Steyr 9105 MT - möchte den Traktor privat verkaufen

Antworten: 71
m.josef@gmx.at antwortet um 31-01-2011 18:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
Diesem Händler würde ich keinen Traktor abkaufen, wenn er nicht meinen, egal welchen, zu einem vernünftigen Preis zurück nimmt. Versuche es bei anderen Fendt Händlern. Bin mir sicher das einer das Geschäft mit dir macht. Habe das Problem bei einem Pfluggeschäft vor 2 Jahren gehabt. Ein Händler sagte er wolle meinen Pflug nur auf Kommission zurücknehmen, das heißt ich sollte den Neuen kaufen und wenn er meinen verkauft hat bekomme ich das Geld dafür. Habe damals natürlich den Pflug wo anders gekauft und war sehr zufrieden. Der besagte Händler hat sich aus meiner Sicht selbs aus dem Rennen geworfen. Werde bei den nächsten Geschäften auch nicht mehr auf diesen zukommen. Lasse mich doch nicht verhökern!!!!
Viel Glück beim Traktorkauf!!



Anda936 antwortet um 31-01-2011 18:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
Ich bin drauf gekommen das man auf keinen hören soll wenn es um ein Geschäft geht, mir hat jeder gesagt das unser Fendt Händler keinen eintauscht, und es war dann genau umgekehrt, es hätte zwar jeder meinen alten zurückgenommen, aber nicht um den Preis was mir der Fendt Händler gezahlt hat, und habe auch beim neuen nicht weniger Rabatt bekommen als ohne Eintausch,..


Obersteirer antwortet um 31-01-2011 19:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
@ steyr 9105 Hallo Rein aus Interesse was ist beim Fendt besser ? Welche Fendt hast genau getestet ? Vergiss den Fendt Händler wen er in nicht eintauscht ist doch schon Prestigesache.Beim Preis fürn Fendt bleibt ja für ihn ohnehin noch genug über.Was ist beim 9105 so schlecht ? gruss obersteirer


mostilein antwortet um 31-01-2011 19:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
kauf dir an lindner der nimmt dir sicher denn steyr zurück


FraFra antwortet um 31-01-2011 19:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
bringt ihr das nicht zu stande selber einen gebrauchten traktor zu verkaufen??




wernergrabler antwortet um 31-01-2011 19:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
@ steyr 9105:

Warum wird in dein Vorbesitzer mit 1.600 Std verkauft haben?
Muss wohl einen Grund gehabt haben.

Und dass (gilt für den Vorbesitzer, falls er den Traktor verkauft haben sollte, weil er ihm zu klein geworden ist) man keine 3 Jahre für die Traktorgröße vorrauschen kann, zeigt nicht wirklich für eine betriebswirtschaftliche Arbeitsweise bzw. überlegtes Handeln.

Wenn der Traktor wirklich Schwierigkeiten macht, dann weg damit.

mfg
wgsf


mfj antwortet um 31-01-2011 19:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT


1 Grundregel beim Gebraucht-Verkauf:

...man darf sein Produkt nicht selber schlecht machen!


2 Grundregel:

...Du brauchst eine einsichtige Antwort, warum Du Dein Produkt verkaufen willst !


3 Grundregel:

Du brauchst Zeit...selbst das kleine Österreich ist so groß, dass jeden Tag irgendwo ein/er (Dummer) „aufsteht“ und genau das sucht...


4 Grundregel:

Der Preis...der Verkaufspreis richtet sich nach deinen weiteren finanziellen Wünschen.
Klettere mal von Wolke 7 „der unverkäuflichen Traktoren“ herunter, und nimm Angebote ernst...


5 Grundregel:

...zieh deine Hose bis zum Anschlag, schlag die Hemdsärmel herunter, kämm Dein Haar nach hinten – und mach Dich endlich zum Geschäftsmann !


6 Grundregel:

...die letzte Geschäftsregel – manchmal bist Du Hund, und manchmal bist Du Baum ;-))





Anda936 antwortet um 31-01-2011 20:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
mal so allgemein..

