18-02-2011 22:43  office@pauxner.at
Geruchsgutachten - Stallbau
Hatte diese Woche Bauverhandlung für Neubau - Milchviehstall - plötzlich während der Verhandlung kam dem Bürgermeister die Idee, dass auch ein Geruchsgutachten not-
wendig ist - obwohl es keinerlei Einwände oder Bedenken von Nachbarn etc. gegeben hat.
Welche Erfahrungen habt Ihr mit diesem Thema schon gemacht.


  18-02-2011 23:31  ThomasE
Geruchsgutachten - Stallbau
In welchem Bundesland is das? Und gibt es das Gesetz in jedem Bundesland?

  19-02-2011 05:58  tristan
Geruchsgutachten - Stallbau
Von einem Geruchsgutachten habe ich noch nichts gehört. > Rechtsauskunft einholen!

hde Tristan

  19-02-2011 06:17  tristan
Geruchsgutachten - Stallbau
Vielleicht geht es um ein Gutachten über die Luftreinhaltung:
Der Sachverständige überprüft, ob die durch den bestehenden und bewilligtem Bau- und Tierbestand üblicherweise verursachte Geruchsbelastung an der Grundgrenze des Nachbarn durch das Bauvorhaben erheblich erhöht wird, oder ob die zu erwartende Zusatzbelastung nur geringfügig ist.

Aus: "Der Weg zum neuen Stall"
Die wichtigsten Aspekte rund um den Stallbau - Einblick in den Verfahrensablauf von der lk-ooe.

Solche Gutachten müsste der Bürgermeister selber im Rahmen eines Vorprüfungsverfahren organisieren. Ich habe eine Planskizze und Baubeschreibung bei der Gemeinde mit Antrag auf Vorprüfung abgegeben.
Darauf hin gab es eine Begehung zum Bauvorhaben mit jeweils einem Teilnehmer von:
+Gemeinde
+Bezirksbauamt
+OÖ Umweltanwaltschaft
+Land OÖ, Umwelt & Wasserwirtschaft
Somit hatten wir die erforderlichen Gutachten und die Bauverhandlung ging relativ problemlos über die Bühne.
hde Tristan


  19-02-2011 08:34  stefan_k1
Geruchsgutachten - Stallbau
Wir hatten auch im Juni vergangenen Jahres eine Bauverhandlung für Stallneubau das Problem wir sind sehr nahe an der Grundstücksgrenze zum Nachbarn daher hat der Nachbar Einspruch gemacht und es ist zu 3 Weiteren Verhandlungen gekommen bei der einmal der Gutachter dabei war.
Der Gutachter hat mir aber in allen Fragen rechtgegeben und den Nachbarn total runtergemacht mit der Begründung das der Hof schon lange vor seinem Haus bestandn hat und er jederzeit damit rechnen muß das die Hofstelle erweitert wird.
Alles in allem viel Kosten und ein langes hinauszögern bis November.

  19-02-2011 10:16  Unsere Lawi
Geruchsgutachten - Stallbau

Diese Möglichkeit gibt es auf jeden fall! Eigenartig ist, dass der Bürgermeister es einfordert ohne dass die Nachbarn darauf bestanden.
In der Lawi (Landwirtschaft) ist das anscheinend alles Sache des Baurechts. Im Gewerbe würden solche Dinge bestimmt in die Zuständigkeit der Gewerbebhörde (jeweilige BH) fallen.

Obwohl der Bürgermeister ganz offensichtlich ein A.... ist, würde ich den Kontakt mit ihm suchen und bei einem Gespräch seine Vorstellungen anhöhren, wo die Nachbarn ja gar nichts dagegen haben. Vielleicht kannst du seine Vorstellungen dann etwas herunterhandeln. Diese sind dann aber bestimmt einzuhalten. Um ein gutachten kommst du vielleicht gar nicht mer herum. Doch aufgepasst zu Gutachten kann immer auch ein Gegengutachten erstellt werden wo was anderes dirnnen steht. Also dem Bürgermeister, unabhängig deiner Sympathie für ihn, eher nicht die Hörner ansetzen.

