Milchvieh23 23-01-2011 16:47 - E-Mail an User
Entwicklung Milchmarkt???
Entwicklung Milchmarkt???
Haben kleine Familienbetriebe in Zukunft noch Chancen ???



franc antwortet um 23-01-2011 17:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Entwicklung Milchmarkt???
Was verstehst du unter kleinen ?


walterst antwortet um 23-01-2011 17:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Entwicklung Milchmarkt???
Kleine Familienbetriebe haben genau die Chancen, die sie selbst für sich erarbeiten, wenn auch nicht unbedingt in der künftigen Milchproduktion für den "freien" Markt.


rotfeder antwortet um 23-01-2011 18:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Entwicklung Milchmarkt???
Hallo!
Chancen gibt es immer, das ist keine Frage von groß oder klein. Ich kenne Kleinbauern, die ihr Leben gut meistern. Aber auch Großbauern, die ziemlich hin in der Birne sind. Aber auch umgekehrt.


krähwinkler antwortet um 23-01-2011 20:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Entwicklung Milchmarkt???
Und wie schaut deine eigene Antwort aus?


mosti antwortet um 24-01-2011 01:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Entwicklung Milchmarkt???
wenn 1kuh was bringt, gehts auch im kleinen rahmen, sollte 1kuh nichts bringen gehen zuerst die großen baden


mfj antwortet um 24-01-2011 09:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Entwicklung Milchmarkt???


Hallo Ladstatt,

wir arbeiten gerade an einem „Leitbild - für Milchwirtschaftliche Produktion bei strukturellen Unterschieden“ in Österreich.

Was sind kleine Familienbetriebe ?
Da musst Du schon etwas genauer werden bzw. beschreiben...

Wenn da was kommt – können wir mal über die Eckpunkte diskutieren !







krähwinkler antwortet um 24-01-2011 09:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Entwicklung Milchmarkt???
Ich bin mir nicht sicher, ob der etwas größere Gerade-nicht-mehr-Familienbetrieb speziell in der Milchviehhaltung jenes Leid - bild ist, wie ihn viele schimpfen. Beim Blick nach vorne in die Zukunft wird der auf etwas mehr Personen abgestellte größere Milchbetrieb eine bedeutendere Rolle spielen als jetzt. Auch in Österreich.


karl0815 antwortet um 24-01-2011 10:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Entwicklung Milchmarkt???
Der 30-Kuh "Rund um die Uhr-Arbeits-Betrieb mit zwei gratis-Pensionisten , mind. einem Zuverdienst,kein Urlaub möglich und ohne Eigenkapital-Bildung"
wirds in Zukunft sehr schwer haben!

-Alleine schon deshalb, weil sich das kein Junger mehr antut!!


Hausruckviertler antwortet um 24-01-2011 15:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Entwicklung Milchmarkt???
Kleine Betriebe haben immer eine Chance. Weil sie nicht den technischen Aufwand betreiben müssen wie Große um mit der Arbeit zurecht zu kommen.
Wenn dem Kleinen von einer Kuh nichts bleibt, bleibt dem Großen auch nichts.


joih antwortet um 24-01-2011 17:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Entwicklung Milchmarkt???
Blödsinn !!
Krankenkasse ist immer gleich teuer ob ich 1 kuh mele oder 30 Kühe
Reinigungsmittel ist immer gleich teuer / Waschgang
Wenn mir eine Kuh/Jahr verreckt hab ich bei
1 Kuh 100% Ausfall und bei
30 Kühen 13,333.. % Ausfall
usw.


tch antwortet um 24-01-2011 17:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Entwicklung Milchmarkt???
Falsch....

Grössere Anlage reinigen sparsamer...
wenn von 30 Kühen eine den Löffel abgibt sind das 3,33%



joih antwortet um 24-01-2011 18:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Entwicklung Milchmarkt???
ups genau
aber gut das euch das auffällt also rechnet ihr doch auch


tch antwortet um 24-01-2011 18:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Entwicklung Milchmarkt???
Bin Nichtlandwirt.....

lg
tch


Kallo antwortet um 24-01-2011 19:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Entwicklung Milchmarkt???
@joih
Tch denkt mit! So leicht kann man ihm nichts vormachen!


Bewerten Sie jetzt: Entwicklung Milchmarkt???
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;272598




Landwirt.com Händler Landwirt.com User