So fein wie das Forum ist wenn man was über ein bestimmtes Modell wissen will, vorrausgesetzt es ist sachlich verfasst, nur was mir so auffallt, sobald der Name Fendt fällt geht bei manchen die Post ab,
Bei manchen gibt es halt immer nur den Lindner, und nur kurz nebenbei, ich traue mir zu sagen das der Lindner eindeutig nicht das beste Preisleistungsverhältnis hat, mag kein schlechter Traktor zu sein aber er ist auch nicht das Wunderding, und wenn dann jemand hier schreibt kauf dir einen Lindner, dann wird er Wohl nichts anderes gefahren sein,
Steyr9105 hat ja nicht die Frage gestellt was er sich kaufen soll, sondern wie er den jetzigen losbringt.....


nicht für ungut


Stoeckei antwortet um 31-01-2011 20:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
Hallo

Wenn ich mal was dazu sagen darf.
Finanziell steigst du mit Sicherheit am besten aus, wenn du den MT privat verkaufst. Ich hab auch vor einem Monat einen neuen gekauft und den alten Privat verkauft. Den besten Preis bekommst du immer wenn du die Maschine frei kaufst. Der Händler muss ja einen gewissen Polster einbauen, den er braucht um deinen alten zu finanzieren, zu waschen, und zu verkaufen. Auch evtl. Garantieansprüche muss er irgendwo berücksichtigen.
Nun hast du aber das Problem, dass du einen jungen Steyr MT verkaufen willst. Mit diesem Gedanken bist du nicht alleine! Einen jungen MT mir Vollausstattung verkaufen wollen viele, weil viele damit scheinbar unzufrieden sind. Und genau darin liegt nun dein Problem. Es klingt zwar böse, aber am meisten verloren hast du, als du den MT gekauft hast.
Dass kein Fendt Händler dir den MT eintauschen will, glaub ich wieder nicht. Einer wird ihn schon fressen. Aber wie der Preis aussieht, das ist eine andere Geschichte... Schrenk bei der Suche nach Gebrauchtmaschinen beim Landwirt nach Steyr MT ein und du wirst sehen es kommen genügend junge Traktoren, wie deiner. Alles wollen sie Geld dafür.
Leider hast du einen Ladenhüter daheim. Entweder anstrenge und selber verkaufen, oder eintauschen und die abgegebene Arbeit zahlen.

LG Stöckei


Geo42 antwortet um 31-01-2011 20:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
Kann Stoeckei nur Recht geben. Esist ein Problem mit den MT"s, weil wirklich zu viele Neuwertige auf dem Gebrauchtmarkt sind. Und das spricht nicht unbedingt von Qualität für diese Maschine und es wirkt sich negativ auf den Preis aus. Einen Fendthändler ,der mir einen Mt nicht zurücknehmen will vergess ich einfach! Wenn möglich privat verkaufen.


creamer antwortet um 31-01-2011 20:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
wenn du vorher einen 9094 gefahren bist sollte sich das getriebe sich doch besser schalten,
leichte kupplung oder per knopfdruck..

das problem mit der wendeschaltung und den steuergeräten ist bekannt und dafür gibt es eine neue software! da deiner einer der ersten ist hat er noch die alte drauf! deshalb mal zum händler und durchchecken lassen ;)

wenn du mir einen guten preis machst würde ich ihn kaufen, bin auf der suche nach einen 100PSer


servusdiewadln antwortet um 31-01-2011 21:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
@steyr9105

ich mach dir ein gutes angebot.

ich geb dir für den traktor 50 euro in bar und hole ihn selber ab. du hast also keine scherereien damit.



Josefjosef antwortet um 01-02-2011 17:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
steyr MT ...... hochwertig?...... qualität?................hahahahahhahahahha.................


raphael antwortet um 01-02-2011 18:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
habe auf meinen mt jetzt 2500h und bis jetzt noch kein einziges problem, top leistung und vom verbrauch her um einiges weniger wie der 6220er von meinen nachbar. Top kabine und und und....
Ich würde ihm wieder kaufen!!


Obersteirer antwortet um 01-02-2011 19:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
@ alle Hallo Nur so zum nachdenken 57 Mt laut Gebrauchtmaschinen im Landwirt 4 Stück haben mehr als 1000 Stunden alle anderen sind Vorführer .Eigentlich nichts unübliches, oder? Zum Vergleich gebt einmal John Deere ein einer neuen Serie z.B:6230 2700 Treffer sehr viele mit mehr als 1000 Stunden ,also auch alle unzufrieden ? Obersteirer


Axos antwortet um 01-02-2011 20:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
@Obersteirer
Wenn du glaubst die Steyer sind die besten ist das nicht so klug. Auch in meiner Umgebung steigen nicht wenige um auf andere Marken. Ich will nicht sagen das sie ein klump sind aber sie haben doch Probleme keine gravierenden aber in Summe nicht schlecht. zb( Steuergeräte, Hubwerk hebt selbst auf, das kann schon mal gefährlich werden.