Ein Schmankerl aus meiner Gegend, dass ich erst vor ein paar Tagen aufgefangen habe und natürlich nicht völlig gesichert ist:

Bauer A will einen Milchkuhstall bauen. Bauer B macht Einspruch wegen der zu erwarteten Geruchsbelastung. Der Stallbau von Bauer A wird vorerst verschoben. Bauer C will auch einen Rinderstall bauen, Bauer A hat Wut im Bauch weil er sein Projekt verschieben musste und verlangt nun von Bauer C auch ein Geruchsgutachten um ihn mit etwas zu ärgern was im selbst zum Verhängnis wurde!

Ich war sprachlos nach dieser Geschichte! In einem Bauerndorf befetzen sich die Bauern untereinander mit solchen Forderungen, damit die paar Hausbesitzer auch aufgescheucht werden. Außerdem sollte es so sein, dass diese Gutachten innerhalb der Gemeinde üblicher Stand werden (müssen) wenn es einmal innerhalb der Gemeinde verlangt wurde!

Der Bürgermeister ist Behörde und mit der Behörde sollte man Konsens anstreben. Besser es kostet ein Bissl was als viel mehr!





  19-02-2011 20:48  binido
Geruchsgutachten - Stallbau
Die Bürgermeister sind immer mehr dazu angehalten bei Bauverhandlungen alle gesetzlichen Vorschriften einzuhalten, ansonsten könnte ihnen das später mal auf dem Kopf fallen.
In der Steiermark verdanken wir etliche dieser neuen Vorschriften der Änderung der Mehrheitsverhältnisse im Landtag von der vorletzten Landtagswahl.
Ein Betroffener hat mir berichtet dieses Geruchsgutachten hat ihm € 4000,-- gekostet.
Legt sich ein Nachbar quer so gibts dann noch andere Schmankerln dazu wie auch noch ein Lärmgutachten usw.

  20-02-2011 07:05  0815
Geruchsgutachten - Stallbau
Also, wenn ich noch mal auf die Welt komme, werde ich auch Gutachter!
Es gibt zwar Gutachter wie Sand am Meer, aber Betätigungsfeld gibt es auch mehr als genug! Egal, wo man hinschaut, da ein Gutachten, da ein Gegengutachten! Gilt für alle Bereiche des täglichen Lebens, nicht nur in der Landwirtschaft. Und dass dann die ganzen Gutachten begutachtet werden können, kommt wieder ein Gutachter zu einem Auftrag. Braucht sich ja nur im Gerichtssal umhören, wie viele Gutachten da vorgetragen, oder neue verlangt werden.


  20-02-2011 19:42  weizenfeld
Geruchsgutachten - Stallbau
hallo milkywoman

aus welchem Bundelsland kommst du ?
wie ist die Flächendwidmung Dorfgebiet, Grünland,..?
warum ist überhaupt ein Bauverhandlung notwendig ?

lg
weizenfeld







  20-02-2011 20:06  fgh
Geruchsgutachten - Stallbau
Hallo,

ich würde mit dem Bürgermeister reden, dass Gutachten ist normal unabhängig von Flächenwidmung vorgeschrieben. Bei uns ist es so, dass wenn der Bürgermeister die Gutachter vom Land anfordert (dort sitzen eigens Leute die für das bezahlt werden, in der Steiermark Dr. Pollet) kostet es nichts, also fast nichts.

  06-02-2020 15:37  Valentin M.9592
Geruchsgutachten - Stallbau
Hallo stefan_k1
Hast du noch die Adresse bzw den Namen des Gutachters, hab momentan das gleiche Problem, die Anrainer und die Umweltabteilung der Landesregierung fordern auch ein Lärm und Geruchsgutachten obwohl der Stall schon zig Jahre dastand und Abbrannte.
Kannst mich auch jederzeit anrufen 0664 1333396

danke Dir