Get it on Google Play

Harvester - was kostet er bei euch?

Antworten: 3
joe_farmer 06-01-2011 22:12 - E-Mail an User
Harvester
Ich möchte gerne wissen was bei euch ein Harvester/m3 kostet. Kahlschlag eines 70jährigen bestandes. Lage ist eben. Gibt es unterschiede im Preis ob er total ausastet oder nur teilwiese (Schleifholz nicht).
berni90 antwortet um 07-01-2011 09:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Harvester
Ich habe einen Harvester und Forwarder, ich könnte ihnen ein Angebot machen.
Bitte um Kontaktaufnahme. forstdienstleistung@aon.at - auch am Wochenende.

Freundliche Grüße



ejankl antwortet um 07-01-2011 21:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Harvester
Habe gerade Harvestetätigkeit und Bringung vergeben.
Dir Arbeit wurde auch schon ausgefürt und abgeschlossen.

Kein Kahlschlag sondern Letztdurchforstung BHD von 25 bis 40 cm
350 fm Gelände 35 % bis 70 % Neigung, Fällung musste teilweise mit Motorsäge erledigt werden. Schägerung:10 Euro, Bringung mit Forwarder 200m : 6 Euro + MWST= insgesamt 16 Euro + Mwst


Bewerten Sie jetzt: Harvester
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;268402
Login
Forum SUCHE
Gebrauchtmaschinen
Berichte zum Thema Fortwirtschaft

Mountainbiken auf Forststraßen mit Vertrag

Die Landwirtschaftskammer Oberösterreich bietet Musterverträge für Grundbesitzer an, die das Mountainbiken auf ihren Forststraßen erlauben wollen. Wir haben uns die beiden Vertragsvarianten näher angeschaut.

Wertasten mit hydraulischem Entastungskopf

Mit der Patas hat die Firma advaligno ein neuartiges und schnelles System zur maschinellen Entastung entwickelt. Im Zuge der Ligna in Hannover war dieses Gerät im praktischen Einsatz zu sehen.

Infotag über Forst- und Waldarbeit

Am 21. Juni 2017 informierten 27 Organisationen am Grazer Hauptplatz über die vielfältigen Funktionen und Leistungen des Waldes. Ein Harvester, eine Bühne und viele Actionstationen animierten zum Verweilen.
Weitere Artikel

Akute Waldbrandgefahr

Aufgrund von Hitze und Trockenheit besteht derzeit erhöhte Waldbrandgefahr. In Niederösterreich gilt die Waldbrandverordnung.

Niederschlagswässer auf Forststraßen beherrschen

Wenn die Entwässerung einer Forststraße nicht mehr funktioniert, muss diese oft teuer saniert werden. Eine regelmäßige Kontrolle und Pflege der Wasserabläufe spart hier Kosten.

Kampagne Holzreiches Österreich gestartet

Eine neue Kampagne soll die nachhaltige Holznutzung in heimischen Wäldern forcieren.

Rüsselkäfer erkennen und bekämpfen

Ein intensiver Befall durch den Großen Braunen Rüsselkäfer kann eine Aufforstung mit Nadelhölzern komplett vernichten. Um den Käfer überhaupt bekämpfen zu können, gilt es aber zuerst, das Problem zu erkennen.

Forstwirtschaft als Chance für erfolgreiche Integration

Die Caritas, der Verband der Land & Forstbetriebe Steiermark und die Forstliche Ausbildungsstätte Pichl setzen mit ihrem gemeinsamen Projekt auf Arbeit als Integrationsgrundlage.

Stabiler und ruhiger Holzmarkt

Frisches und gesundes Holz wird laufend benötigt. Der Markt bei Esche ist aufgrund der umfangreichen Zwangsnutzungen überlastet.

Salzburg: Waldfläche stabilisiert

Rund 52 % des Bundeslandes sind Wald.

ProHolz Austria startet neue Infokampagne

Die positiven Effekte der Waldbewirtschaftung und Holzverwendung aufzuzeigen: das ist das Ziel der neuen Kommunikationskampagne von proHolz Austria.

Neue Broschüre: Die Lawine im Fokus

Die Broschüre enthält einen Überblick auf die wichtigsten Themen von der Entstehung von Schnee über die Methoden der Lawinenmessung bis hin zu der Wirksamkeit von Schutzmaßnahmen.

Wald als Chance für das Waldviertel

Holzmobilisierung schafft Arbeitsplätze