Obersteirer antwortet um 01-02-2011 20:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
@foko Ich glaube das trifft so ziemlich auf jeden Traktor zu ,auch Fendt hat eine Werkstatt dort wird sicher immer nur Öel gewechselt.Probiere einmal in eine Fendt werkstätte zu gehen dort kommst fast nicht hinein.Warum wohl? Ich sage nicht das Steyr der beste ist ,sie haben sicher Probleme aber allen anderen gehts genauso.Komischerweise ist Steyr noch immer die Nummer eins in Österreich,sicher sind alle die einen kaufen nur Trotteln oder?Ich weiss nicht wo ihr eure Geschichten immer her nehmt ich fahre selbst seit langer Zeit Steyr noch nie hat das Hubwerk von selbst gehoben,ich glaube eher das der Bedienungsmann manchmal nicht gar so gut trauf ist.Auch ein Nachbar von mir hat einmal die ganze Konsole auf der Seite zerlegt weil er geglaubt hat das Steuergerät funkjtioniert nicht,leider hatte er den Schalter für die Steuergeräte nicht eingeschalten gehabt: Gruss Obersteirer


woody87 antwortet um 01-02-2011 20:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
@ obersteirer,
volle zustimmung, probleme gibts bei jeden schlepper mal, egal welche marke aber desswegen kann man doch nicht gleich sagen dass die nur klump haben!!! ein bekannter von mir hat einen 916 fendt, der steht übrigens mehr in der werkstatt als er fährt, aber bei einem fendt is das ja in ordnung, da sagt keiner was....!?
wenn steyer so schlecht währe würden die kaum noch existieren...!
mfg


chr20 antwortet um 01-02-2011 20:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
Hallo miteinander!
eigentlich wollt ich mich nicht einmischen... hab jetzt aber doch nicht lassen können.
@Foco: Das Hubwerk hebt selbst auf... mein 79 Jähriger Vater hat das auch behaupet als er die Rücklichter abgeschossen hat. :-) Dachte nicht das auch ander solche Stories verbreiten.
Zum Thema Steuergeräte... erstens müssten mal andere Herstell solche haben und zweites gibts da auch einige Fehlbedienungen und drittens wurde auch Softwaremäßig verbessert.
Geht das bei den Seilzusteuerungen auch wenn sie stecken?
Gut eigenltich gings ja um einen MT Verkauf... ich denke schon das sich relativ leicht ein Käufer finden wird.
@Steyr9105: Verstehen kann ich dich nicht, weil ein Service von einer Fachwärstätte hätte doch mal nicht geschadet, dann hättest du Sofwareupdates bekommen und dabei wäre auch der Powershuttle neu kalibiert worden.... in den unabhängigen Tests (auch Landwirt) wird die Wendeschaltung in hohen Tönen gelobt. Beim Verbrauch war der MT auch auf keinen Fall der Schlechteste. Die vermeintlich fehlende Lastschaltstufe ist ja schon ausführlich besprochen worden...
Viel Glück beim Verkauf und vor allem dann viel Spaß mit dem Fendt, ich hoffe dir tun die tausender die du vernichtest nicht weh...
Gruß
Chris



Axos antwortet um 01-02-2011 20:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
@Obersteirer Ich drau meinen Freund nicht zu unterstellen das er bei der Bedienung nicht so gut drauf ist! Es ist glaub ich der 6.Steyr den sie gekauft haben dazwischen wars mal ein Blauer. Aber er sagt das ist er von Steyr nicht gewohnt. Das mit der Nummer eins am Traktormarkt ist auf ein Österrechisches Produkt zurückzuführen ist auch richtig so!


stelzi1 antwortet um 01-02-2011 21:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
hallo zusammen

frag mal nach beim mauch
der hat einige mt drinnen und tauscht sie dir auch und ist auch ein fendthändler und ist günstiger als andere



Axos antwortet um 01-02-2011 21:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
@ chr20 Das mit dem Hubwerk ist Tatsache Fazit: gebrochene Zapfwelle und geringfügig desolate Deichsel ein paar mal ist nichts Passiert. Weil wir gerade bei Steyr sind , soll das Topqualität sein wenn beim Profi keine Schrägverzahnten Zahnräder verbaut sind da hört man das Getriebe und dann kommt Motor usw. Sie sparen halt wo es geht. Toptraktoren waren Sie mal.... meine Meinung.


