




Hannes117 antwortet um 13-03-2011 20:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Massengrab von Schweinen ANSCHAUEN!
Das ist einfach nur unvorstellbar und grausam wie dort mit den Tieren umgegangen wird.
Solche Menschen die so etwas veranlassen und auch die, die solche Taten ausführen haben anscheinent keinen Respkt und keine Scheu andere Lebewesen so grausam umzubringen...... :-(


josefderzweite antwortet um 13-03-2011 20:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Massengrab von Schweinen ANSCHAUEN!
ja was ist den hier los bitte schön!!!!!!!!!!!!!! wo sind wir den??? dass hat mich jetzt aber mehr als nur schockiert!!!! wie grausam muss man bitte sein um so etwas zu machen.

wenigstens erschiessen, spritzen oder gasen hätte man sie doch können aber nicht alle auf einen haufen werfen und verrecken lassen.

mich wundert es nicht dass leute die die heimische wirtschaftsweise nicht kennen es ansehen, gleich auf uns ummünzen und uns dann verteufeln!!!!!!!!!!!


josefderzweite antwortet um 13-03-2011 20:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Massengrab von Schweinen ANSCHAUEN!
ABARTIG!!!!!!!!!!!


tch antwortet um 13-03-2011 20:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Massengrab von Schweinen ANSCHAUEN!
Und dann wettern noch User wie muk gegen die steuerliche Absetzbarkeit von Spenden an Tierschutzvereine, ohne PETA gäbe es das Video nicht.



cool......
Jetzt auf einmal sind diese Brüder doch ganz ok....wehe wenn sie mal wieder in einen heimischen Stall auftauchen....

tch


muk antwortet um 13-03-2011 20:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Massengrab von Schweinen ANSCHAUEN!
@ tch

i hoff die ist " BALUCH " ein begriff.


Ultra antwortet um 13-03-2011 20:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Massengrab von Schweinen ANSCHAUEN!
Die gehören selber beim Lebendigen Leibe begraben.


Haggi antwortet um 13-03-2011 21:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Massengrab von Schweinen ANSCHAUEN!
Das ist ja unglaublich, so stellt man sich den Vorhof zur Hölle vor - jeder will raus, und keiner schafft es...

Da stellt sich die Frage, ob das ganze wirklich im großen Stiel so gehandhabt wurde, oder ob da ein Einzelfall plakativ heraus gehoben wird!?!?

Nur zur Feststellung, abgesehen von unserem Zentimeter-Tierschutz ist so was nicht veständlich, und gehört in meinen Augen sogar bestraft! Das ist wirkliche Tierquälerei!!!!!


bastl1 antwortet um 13-03-2011 21:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Massengrab von Schweinen ANSCHAUEN!
@traktorensteff - mit unseren super Tierschützern meinte ich die jenigen militanten Tierschutzgruppierungen, die unseren Land neu gebaute Ställe anzünden, Hühnerställe bei dunkelheit eindringen und mit dem Blitzlichtern der Kameras Tiere töten. Ich weiß es gibt bei jeder Organisation Solche und Solche. Auch bei den Österreichischen Landwirten. Ich bekenne mich selbst zu der Meinung, das egal welche Gattung von Nutztieren oder Wildtieren einen möglichst artgerechten Lebensraum verdienen. Nur sollte man überall auf der Welt versuchen solches Tierleid zu verhindern - und nicht in Österreich, wo man fast schon undurchführbare Auflagen bei Stallbau und Tierhaltung befolgen muss. "Also liebe 4-Pfoten , Verein gegen Tierfabriken, usw. - öffnet eure Augen und schaut mal in die Welt bevor Ihr in Österreich groß das Maul aufreisst.


biolix antwortet um 13-03-2011 21:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Massengrab von Schweinen ANSCHAUEN!
bastl du verstehst es nciht ganz, ohne das sie bei uns auch das "Maul aufreissen" würdest du diesen Film jetzt auch nicht sehen... und die du nennst, meine ich zünden keine Ställe an, oder hast du beweise, oder warum unterstellst du das ?

lg biolix


tch antwortet um 13-03-2011 21:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Massengrab von Schweinen ANSCHAUEN!
Hallo Ultra

Du wärst sicher in der Lage es zu tun...?
tch


Mick antwortet um 13-03-2011 22:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Massengrab von Schweinen ANSCHAUEN!
Nein biolix, DU verstehst nicht ganz:

Die Supertierschützer sollen sich mal lieber um echte Tierschutzprobleme wie in diesem grausamen Video kümmern (was sie in dem Fall ja auch tun) und nicht hinter jeder Stallmauer in Österreich einen Skandal vermuten oder gar provozieren (Einbrechen, anzünden, tote Tiere reinlegen, usw... wir kennen die Vorgehensweise von manchen ja).

