Get it on Google Play

Waldverkauf

Antworten: 8
Preuner 12-03-2011 16:57 - E-Mail an User
Waldverkauf
Möchte 3500qm Wald leichte Hanglage mit schlagbaren Bestand verkaufen kann mir jemand den momentanen qm Preis sagen ????
Danke im Voraus
Heimdall antwortet um 12-03-2011 17:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Waldverkauf
Kann man nicht allgemein sagen..
Hol dir am besten nen förster der dir das begutachten soll.
Einfach so ohne besichtigung schätzen funktioniert nicht.
lg

feibe antwortet um 12-03-2011 18:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Waldverkauf
Na jo, so 50 Euro-Cent kannst scho verlonga !!! -:)))

pepbog antwortet um 12-03-2011 18:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Waldverkauf
was verstehst du unter schlagbaren bestand?
fichte ?, föhre ? eiche? buche? wie lang usw?
wer soll dir da realistisch helfen?

Preuner antwortet um 12-03-2011 18:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Waldverkauf
Fichtenbestand mit durchschn. 40cm in Brusthöhe es stehen ca 120 fm auf der parzelle

mag antwortet um 12-03-2011 19:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Waldverkauf
Kommt sehr darauf an in welchem Gebiet der Wald liegt, wie die Zufahrt und Bonität ist usw.
Ganz grob gesagt, 0,70€ für den m² plus Holzvorrat.
Ich würde allenfalls auch gerne ein Angebot machen.
LG und viel Erfolg!

jowa antwortet um 13-03-2011 20:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Waldverkauf
Zwischen € 0,70 bis € 1,20 ist alles möglich egal welcher Bestand.
Oststeiermark

forelle antwortet um 13-03-2011 21:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Waldverkauf
Hallo ! UM 5€ m² Würde ich meinen ganzen Wald hergeben!!! Solange Leben und Arbeiten kann einer gar nicht, das er da noch was verdient.

Bewerten Sie jetzt: Waldverkauf
Bewertung:
4 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;283125
Login
Forum SUCHE
Gebrauchte Forst- und Holztechnik
Artikel zum Thema Waldwirtschaft

Forstwirtschaft als Chance für erfolgreiche Integration

Die Caritas, der Verband der Land & Forstbetriebe Steiermark und die Forstliche Ausbildungsstätte Pichl setzen mit ihrem gemeinsamen Projekt auf Arbeit als Integrationsgrundlage.

Stabiler und ruhiger Holzmarkt

Frisches und gesundes Holz wird laufend benötigt. Der Markt bei Esche ist aufgrund der umfangreichen Zwangsnutzungen überlastet.

Salzburg: Waldfläche stabilisiert

Rund 52 % des Bundeslandes sind Wald.

ProHolz Austria startet neue Infokampagne

Die positiven Effekte der Waldbewirtschaftung und Holzverwendung aufzuzeigen: das ist das Ziel der neuen Kommunikationskampagne von proHolz Austria.
Weitere Berichte

Wald als Chance für das Waldviertel

Holzmobilisierung schafft Arbeitsplätze

OÖ: Erfolgreiche Ausrottung des Asiatischen Laubholzbockkäfers

Konsequente Importholzkontrolle ist aber weiterhin entscheidend um einen Wiederbefall zu vermeiden.

Wildschaden: Handlungsbedarf beim Kärntner Jagdgesetz

Die Reduktion der Wildbestände erfordert auch eine Neuregelung der Wildfütterung.

Wintersport darf den Wald nicht gefährden

Der Wald ist Erholungsraum für alle, die Nutzung muss aber in geregelten Bahnen ablaufen.

Kick-Back bei der Waldarbeit verhindern

Jeder Forstunfall ist einer zuviel. Wie schnell es passiert, dass eine Motorsäge zurückschlägt, man abrutscht und sich ins Bein schneidet oder man von einem herabfallenden Ast getroffen wird, blenden wir gerne aus. Unfallsimulatoren der FAST Ossiach zeigen was passiert, wenn es doch passiert.

Allianz zwischen Baum und Pilz

Ohne Pilze könnten viele Baumarten aber gar nicht existieren. Diese erfolgreiche Zusammenarbeit nennt sich Mykorrhiza.

Der heimliche Herrscher im Wald

Der Uhu hat alles, was ein erfolgreicher Raubvogel benötigt: Augen und Gehör sind ausgezeichnet, seine Schwungfedern erlauben einen nahezu lautlosen Flug. Und er ist kräftig genug, um sogar junge Wildschweine zu erlegen.

Schutzwald ist die Lebensversicherung im ländlichen Raum

Vorarlberger Landesforstdienst investiert auch 2017 kräftig in die Sicherheit.

Holzmarkt im Dezember

Die Holzabfuhr aus dem Wald erfolgt zügig. Die Preise für das Leitsortiment der Fichte B, 2 b haben sich weiter gefestigt.

Vogelgrippe: Was Jäger wissen müssen

Zur Verhinderung der Einschleppung des Virus in Geflügelbestände sollten im Anschluss von Wasserfederwildjagden grundsätzlich keine Geflügelbetriebe aufgesucht werden.