chr20 antwortet um 01-02-2011 21:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
@Foco: Da scheint aber jemand die Bedienungsanleitung noch niemals gesehen zu haben, bzw. diese "lustigen" Knopfe am Ganghebel sind auch fürs Hubwerk.
Mit Handschuhen kanns dann schon mal passieren das ein paar falsche Knöpfe gedrückt werden... hab ich schon live miterlebt (da glaubte auch ein Zapfwellenschutz)=> seit dem Handschuhverbot am Traktor.
Glaub mir die EHR hebt nicht grundlos aus... kann aber durchaus normal sein auf senken zu drücken (am MC) und das Hubwerk fährt nach oben. (manuell unter den unteren Sollwert gestellt)
wer das Sollwerdrad nicht versteht wird halt solche Blödsinne machen und dann glauben das Hubwerk fährt von selber hoch.



Axos antwortet um 01-02-2011 22:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
@chr20 Glaub mir er kennt sich aus´und mit Handschuhen fährt er nicht.Aber jetzt schluß damit,Fakt ist die Kooperationen die Steyr eingegangen ist oder mußte haben die Qalität der Traktoren nicht berreichert ist halt nicht mehr Madé in Austria...


lmt antwortet um 02-02-2011 15:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
Hallo,wenn ich eure Beiträge über Steyer so lese müsste ich Bauchschmerzen haben .
Ich fuhr 20 Jahre IHC/CASE könnte euch sagen was ein schlechter Schlepper ist,bin durch Zufall auf STeyer gekommen (CS75 MT105 ) und bin sehr zufrieden.
WARUM soll derMT schlechter sein als Lindner versteh ich nicht ist ja fast der gleiche
g Lausi


kaj antwortet um 02-02-2011 15:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
Hallo an alle!

Bin zwar kein Steyr fahrer, aber man hört allgemein, dass die MT nicht die besten sind. Es kommt jedoch immer darauf an, für welchen zweck man den Traktor den man kauft verwendet. einen Grünlandtraktor ist eher nichts für den Ackerbau uws...,
Was ich so mit bekomme, spielt sich Steyr schon ein bisschen auch mit den Preisen. Viele sind eingefleischte Steyr fahrer und egal was der neue Kostet, er wird trotzdem gekauft. Obwohl vielleicht andere "bessere" Marken auch nicht teurer sind. Mir hat einmal ein Landwirt auf der Hausmesse von der Firma Mauch erzählt, dass er bei dieser Firma einen Fendt gekauft hat (312 Vario) und bei den Angeboten von John Deere oder Steyr war der Fendt mit leichtigkeit beim Preis dabei und im Verbrauch ist der Fendt der sparsamste.

@ STeyr 9105: Wieviel möchtest denn für deinen Steyr haben? Eines musst du beachten: Dein Traktor ist bereits angemeldet und ev. nicht mehr in der Garantie. Es ist klar, dass da ein Händler nicht mehr so viel Geld dafür zahlt. Gebraucht ist nun mal gebraucht.

mfg


same86 antwortet um 02-02-2011 18:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
In meiner gegend haben die MTs auch einen sehr schlechten Ruf, raus springende Gänge, Vorderachsprobleme usw.


pretti antwortet um 02-02-2011 19:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
Wennma ehrlich san!!!!!!!!!!!
Gibts noch a Traktormarke die einigermaßen problemlos laufen?
Bei uns in da Gegend egal ob Steyr, Lindner, New Holland, John Deere, Deutz habm alle kleinigkeiten und auch größere!! Und das NEUE Fahrzeuge!
lg pretti


Anda936 antwortet um 02-02-2011 19:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
Ich weis nur mein ehemaliger Sitznachbar in der Landmaschinen Berufsschule hatte sich einen MT gekauft, und war selber bei den grünen, nach ein paar Stunden fing das wie schon erwähnt wurde mit den Gängen raus hüpfen an, er hatte ihn dann nach 200h zurückgegeben, also irgendwas wird schon Wahres drann sein an den negativen Eindrücken oder Erfahrungen