Hunde, Katzen und sonstiges bewegungsliebendes Getier in Stadtwohnung wären auch mal ein Betätigungsfeld, wo sie sich austoben könnten. Aber halt, das würde ja gegen die eigene Klientel gehen, das geht auch wieder nicht. Im Prinzip nix anderes als bei allen anderen Gruppierungen...


Moarpeda antwortet um 13-03-2011 22:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Massengrab von Schweinen ANSCHAUEN!
ich glaub die else ist in südkorea, hebt mahnend ihren, von veganischer kost knochig gewordenen finger
....und hat endlich eingesehen, dass es die viecherln bei uns gut haben


Woodster antwortet um 13-03-2011 23:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Massengrab von Schweinen ANSCHAUEN!
Unfassbar bestialisch!!

Wer kauft da noch SSangyoung, Kia, Hyundai und Co?

Könnte mit keinem Koreaner mehr fahren, müßte jedesmal an die armen Viecher denken.

Also weg mit den korenaischen Kraxn!
Das ist die beste Antwort für diese hirn- und gefühllosen Verbrecher.



tch antwortet um 13-03-2011 23:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Massengrab von Schweinen ANSCHAUEN!
Hallo Woodster

Bist Du auch so ein Relikt aus der Zeit der Sippenhaftung?
Oder einfach nur ein bisschen dämlich?

tch




sturmi antwortet um 14-03-2011 07:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Massengrab von Schweinen ANSCHAUEN!
Ein guter Bekannter, der in einem int. Konzern arbeitet, erzählte mir, Asiaten, speziell Chinesen kennen nicht mal das Wort Tierschutz!
Hier in Österreich ist eine Tierschutzgruppierung aktiv die m.M. nach zurecht von der Justiz verfolgt wurden. Ihr raffiniertes, hinterhältiges Vorgehen macht es aber schwer sie zu ihren Taten zur Rechenschaft zu ziehen! Balluch und Hnat sind die bekanntesten Köpfe der heimischen Tierrechtsszene!
http://www.falter.at/web/print/detail.php?id=1098
MfG Sturmi



teilchen antwortet um 14-03-2011 07:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Massengrab von Schweinen ANSCHAUEN!

Das Wort "Menschenrechte" ist in China auch nicht allzu bekannt, also was habt Ihr erwartet?
Es ist wirklich keine Kunst, bei Menschen- und Tierrechten höhere Standards als in China zu haben.



Woodster antwortet um 14-03-2011 16:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Massengrab von Schweinen ANSCHAUEN!
@tch,

wem das kalt läßt ist vielleicht ein bisschen sehr dämlich... oder fährst du so eine koreanische Kraxn?

Aber wie ich das gesehen habe, stand für mich meine Aussage fest.

Wenn ein Volk, so mit Individuen umgeht, oder es zulässt, dann ist das von mir aus halt Sippenhaftung.
Ich kaufe halt nichts mehr von dort. Basta! Und das wird man noch dürfen, ohne dämlich zu sein... Es wird ja niemand erschossen, gesteinigt, oder sonst was.

Und wenn die ihre Lektion gelernt haben, kann man sichs ja wieder überlegen. So einfach ist das.


joholt antwortet um 14-03-2011 18:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Massengrab von Schweinen ANSCHAUEN!
@Woodster Die Mentalitet der Asianten ist in fast allen Staaten dort gleich ich wünsch dir viel glück beim kauf eines elektronischen gerätes. du wirst wahrscheinlich keines finden ohne das irgend ein teil von dort kommt und mit sicherheit kein Auto wo nicht asiatische teile verbaut sind.
Mfg


traktorensteff antwortet um 14-03-2011 20:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Massengrab von Schweinen ANSCHAUEN!
@ joholt
Genau das ist ein Problem. Gewisse Produkte werden gar nicht mehr in Österreich produziert. Zum Einen sind die Arbeitsplätze weg, zum Anderen auch das Wissen um die Produktion gewisser technischer Geräte. Ob nicht auch schon die Produktentwicklung in Asien stattfindet? Man macht sich dadurch sehr abhängig von anderen Ländern, ja, Kontinenten!