Fichte: Baum des Jahres 2017

Georg Schirmbeck, der Präsident des deutschen Forstwirtschaftsrates, will im nächsten Jahr das Image der häufigsten Baumart verbessern.

Checkliste für die Fichte

Die Fichte ist die wichtigste und häufigste Baumart. Viele Bestände sind aber standortsfremd und instabil. Wir zeigen Ihnen, wie Sie überprüfen können, ob Ihr Fichtenbestand standortstauglich ist.

Mobbingopfer Fichte?

Ein Kommentar von LANDWIRT Redakteur Bernhard HENNING

Christbaumbauern: Genug 1A-Bäume zu stabilen Preisen

2,35 Mio heimische Christbäume werden für Verkauf ausgewählt. Mit einer Million Stück kommen die meisten Christbäume von Niederösterreichs Feldern.

Litzlhof holt Doppelsieg beim Forstquiz 2016

Bereits zum 29. Mal traten LFS-Schüler aus Kärnten und Salzburg zum Forstquiz an. Nach einem Vormittag mit Vorträgen, praktischen Vorführungen zum Thema Arbeitssicherheit und einem Wissenstest setzten sich Schüler der LFS Litzlhof bei Damen- und Burschenwertung gegen über 300 Konkurrenten durch.

Klimawandel: Durch Holznutzung Ziele erreichen

Um die Klimaziele zu erreichen, brauchen wir eine Energiewende auf Basis erneuerbarer und nachwachsender Rohstoffe. Die Forstwirtschaft spielt dabei eine Schlüsselrolle.

Eiche gewinnt in tieferen Lagen Oberösterreichs an Bedeutung

Eichen sind entgegen der allgemeinen Meinung relativ raschwüchsig und sehr leistungsfähig. Auf vielen Standorten sind sie eine ertragsstarke Alternative zur Fichte.

Waldverband verpasst sich neues Leitbild

Der Waldverband will mit seinen Mitgliedern Verantwortung gegenüber den Menschen, der Gesellschaft, dem Wald und der Umwelt sowie den ländlichen Regionen übernehmen.

Holz: Devisenbringer für die heimische Wirtschaft

In der Leistungsbilanz liegt die Holzbranche nach dem Fremdenverkehr mit 8,3 Mrd. Euro an zweiter Stelle. Mit einem Produktionswert von 12 Mrd. Euro gehört der Holzsektor zu den bedeutendsten Wirtschaftsbranchen in Österreich.

Holzmarkt September 2016

Die Preise für mindere Qualitäten sind aufgrund des vorhandenen Überangebots teilweise unter Druck. Höherer Bedarf besteht an frischem Nadelsägerundholz.

Forst-WM: Österreicher verwandelten Holz in Edelmetall

Wisla war ein guter Boden für Österreichs Forstwettkampf-Elite: Gleich sechs Medaillen brachten die rot-weiß-roten Motorsägen-Athleten heute von der Weltmeisterschaft aus Polen mit.

SVB fördert Kauf der Schutzausrüstung

In den Sommermonaten ist vielerorts Schadholz aufgetreten, das aufgearbeitet gehört. Die Sozialversicherungsanstalt der Bauern fördert deshalb den Ankauf der persönlichen Schutzausrüstung.

Proholz Bayern will Holzbau in der Landwirtschaft stärken

Bauinteressierte Landwirte können sich einen Milchviehstall in Modulbauweise auf dem Bayerischen Zentral-Landwirtschaftsfest (ZLF) ansehen. Der Milchviehstall steht auch exemplarisch für eine regionale Wertschöpfungskette.

Sägeindustrie: Positive Entwicklung auf den Absatzmärkten

Stabile Absatzmöglichkeiten in den Schnittholzmärkten waren die wesentlichen Merkmale im ersten Halbjahr 2016. Die bäuerlichen Waldbesitzer bleiben weiterhin ein wichtige Rohstoffquelle.

Aktive Waldbewirtschaftung ist Klimaschutz

Die Forst- und Holzwirtschaft ist einer der wichtigsten Wirtschaftszweige in Österreich und ein großer Stützpfeiler des ländlichen Raumes. Dabei spielen die heimischen Familienbetriebe eine zentrale Rolle.
Privatanzeigen
  • Rückewagen
    Mit Penz Z Kran. Eigenölversorgung, hydraulische Bremse, ausziehbar auf ca. 5 m, ideal für Ballentransport, Hochsitz Steuerung, 3 Rungenpaare neu, aufgebauter Hänger, sandgestrahlt - grundiert und lackiert. 4,5 t Rotator, 17.5 Zoll Tieflader Bereifung.
  • Husqvarna 142
    Läuft gut. Guter Zustand.
  • Forstzaun
    2 Rollen Forstschutzzaun zu verkaufen! Preis pro Rolle. Neupreis pro Rolle ca. € 160,-.
  • Motorsäge Husqvarna "HUSKY 34"
    Schnittlänge 28 cm, betriebsbereit.
  • Forstkran Penz 8000
    Forstkran Penz 8000.