Obersteirer antwortet um 02-02-2011 20:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
@ 9105 Hallo Ganz verstehe ich dich nicht,du hast doch schon vorher gewusst das der MT nur eine Lastschaltgruppe hat,wenn es dir jetzt zuwenig ist frage ich mich schon woran du gedacht hast ,zweitens geht der MT wirklich sauber schalten ich habe auch den Multikontroller da hast du auch die elektrische Kupplung drauf ist beim Strassenfahren wirklich super ,und glaube mir die schauermärchen die hier über den Spritverbrauch erzählt werden kannst du alle vergessen,jeder Traktor dem Leistung abverlangt wird braucht ordentlich Diesel ganz egal ob Fendt,Deutz, Lindner,Valmet oder wie sie auch immer heissen.Bin überzeugt wenn ich mit Hirn fahre ist jeder Traktor sparsam.Aber egal jetzt werden sowieso alle wieder schimpfen das Steyr so schlecht ist.Ich bin mit unserem bis jetzt sehr zufrieden,sollte es einmal etwas haben habe ich auch einen Händler der sich bemüht nur darauf kommt es an. Übrigens auch bei Fendt 3er serie gehört der Kupplungstausch zum Service varios sind auch schon genug bei 2000-3000 Stunden kaputt gewesen,dürfte auch nicht sein,und von elektrikproblemen hört man genug,kenne jemanden persönlich der seinen 309 nach dem vierten Getriebeschaden nach 3000 Stunden entnervt verdreht hat,Fendt ist sicher ein guter Traktor der einen bei guter Behandlung Freude macht aber die rundumversicherung hast du mit dem auch nicht. Gruss Obersteirer


FraFra antwortet um 02-02-2011 20:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
mei so kann ein jeder sein geschichtel hier von seinem nachbarn erzählen ,,und selber ham wir ja eh nur das beste zu hause stehen ,gell!!


ich weis nur eins ,,die vertauscherei hilft nur einen richtig weiter......
den die händler wollen nur dein bestes...... dein geld!


rotfeder antwortet um 02-02-2011 20:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
Hallo!
Ein Steyr 9105 MT ist eigentlich eher leicht zu verkaufen, er muß nur billig genug sein. Ich würde mir zutrauen, 5 so Steyr zu verkaufen, wenn nach unten kein Preislimit ist. Nur willst du wahrscheinlich wieder den gleichen Preis erzielen, den dir der traktor gekostet hat. Hier stellt sich die Frage, ob du ihn nicht zu teuer eingekauft hast. Denn gerechte Gebrauchtmaschinenpreise wäre wohl ein Mittelding zwischen den Händlerpreisen im Internet und den Preisen der Internetbetrüger. Hier das Mittel zu nehmen käme der Realität am Nächsten.


wernergrabler antwortet um 02-02-2011 20:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
Die Wirtschaft muss leben.

Ja sicher hat man selbst dass Beste. Sonst hätte man ja das Falsche gekauft und der Nachbar was Besserer
Aber wer gesteht schon so gern seine Fehler ein?

mfg
wgsf


Anda936 antwortet um 02-02-2011 21:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
@obersteirer

deswegen sind oft 10Liter pro Stunde bei maximal Leistung Unterschied !!!!
weil alle gleich viel Sprit brauchen haha !!



lmt antwortet um 02-02-2011 21:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
Hallo
@ same86.in meiner Gegend is en Same eher was fürn Sandkasten!!
Muss Obersteirer voll zustimmen,die Märchen und Gschichten vom angebl. Nachbarn,Bekannten ecetera .bla,bla,bla!!!
G Lausi


same86 antwortet um 02-02-2011 21:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
Du musst nicht gleich beleidigt sein, das der MT nicht gerade das gelbe vom Ei ist, weiß jeder, und das kann auch keiner abstreiten, wenn man nicht mal 40 Km/h fahren kann, ohne das der Gang raus springt, dann ist das schon Armsellig, und das obwohl dieser Traktor total veraltet ist, ich kann mir vorstellen das, dass ein scheiß gefühl ist, wenn man gerade einen solchen Schlepper gekauft hat, ich weiß zwar nicht was das ganze mit Same zu tun hat, aber wenn man jetzt einen MT mit einem Same Silver3 vergleicht, dann liegen rein technisch, sehr große Welten dazwischen! aber wie schon gesagt wurde, andere Firmen kochen auch nur mit Wasser!


same86 antwortet um 02-02-2011 21:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
Und übrigens, lieber im Sandkasten, als in der Werkstatt, nächstes mal, erst nachdenken, was man selbst für einen Werkstattfall in der Garage stehen hat, und dann schreiben!