AnimalFarmHipples antwortet um 15-03-2011 00:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Massengrab von Schweinen ANSCHAUEN!
@ Woodster :

Bin ja prinzipiell Deiner Meinung (ich boykotiere zB Esso seit Exxon Valdez, Shell seit Ken Saro-Wiwa und OMV wegen dem Iran usw. usf.). In punkto Sippenhaftung stellt sich dann allerdings die Frage, inwieweit diese nicht auch für uns selbst gelten sollte, immerhin machen die Länder kaum Geld für Tiertransport-Kontrollore locker (in Nö gibt's zB aktuell nur eine halbe Planstelle) und die Situation in manchen dieser Transporte, die da von Weißgottwoher weißgottwohin über unsere Transitrouten brausen, unterscheidet sich nur mehr noch marginal von der im Südkorea-Schweine-Video.

(Im übrigen dreht's mir auch schon bei manchen Szenen von Michael Glawoggers "Unser täglich' Brot" den Magen um, siehe dazu auch schon den "Tiere essen"-Parallelthread.)


soamist2 antwortet um 15-03-2011 04:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Massengrab von Schweinen ANSCHAUEN!
@afh

woran erkennst du treibstoffe der von dir boykottierten konzerne -am geruch? an der farbe?


Hofknecht antwortet um 15-03-2011 07:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Massengrab von Schweinen ANSCHAUEN!
Ich kann mich noch erinnern als man in Tirol Schweine zwecks Lawinenversuchstests lebendig im Schnee eingraben wollte. Es ging damals um etwa 30 Schweine. Die ganzen Zeitungen, TV Sender in Österreich berichteten darüber, und die Aufregung war riesengroß.

Diese Sache in Korea kursiert aber nur durch verschiedene (Tierrechts)- Foren, Bild Zeitung hat davon auch berichtet, aber sonst nix wo man davon lesen kann.
Jetzt frag ich mich interessiert sich niemand dafür weil es in Korea ist oder ist an der Sache was dran was so nicht stimmt? Das Video dazu ist ja eindeutig obwohl man nicht direkt sieht wie die Schweine lebendig begraben wurden.

In Berichten über die MKS Seuche in Korea las ich das die betroffenen Schweine gekeult worden seien, also quasi abgestochen.3 Millionen sollen es bis jetzt gewesen sein laut agrarheute.com.

mfg


AnimalFarmHipples antwortet um 16-03-2011 01:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Massengrab von Schweinen ANSCHAUEN!
@ soamist2 :

Geruch - negativ, nachdem ja alles aus derselben (OMV-)Raffinerie in Schwechat kommt ;-)
Aber der Preis ist ein gutes Unterscheidungskriterium, immerhin heißt Ultimate nicht nur so, sondern kostet auch entsprechend ... (muß aber gestehen, daß ich auch schon einmal das Konkurrenzprodukt V-Power von Shell getankt habe, weil keine BP-Tankstelle in Reichweite war ...).

Aber Scherz beiseite: Man sollte seine Macht als Konsument zwar nicht über-, aber auch keinesfalls unterschätzen. Bloß was den Umgang mit sog. "Nutztieren" anlangt, müßte man wohl konsequenterweise so ziemlich die ganze Menschheit boykottieren.


heimo antwortet um 10-11-2014 11:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Massengrab von Schweinen ANSCHAUEN!
Bist du Deppad!!!!

Des is echt nix für schwache Nerven!!
Währs so a riesiger aufwand wenn man de Schweinderl vorher tötet!????


grasi1 antwortet um 10-11-2014 18:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Massengrab von Schweinen ANSCHAUEN!
Die größten Schweine sind die Menschen, mehr kann man dazu nicht sagen, einfach unfassbar'!!!!!!!'


Bewerten Sie jetzt: Massengrab von Schweinen ANSCHAUEN!
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;283396




Landwirt.com Händler Landwirt.com User