Nettes Gespann mit Dolly

Antworten: 39
Anda936 04-01-2011 20:13 - E-Mail an User
Nettes Gespann mit Dolly
http://tirol.orf.at/stories/491144/

........



fgh antwortet um 04-01-2011 20:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nettes Gespann mit Dolly
Gut das nix passiert ist.... also Personenschaden meine ich.


michl_22 antwortet um 04-01-2011 20:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nettes Gespann mit Dolly
ob er wohl auch noch eine strafe bekommt , wegen dem fahren mit anhänger.
gestraft ist er sowieso schon genug, der schaden ist sicher nicht ohne.

verstehe aber nicht wie der traktor da umkippt, so unangepasst kann Man(n) doch nicht fahren, er muss doch wissn ,was er sein gespann zumuten kann.

gruß michl


Anda936 antwortet um 04-01-2011 20:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nettes Gespann mit Dolly
hab mich vl sogar verschriebn, den wenn es der aus unserer Gegend is wäre es ein Sattel mit starrer Deichsel...


fgh antwortet um 04-01-2011 20:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nettes Gespann mit Dolly
Schaut auch aus wie ein Sattel....

Der bekommt sicher eine saftige Strafe....
Ich bin mal zu einem Unfall als erster nicht Beteiligter gekommen und habe die Unfallstelle abgesichert und Polizei / Rettung alarmiert. Ein Kind war damals lebensgefährlich verletzt.

Ich durfte damals 36 € Strafe zahlen, weil bei der Aufnahme der Personaldaten wollte die Polizei natürlich auch einen Ausweis sehen bzw. Ausweisnummer und da haben sie festgestellt, dass ich meinen Führerschein vergessen habe...


michl_22 antwortet um 04-01-2011 20:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nettes Gespann mit Dolly
@fgh ,

das ist eine frechheit da hilft man noch , leistet erste hilfe und dann zahlt man strafe wegen eines vergessenen führerschein.


fgh antwortet um 04-01-2011 20:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nettes Gespann mit Dolly
@michl_22
Aussage Polizi: Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun....


michl_22 antwortet um 04-01-2011 21:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nettes Gespann mit Dolly
tja , sachn gibs.

Bei uns in der gegend sein se in der hinsicht nit so streng, ( am land halt). da sagn se halt is negste mal haschn mit , aber straf hab i no nia bezahlt


schellniesel antwortet um 04-01-2011 21:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nettes Gespann mit Dolly
Sieht schon nach Dolly und Auflieger aus!
Nun ja bei solchen ausmaßen wird sich das mit den Augen zudrücken nicht mehr ausgehen!

Ja wer den schaden hat muss für den Spot nicht mehr sorgen!

Mfg schellniesel




Anda936 antwortet um 04-01-2011 21:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nettes Gespann mit Dolly
So.. also kein Dolly, sondern Jumbo Auflieger mit Zentraltandemachse

http://www.tt.com/csp/cms/sites/tt/%C3%9Cberblick/Chronik/ChronikInnsbruckLand/1985639-6/traktor-flog-aus-der-kurve-und-blockierte-brennerstra%C3%9Fe.csp




schellniesel antwortet um 04-01-2011 21:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nettes Gespann mit Dolly
Ok da sieht man es!

Mfg schellniesel


monsato antwortet um 04-01-2011 22:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nettes Gespann mit Dolly
hay

der 2 link funktioniert nicht .

da sieht manns wirklich so dumm mit so nem kleinen johny zu fahren und für den rest der landwirte alles ruinieren.
bei so einem gespann sollt mann mind. 9 tonnen schlepper haben.


monsato antwortet um 04-01-2011 22:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nettes Gespann mit Dolly
hay

auserdem is er zu lang der auflieger hat1 3 meter ohne deichsel .
er dürfte aber samt deichsel nur 12 meter haben laut gesetz.
das gesett is leider so gemacht das landwirte auch mit super teurer dolly diese vorgaben nicht erreichen.
erstens sind die auflieger zu lang
2. kommt man mit dem gesamtgewicht nicht hin (außer in diesem fall vielleicht mit heu)


Anda936 antwortet um 04-01-2011 22:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nettes Gespann mit Dolly
doch musst nur den ganzen link kopieren.....


schellniesel antwortet um 04-01-2011 22:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nettes Gespann mit Dolly
Ja die wenigsten Traktor,Dolly und Auflieger bleiben unter 18,75m
Gibt aberin österreich aber auch eine Routengenehmigung allerdings nicht wirklich rentabel für den eizelnen LW!
Was die Traktorgröße angeht nun ja bei Heu lass ich mir das dann noch einreden!
Silo fahren ist damit aber sicher tabu! Schon gar nicht im Bergigen Tirol!

Mfg schellniesel


wernergrabler antwortet um 04-01-2011 23:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nettes Gespann mit Dolly
Hallo!

Eins muss man dem Fahrer evtl. lassen:
Falls es geschneit hätte, hätte er Schneeketten mitgehabt. =)

mfg
wgsf


bergbauer84 antwortet um 05-01-2011 06:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nettes Gespann mit Dolly
Die Schneeketten hätten ihm möglicherweise geholfen, vermute mal das die Strasse eisig war und dann der Anhänger den Traktor drehen konnte!

Und so fahrlässig ist es wohl auch wieder nicht einen Jumbo Tandemanhänger an einen Traktor zu hängen!


wernergrabler antwortet um 05-01-2011 20:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nettes Gespann mit Dolly
Der is guat! *lol*

mfg
wgsf


tch antwortet um 05-01-2011 20:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nettes Gespann mit Dolly
Hallo Bergbauer

So wie es am Photo ausschaut war kein Eis....wenn es ein sehr dünner Eisbelag war dann wäre der Fahrer auch mit Ketten nicht sehr weit gekommen.