carpmaster1 antwortet um 02-02-2011 21:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
Habe selbst einen Steyr MT Zuhause. Und ich kann nur sagen, dass es einer der besten Traktoren auf dem Markt ist. Alleine wie sanft sich die Lastschaltung und das Powershuttle schalten lässt ( Wenn man vergleicht: z.B beim Johnny, wo man fast bei jedem Split mit dem Kopf an der Windschutzscheibe aufschlägt, weil es so ruckt). Habe bis jetzt noch nie ein Problem mit der Hydraulik oder mit den Steuergeräten gehabt. Ich kenne keine andere Traktormarke, die in dieser PS Klasse so gute Hydraulikwerte hat, wie der Steyr. Ihr braucht ja nur den Landwirt Test in der vorigen Ausgabe lesen, dann seht ihr, dass Steyr in Summe der beste Traktor ist.
@ Lausi MT: WIe viele Stunden hat dein MT schon hinter sich?

STEYR--> the future of agriculture!!!


Fleischerzeuger antwortet um 02-02-2011 21:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
@same86
Na hauptsache du bist mit deinem italienischen Billigprodukt zufrieden. Ein Samefahrer der meint seinen Traktor mit einem MT vergleichen zu können. Ich lach mich tot. Einen Dacia mit einem Mercedes zu vergleichen wäre noch angebrachter


lmt antwortet um 02-02-2011 21:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
BIn nicht beleidigt, freue mich jedes mal wenn ich meine zwei rotlackierten Valentiener sehe,fahre!!!!!
würde sie sofort wiederkaufen ,fürs Grünland,WAld optimal.
Hatte noch keine Reparaturen bis jetzt (cs 5000 std)
G Lausi



same86 antwortet um 02-02-2011 22:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
Hä, ich habe keinen Ton von meinem Same erwähnt, oder doch? was is den am MT so besonders? einstufige Lastschaltung, das ist Technik von vorgestern, und nicht mal die funktioniert! lass dir mal ein Angebot vom Silver3 machen, dann berichtest bitte, ob es immer noch ein Billigprodukt ist! ein Billigprodukt ist sowas, wo alte Technik, zum teuren Preis verkauft wird, ich sag nur Steyr! mir ist schon klar das ihr eure Heimat Marke verteidigen wollt, aber das ist in der heutigen Zeit nicht mehr möglich, weil es auch ander Hersteller gibt, die deutlich intresantere Schlepper bauen!


lmt antwortet um 02-02-2011 22:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
@ crapmaster
Habe den MT erst 4Monate hat 500 h,muss deinem Text voll zustimmen
Bis jetzt noch keine der hier beschriebenen Probleme ich hoffe sie bleiben aus (bin zuversichtlich)!!
G Lausi


lmt antwortet um 02-02-2011 22:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
Sorry aber meine Heimatmarke ist Fendt!!!
G Lausi
PS . is lustig mit euch !!!!!!!!!


same86 antwortet um 02-02-2011 23:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
Mit dir auch! meine ist übrigens auch Fendt


Obersteirer antwortet um 03-02-2011 16:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
@ Anda 936 Zeig mir zwei Traktoren der gleichen Klasse mit der gleichen Leistung und der gleichen Belastung der gleichen ausstattung wo einer 10 Liter in der Stunde mehr braucht !!!!ich glaub du träumst von lauwarmen Eislutschern.Bei wirklichen realistischen Vergleichen wirst nie mehr als ein zwei Liter in der Stunde zusammenbringen alles andere ist vollkommener Blödsinn.Ich glaube dir ja das du viel transportierst,aber manchmal bist schon ein bisserl kindisch.. Gruss Obersteirer


Obersteirer antwortet um 03-02-2011 16:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
@ Same 86 Der Kompakt 495 wird um 35000 Euro verkauft,billiger ist dein Same auch nicht.Glaub mir auch bei Same gibts genug scheisse die sie am Buckel haben,ich finde es einfach unfair über einen Traktor zu schimpfen den man selber nie gehabt hat .Nur weil irgendein Nachbar nach dem siebten Bier irgendeine Scheisse erzählt wird es sofort weitergegeben.Bei meinem8070 habe ich keine Lastschaltung der ist 23 Jahre alt und trotzdem fahre ich sehr gerne damit.Für meinen Gebrauch ist eine Lastschaltung überhaupt kein muss das gleiche gilt für stufenlos weil wenn ich die paar Gänge nicht mehr schalten kann habe ich auf einen Traktor sowieso nichts verloren. Gruss Obersteirer


