Wer hat Erfahrungen mit einer Spaltzange?

Antworten: 7
Steira 06-03-2011 14:49 - E-Mail an User
Spaltzange
Hallo,
Bin auf der Suche nach einer Spaltzange zum Spalten von Blochen bis 1m Durchmesser, ca. 4m Länge!
Wer hat billige Lösungen parat, oder Eigenbauten mit Fotos?
Forstanhänger wäre vorhanden. Wie habt ihr die Spaltzangen fixiert? Nur Eingehängt z. B.: bei der Rungenhalterung oder doch fix?
Wer hat eine Staltzange aim Drei-Punkt aufgebaut, oder ist das doch nicht das Wahre?
Und Vorallem was für ein System: Ein Seite Starr oder beide beweglich?
Wer Hat Erfahrung mit sollchen Zangen?
Danke im Vorraus

MFG A STEIRA



rose1983 antwortet um 06-03-2011 21:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Spaltzange
Hallo Steira!

Bin auch grad bei der Überlegung eine zu bauen bzw. anzukaufen. Werd entweder eine Seite starr oder einen aufgestellten Bohrer. War vor einigen Wochen bei einer Vorführung eines Lohnunternehmers. Dort wurde eine Spaltzange der Firma Binderberger vorgestellt welche mit dem Stützfus vom Rückewgen niedergehalten wurde. Die Zange zeigte nach oben. ABSOLUT unbrauchbar weil:
1. Zum unten reinschieben und wieder rausziehen der Spaltzange ein Frontlader benötigt wurde.
2. Der Arbeitsbereich viel zu nahe am Hänger bzw. Traktor ist.
3. Die Zange nur bei Astfreien Bäumen spaltete.
4. Der Stempel beinahe überhaupt nicht geschützt ist!
5. Der Preis dieser nicht funktionierenten Zange ca. bei € 9.000 liegt.
6. Bei astgen Bäumen (u.a. Eichen und Kiefern) die Zange stecken geblieben ist.


Würde einen Spalter egal welche ausführung unbedingt an einen anderen Traktor anbauen, egal ob am Dreipunkt oder angehängt.

MFG Rose


christoph2 antwortet um 06-03-2011 22:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Spaltzange
Hallo

Ich hab mir letztes Jahr eine Woodcracker Spaltzange ( L700 ) gekauft und auf meinen Rückewagen montiert . Ich bin damit sehr Zufrieden die Öffnungsweite von ca. 70 cm . reicht aus um Bloche mit über 1m zu Spalten . Der vorteil bei so einer Zange ist das das Bloch mit der Zange Quer gespalten wird und das man den Oberteil vom gespaltenen Bloch mit dem Kran herrunterreißen kann denn bei einem Bloch mit 4m wird es immer Fasern geben die das Auseinanderfallen verhindern speziell z.B. bei Fichtenholz .Wo kommst Du her ?? Könntest gerne zu mir kommen und dann werde ich Dir das Teil Vorführen . Meine Zange ist einfach mit vier Bolzen am Rückewagen montiert und ist somit schnell auf oder abgebaut und die Stabilität der Woodcracker Zange ist sehr gut und vom Preis her auch noch leistbar .

Lg.


lois43 antwortet um 07-03-2011 12:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Spaltzange
Schau in mein Fotoalbum


Steira antwortet um 07-03-2011 20:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Spaltzange
Hallo,
@christoph2
Bin aus dem Bezirk Feldbach, von wo bist du?

MFG A STEIRA


christoph2 antwortet um 07-03-2011 20:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Spaltzange
Hallo

Ich bin aus Tirol , das dürfte dann doch etwas zu weit sein .

Lg.


Steira antwortet um 07-03-2011 20:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Spaltzange
Hallo,
@christoph2
Ja, das wird sich leider nicht ganz auszahlen, trotzdem danke!

MFG A STEIRA


schellniesel antwortet um 07-03-2011 21:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Spaltzange
Ja hab da auch in Zukunft ein derartiges Projekt als Eigenbau vor! So etwas in der art vom Spaltbiber von eschlböck oder wie es @lois.. in seinem Album abgelichtet hat!

Wird allerdings noch etwas hinten angereiht weil da noch einiges vorher gemacht werden sollte ;-)

Denke das dauert noch ein paar jährchen bis es letztendlich verwirklicht wird! Jedenfalls Leistungsstarke Hydraulikpumpe liegt bereits herum und ich will die irgendwie Nutzen!

Mfg schellniesel


Bewerten Sie jetzt: Spaltzange
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;282094




Landwirt.com Händler Landwirt.com User