agrosol 06-03-2011 14:17 - E-Mail an User
Sojabohne als Mastschweinefutter
Hallo!

Hat jemand Erfahrung wie man die eigenen Sojabohnen bei den Mastschweinen füttern kann?


MfG
Karl



wene85 antwortet um 06-03-2011 17:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sojabohne als Mastschweinefutter
Runtermahlen mit einer Mühle !!!!

lg angerweber


carver antwortet um 06-03-2011 18:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sojabohne als Mastschweinefutter
Hi,
ist nicht ganz so!
Gehören vorher getoastet, dh für eine bestimmte Zeit erhitzt. Dadurch werden die Trysininhibitoren inaktiviert. Ansonsten wird die Trysinaufnahme des Schweines gestört.

lg carver


carver antwortet um 06-03-2011 18:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sojabohne als Mastschweinefutter
Heisst natürlich "Trypsin"!
lg


Bewerten Sie jetzt: Sojabohne als Mastschweinefutter
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;282091




Landwirt.com Händler Landwirt.com User