Obersteirer antwortet um 03-02-2011 16:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
@ Steyr 9105 Hallo wo braucht der 9105 so viel Sprit ? den einfach zu sagen der braucht so viel ohne auch nur irgendeinen Wert zu nennen ist ein bisserl wenig. Gruss Obersteirer


Fleischerzeuger antwortet um 03-02-2011 16:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
Jeder meint die 80 Serie sei die beste je gebaute Serie von Steyr gewesen. Jetzt wär der MT plötzlich so schlecht weil er noch nicht stufenlos vorfährt. Fahre selbst noch einen 8090 und könnte mich über die Schalterei nicht beklagen. Und das es den MT häufig bei den Gebrauchten gibt ist auch klar, bei den Steyr Händlern verkauft sich der auch wie die warme Semmel. 9095 und 9105 MT gehören zu den meist verkauften Traktortypen. Ich glaube viele kommen einfach nicht klar damit, dass die Marke wieder zu alter Stärke zurück findet und CNH wieder anfängt vernünftige Schlepper zu bauen


same86 antwortet um 03-02-2011 17:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
Nur so am Rande, mei Dorado hat ca. 56000€ gekostet, 35000€ kostet die billige Ausführung, die Zeit von Steyr ist bei uns in Deutschland schon längst abgelaufen, am Anfang dachte ich, mit dem MT könnte ihnen wieder ein Wurf gelingen, weil einfache Traktoren noch teilweiße sehr beliebt sind, aber der Schuss ging nach hinten los! in meiner Gemeinde sind vor einem Jahr, noch 3 gelaufen, heute noch einer, und der ist auch nicht besonders zufrieden damit (Arbeitskollege von mir) aber so lang eure, MTs laufen ist es ja egal


woody87 antwortet um 03-02-2011 18:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
@ same 86 und damit hast du noch nicht mal den teuersten dorado!!!!!

der dorado liegt in der vollausstattung bei ca 65.000
hab mir erstvor 2 wochen einen bestellt!!!

die ganze streitereien um die beste tracktormarke ist doch völliger blödsinn!!!!

es gibt keinen besten und keinen schlechtesten!!!! des liegt immer im auge des betrachter und für was der schlepper eingesetzt werden soll, die haben alle ihre stärken genau so haben auch alle ihre schwächen ganz unabhängig vom preiß!!!! wenn ihr meint euerer ist der beste, ok dann is es euere meinung aber andere haben auch eine andere meinung, ihr könnt da noch 4 wochen streiten und untern strich wird nix dabei rauskommen!!!




Anda936 antwortet um 03-02-2011 19:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
@ Obersteirer

also du wirst selten von mir im Forum hier was lesen was ich nicht belegen kann,

Vergleich mal einen Case Magnum 310 mit einem Fendt 936

301g/kwh und 261g/kwh, sind 15 % unterschied, was bei einem Verbrauch bei der Normzapfwelle bei max. Leistung ca. 65lx 15 % ca. 10 Liter ausmachen



Obersteirer antwortet um 03-02-2011 19:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
@Anda936 Hallo In der Theorie schaut vieles anders aus. Darum habe ich auch gesagt gleiche Klasse gleiche Ausstattung gleiche Belastung,261g/kwh sind auch nur eine Werksangabe von Fendt,in der Praxis braucht der auch nix weniger bin ich überzeugt,wie soll es auch anders sein,sonst gebe es ja nur Fendt und da sind wir noch weit entfernt davon. Gruss Obersteirer


Anda936 antwortet um 03-02-2011 19:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
@obersteirer
das ist kein Wert von Fendt und von Case, sondern wo sie ausgiebieg getestet wurden von Profi,
ich hab nicht gesagt das nur der Fendt so Sparsam ist auch andere Marken kommen auf ähnliche Werte, nur wenn ich zum Beispiel den Case habe nützt mir das nicht viel,
aber viel extremer ist der Unterschied beim Jcb 8250, nur hat der halt eine geringere Leistung wie die oben erwähnten, aber in Prozenten vom Mehrverbrauch ist das echt sehr schlimm


