Antworten: 9
  14-02-2011 20:46  zahupp
Betonieren
Hallo!

Wie gescheit ist es wenn man jetzt so bei 0 Grad Aussentemperatur betonieren will!
Abdecken würde ich die Fläche natürlich schon mit einer Folie!
Wie wirkt es sich aus wenn es z.B. 8 Tage nach dem betonieren - 6 Grad bekommt?
Bin dankbar für jede Antwort!

  14-02-2011 20:57  CLAAS_1
Betonieren
Ich RATE dir davon ab!!!
im nachhinein wirst du sehen wie risse entstehen ,es langsam zerbroselt
und dann argerst du dich dass alles umsonst war.
mein nachbar hat sich jetzt sein hauseingang betoniert ,und das alles war umsonst
also ich wurde abraten und abwarten ,aufs besseres wetter.

  14-02-2011 21:02  Schadseitn
Betonieren
bevors net mindestens 8 grad plus hat brauchst nicht anfangen, is alles umsonst! lg

  14-02-2011 21:06  CLAAS_1
Betonieren
Schadseitn
hat voll kommend recht .


  14-02-2011 21:19  stefan_k1
Betonieren
Hallo,
wir haben im Herbst kurz vor dem Kälteeinbruch noch unseren Stall betoniert hatte auch bedenken den die erste nacht war ziemlich frostig so um die minus 8 Grad.
Ich habe mich aber vorher bei meiner Baufirma erkundigt und auch beim Lieferbeton und beide meinten das es kein Problem sei weil der Beton beim Abbinden eine Eigenwärme erzeugt und gleichzeitig der Beton beim Mischen beheizt wird deshalb auch der Winterzuschlag.
Relevant ist nur die Zeit vom Betonieren bis zum fertigen Abbinden da sollte es nicht frieren.
Ich konnte auch sehr gut beobachten als 2 Tage nach dem Betoniren der Schnee kam, alle frisch betonierten Flächen waren Schneefrei im Gegensatz zu den anderen Betonflächen.
LG

  14-02-2011 21:27  fgh
Betonieren
Ich würde auch davon abraten und erst bei +10°C betonieren. Wenn es in der Nacht Minusgrade hat, ist das sicher nicht so schlimm, aber tagsüber sollten schon eindeutig Plusgrade vorherschen.

  14-02-2011 21:34  FraFra
Betonieren
sehe da mit lieferbeton keine probleme


zur zeit is es gar nicht so einfach kurzfristig beton zu bestellen

vorigen freitag deckengeschoss platte betoniert

  14-02-2011 22:23  blonkel71
Betonieren
Bei Lieferbeton überhaupt kein Problem, durch vorgeheitztes Wasser und entsprechender Zusätze sowie der freigesetzten Hydratationswärme während des Abbindevorgangs.Wichtig ist auch das du ihn schön mit Folie abdeckst.Wäre ja schlimm wennst bei unter 0Grad nix mehr betonieren darfst, dann könnten wir ja auf manchen Baustellen scho im Oktober nix mehr machen.

Gruß Markus

  15-02-2011 07:44  m.josef@gmx.at
Betonieren
Vollkommen richtig!

  15-02-2011 08:55  po17g
Betonieren
tach zusammen.

Das ist mit dem richtigen lieferbeton überhaupt kein Problem (angeblich geht es auch mit einem Schuss Frostschutz würd ich aber nicht meine Hand ins Feuer legen). Hab selber vor zwei Jahren anfang Jänner gleich nach den Feiertagen eine bodenplatte für einen zubau betoniert, ohne ein Problem. Abdecken das der Frost nicht direkt drauf kommt und gut is.

Ich bin in einer großen Firma da wird das ganze Jahr gebaut (auch bei -15°C), wir leben ja nicht mehr in der Steinzeit das das halbe Jahr nichts weiter geht.

Mfg po17g