Case JXU 75 auf JXU 115 durch Leistungssteigerung - funktioniert das?

Antworten: 11
josefderzweite 22-02-2011 15:58 - E-Mail an User
Leistungssteigerung JXU 75
kann man einen Case JXU 75 zu einem JXU 115 mittels Leistungssteigerung machen? Es gibt ja nicht gerade viele unterschiede bei diesen Traktoren.
oder ist die MAXXUM baureihe besser zu tunnen?

hat hier jemand erfahrung???



Steira antwortet um 22-02-2011 19:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Leistungssteigerung JXU 75
Hallo,
Also von 75 auf 115 Ps ist schon ein bisserl viel, da würde ich eher bescheiden vorgehen, wenn ich den Traktor länger haben will!
MFG A STEIRA


fgh antwortet um 22-02-2011 19:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Leistungssteigerung JXU 75
Ich würde gleich den Traktor mit den PS kaufen die ich brauche....... ist langfristig günstiger


creamer antwortet um 22-02-2011 19:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Leistungssteigerung JXU 75
der JXU 95 hat schonmal stärkere Achsen wie der 75er.. also ich würde es lassen mehr wie 15% sind auf dauer ehr ungesund..


Leo1993 antwortet um 22-02-2011 19:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Leistungssteigerung JXU 75
er ist nicht ausgelegt dafür
geht extrem aufs Getriebe, wennst nen nen Freisicht-Traktor hast mit kleinem Kühler hast weiß nicht ob er das Kühlen mag wennst ihm de volle Leistung abforderst, wird sicher öfters heiß laufen
wennns wirklich sein muss 10PS mehr gehen ja noch obwohl es auch nicht gut ist fürn Traktor aber auf über 100PS den 75PS Traktor raufdrehen ist ein wenig zuviel des guten!


kraftwerk81 antwortet um 23-02-2011 09:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Leistungssteigerung JXU 75
die Frage war ja ob man kann und nicht ob es Sinn mach? Also kann man und was bedarf es dazu?


josefderzweite antwortet um 23-02-2011 11:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Leistungssteigerung JXU 75
Meine Frage war ja wirklich ob man kann. Ich dachte dabei nur an Softwareoptimierung.

Bei meinem Auto war das gar kein Problem, hat 30min gedauert und hab jetzt 35ps mehr leistung.
Ist es beim Traktor also nicht so leicht oder wie? Hab hier keine Erfahrung dabei.

Ich überlege nämlich ob ich einen kauf mit ~95PS und drehe ihn ein wenig auf, da ich damit ballenpresse. hier sollte ich aber schon auf die 115 PS kommen.

deswegen frage ich ja ob man beim JXU oder Maxxum eher tunen kann.


rotfeder antwortet um 23-02-2011 11:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Leistungssteigerung JXU 75
Hallo!
Wie schon oben gesagt, können tut man. Aber es hat seinen Grund, warums keiner macht.
Denn da brauchts stärkere Kupplung neuer Turbo ec. Nur mehr Dieseleinspritzung ist da nicht mehr die Lösung, und dann gehts ins Geld.
Weiters ist zu bedenken, das du dann erst einen "Heuhüpfer" hast, der z.B. eine Rundballenpresse nicht derfahrt, wegen zu geringem Gewicht, Bremsen usw.
Also die 10.000,- € besser in den Nächstgrößeren investieren, als damit so einen 3Tonnentraktor aufmotzen.
Weiters ist zu bedenken, das die Betriebsgenehmigung erlischt. Das mag vielen wurscht sein, aber es kann einmal auch der Staat Geld brauchen, und auf die Idee kommen hier auch die Abgase zu messen. Ist aber, solange die schwarzen regieren keine Gefahr, es können aber einmal auchandere ans Ruder kommen.


josefderzweite antwortet um 23-02-2011 11:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Leistungssteigerung JXU 75
Ich möchte ja keine politische Leistungssteigerung machen :) wo komm da da hin

Machen tun es doch recht viele und ich hörte dass beim Traktorkauf eine Leistungssteigerung gleich mitangeboten wird. von den Händlern!

Es wird ja nicht jetzt ein Traktor konstruiert der um einiges stärker ist als gewöhnlich, er sollte doch nur seine Leistungsreserven ausschöpfen können.


rotfeder antwortet um 23-02-2011 11:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Leistungssteigerung JXU 75
Hallo!
Das ist schon richtig, das es viele machen. Aber das ist, wie alkoholisiert autofahren. Das tun auch viele, trotzdem muß man sich vor augen halten, das es nicht gesetzeskomform ist.
Oder ein Moped entdrosseln, das machen auch schon viele, hier wird aber schon viel Geld für den Staat lukriert, ich habe selbst mit dem Moped des Sohnes einen kostenpflichtigen Besuch bei der Prüfstelle der Landesregierung absolviert.
Ich meine damit, wenn sich der gesetzgeber jetzt nicht schert um die Abgaswerte, das das immer so bleiben muß. Früher wurde beim Pickerl immer die Schwärzungszahl gemessen., dies wurde abgeschafft. Es kann aber sein, das ihnen was neues einfällt. Beim Pkw gibts schon überlegungen in die Richtung.


kraftwerk81 antwortet um 23-02-2011 12:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Leistungssteigerung JXU 75
Beim PKW ist die Exekutive ja auch schon mit mobilen Leistungsmesständen unterwegs gewesen. Aber da gehts darum dass die Steuer PS-abhängig ist. Beim Traktor glaub ich interessiert das keinen - wohl auch in Zukunft nicht.

Interessant wär's für mich zB. wenn in Zukunft statt der 90PS mal mehr Leistung gebraucht würde. zB. wenn mal auf die Mähwerke ein Aufbereiter dazukommt. Soviel anders sind die Traktoren innerhalb einer Baureihe ja meist nicht. Überhaupt beim JXU. Ob der jetzt mit 95 oder 115 PS betrieben wird dürfte ziemlich wurscht sein.


josefderzweite antwortet um 23-02-2011 12:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Leistungssteigerung JXU 75
Nur das du es weisst ich habe nicht die gesetzlichen bestimmungen gemeint, die sind mir nämlich völlig egal! man kann lang und breit darüber reden und diskutieren, nur ist es mir wirklich wurscht was der staat dazu sagt.
bei einer Leistungssteigerung im Bereich der Softwaroptimierung erlischt nicht die Betriebsgenehmigung.

Mit mobilen Leistungsmessgeräten wird die Polizei auch nichts machen können, denn eine leistungsmessung am Auto geht nicht so ohne weiters auf der Straße und eine Softwaroptimierung ist sowieso nicht nachvollziehbar damit. Erst bei einer Vorladung wirds heiss

Und ja bei Traktoren wirds wohl keinem interessieren! Hätte ich noch nie gehört. Kennt sich ja auch selten ein Polizist mit einem Traktor aus wie ich die Erfahrung gemacht habe


Bewerten Sie jetzt: Leistungssteigerung JXU 75
Bewertung:
1 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;279644




Landwirt.com Händler Landwirt.com User