Obersteirer antwortet um 03-02-2011 19:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
@ Anda936 Komischerweise sagt jeder das der Deutz so sparsam ist und beim Landwirttest war er auf einmal der Säufer,ich glaube sowieso nur mehr das was ich selbst ausprobiere.Im Herbst habe ich auf unsere Alm Mist gebracht sind 6 Kilometer teilweise recht steil herunter natürlich mit Standgas .Habe den Tank bis unter den Deckel angefüllt,die Arbeit gemacht danach genau ausgelitert bin beim Mt auf sechs Liter in der Stunde gekommen,ich glaube kein schlechter Wert habe natürlich beim Gas geachtet immer im optimalen Drehzahlbereich gearbeitet,darum hat mich das gewundert das der 9105 schreibt der mt braucht so viel,na ja noch hat er nichts von einen Beispiel geschrieben um den wahren Wert zu sehen. Gruss Obersteirer


lmt antwortet um 03-02-2011 20:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
@ same86
Ist das nicht ä bissl viel fürn Dorado ,trotz guter Austt.?
Hab ich ja ein Schnäbchen..... in der Garage.
G lausi


FraFra antwortet um 03-02-2011 21:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
kindergarten


und es springen immer wieder die gleichen leute drauf an!!


woody87 antwortet um 03-02-2011 21:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
@ lausi,
vergleichbar währe der steyr kompact 90 und der is aber a net billiger...


servusdiewadln antwortet um 04-02-2011 20:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
wie kann es sein, dass der erstschreiber eines themas seinen beitrag wieder löschen kann?????

ganz nebenbei gesagt, für an MT 9105 mit 1800 stunden noch 49990 euro zu verlangen is a net schlecht gggg


Steyr9105mt antwortet um 04-02-2011 20:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
Ich bin der Themenersteller! Mein Account wurde gelöscht!

Such an billigeren mit Vollausstattung und Frontladerkonsole! Viel Spaß!

Lg


same86 antwortet um 04-02-2011 20:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
@Lausi MT, du must aber auch die Austattung einens Schleppers beachten, da wird dein Steyr, mit meinem nicht ganz mithalten können. ich habe Vollaustattung, inkl. Frontlader mit 3 Steuerkreis und Schaufel, 65000€ kommen mir schon ein wenig viel vor? welcher ist es, der Dorado 90 oder 100?


Obersteirer antwortet um 04-02-2011 20:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
@ woody87 Hallo Steyr kompakt 495 derzeit um 36000 Euro Aktion. Da kommt auch der Same nicht mit.Obersteirer


same86 antwortet um 05-02-2011 18:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
Der 86er Dorado war immer so um 32000€ zu bekommen, da kommt auch der Steyr nicht mit.


woody87 antwortet um 05-02-2011 18:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
da hast scho recht, der zeit in der aktion aber schau mal was des teil listenpreis hat, geschweige denn was die vollausstattung liste kostet...


Paul10 antwortet um 05-02-2011 19:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
Ach Listenpreis ist nix wert .Den bezahlst wohl wenn einen in Zahlung gibs ..... Da willst dann ja noch etwas für haben............Ich beobachte das ja auch mit dem Steyr 9105 Mt
Gibt ja genug bei euch mit 5 -100 Std ,Bauj.2010 .Also der nackte Trecker kostet 50 000 inkl Steuern Ohne Klima kannst den aber garnicht gebrauchen auf dem Acker.Der macht die Frontscheibe ja genausoheiß wie der Motor ist .85 Grad minimum . Hab ich beim Mc Cormick schon mal mitgemacht und brauch ich nicht wieder.......... Eine Std kreiseln und du bist braun wie ein Bratgoggel ......... Bei mir würden SOFORT Löcher in die Haube geschnitten und mit Lochblech verkleidet . Den Schlitz zwischen Haube und Scheibe mit Gummi abgedichtet .........
Also wenn du keinen in Zahlung geben willst, lassen die Firmen schon mindestens (Freiwillig )3000 E ab .ALSO Für 58 000 bekomm ich bei euch einen 9105 MT mit Klimaanlage,Fronthydraulik und Zapfwelle,Druckluft .2 mechanische Kreuzhelbelventile und Staubremse .
Es kommt Ende des Monats ein Mt hierher . Den werd ich mal testen ..........

Gruß Paul


Paul10 antwortet um 06-02-2011 08:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
Ach nochwas:Garantie gibs privat ja auch icht...................5000Euro wert?


lmt antwortet um 06-02-2011 10:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT



Bewerten Sie jetzt: Traktor Privat verkaufen Steyr 9105 MT
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;274598




Landwirt.com Händler Landwirt.com User