Denke das der kurze Radstand vom Traktor für diesen Anhänger nicht unbedingt das wahre ist...


lg
tch




Anda936 antwortet um 05-01-2011 21:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nettes Gespann mit Dolly
Wenn jemand in unserer Gegend mit einem Zentralachshänger fährt dann ist dem auch nicht zu helfen, bin ein paar Jahre mit einer Steinmulde als Zentralachstandemanhänger gefahren und muss sagen der hats in sich, ein Traktor ohne Stützlast ist eben nur was für ebenes Gelände, und am Zufgahrzeug hätte es nicht gelegen,, 12 Tonnen Eigengewicht, Geht Gut solang alles funktioniert, nur mir ist mal der Luftfederbalg geplatzt, dann hat der AlLB Regler keinen Druck mehr und es geht dahin,
wäre bei dem Unfall auch eine Möglichkeit, und es hat auf der Brennerstrase kein Glatteis gegeben, vl stellenweise hat es angezogen aber da hilfen die besten Ketten nichts




tch antwortet um 06-01-2011 11:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nettes Gespann mit Dolly
Auch leere Anhänger schaukeln sich auf....das Hebelgesetz wirkt immer:-)

Dem Fahrer ist nichts passiert und den Rest kann er mit Geld ausgleichen...

tch



Anda936 antwortet um 06-01-2011 13:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nettes Gespann mit Dolly
@karotte

ja hast richtig gelesen, war leer...
jeder was die Bundestrase kennt wie eng teilweise die Kurven sind, oft nur 25km/h mit Hänger, und wenns dann nass ist un man ein wenig zu schnell drann ist kann das schon passieren..

Dewegen versteh ich nicht warum die Streckbremse in Österreich verboten ist, was sicheres kann man kaum haben.. aber der Österreichische Staat.....


tch antwortet um 06-01-2011 14:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nettes Gespann mit Dolly
Die Streckbremse wurde verboten,weil es zu viele dumme Fahrer gab die mit der Streckbremse lange Strecken gefahren sind...am Ende vom Berg waren die Bremsen heiss und nur mehr der Motorwagen hatte eine funktionierende Bremse...und die war dann sehr oft zu wenig...

Strecker gibts auch heute noch.....Die Handbremse steuert zuerst den Anhänger, dann die Zugmaschine....geht sehr gut wenn die der Anhänger auf die Zugmaschine abgestimmt wurde.

Man muss es nur wissen.....:-)
Bei Nässe und zu schnell in der Kurve wird es so sein das der Strecker wenns blöd hegeht den Zug wirklich streckt und das Gespann nicht mehr steuerbar wird....

tch



Anda936 antwortet um 06-01-2011 14:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nettes Gespann mit Dolly
Jah das stimmt schon nur auch von vielen Herstellern abhängig, wenn es knapp wird dan musst du erst mal die Handbremse erwischen, zum Beispiel bei mir unmöglich da ich den Evolution Sitz drinn hab, der braucht unmengen an Platz, ich hab die Streckbremse elektrisch auf der Armlehne, hab sie mir selber eingebaut weil ich sie dann genau da hab wo ich sie brauche, keine umgreifen, nichts, mit der linken Hand lenken und mit der rechten Hand alles auf der Armlehne,... ich muss sagen wenn du Gute Achsen drinnen hast, sprich BPW oder SAF und die 105 kmH Ausführung dann braucht es auch sehr lange bis die heis werden, also ich fahr sehr viel mit der Streckbremse.....vl halt mit Hirn :D


Bauernprofi antwortet um 06-01-2011 14:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nettes Gespann mit Dolly
Außerdem sind offiziell die DOLLY´s in Österreich so nicht genehmigt. Nach österreichischen Gesetz gelten sie als Einachs- Anhänger und mit dem Auflieger als zweiten Einachsanhänger (egal ob 1-2-3 Achsen) hast Du also zwei Einachsanhänger hintereinander gekoppelt - das will unser Gesetz und unsere Polizei so nicht!
Ich hoffe nur, das beim Unfall so keiner groß verletzt wurde - doch die zu erwartende Strafe und Versicherungsabwicklung wird, glaube ich nicht so, einfach und billig werden!


Tyrolens antwortet um 06-01-2011 17:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nettes Gespann mit Dolly
Ein Dolly gibt in AUT als Nachläuferachse.

Auf der Strecke, wo dieser Unfall geschah, kann man jede Kurve locker mit 50 km/h fahren.
Ist ja auch eine Bundesstraße. Früher, die einzige LKW-Route über den Brennerpass.


Anda936 antwortet um 06-01-2011 17:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nettes Gespann mit Dolly
@ tyrolens
würd mich interessieren woher du kommst ?


Tyrolens antwortet um 06-01-2011 17:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nettes Gespann mit Dolly
Tirol


Anda936 antwortet um 06-01-2011 17:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nettes Gespann mit Dolly
ja ah klar, aber dann werd i die strecke scho nid kennen wenn i se wöchentlich fahr,
fangt schon in ibk an wo die erste kehre niemals mit 50 geht, ab der Stefansbrücke bis Schönberg viel Spass mit 50.... der johny fahrer weat die gleiche einstellung wie du kabt habn !!!!


Tyrolens antwortet um 06-01-2011 17:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nettes Gespann mit Dolly
Kann schon sein, dass das mit einem Fendt nicht klappt.


Anda936 antwortet um 06-01-2011 17:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nettes Gespann mit Dolly
jah das wird es sein,.. bin froh dass das forum solche helden hat wie dich...


Obersteirer antwortet um 06-01-2011 17:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nettes Gespann mit Dolly
@ Anda 936 Leid tut mir der nicht ,die glauben alle wenns einen bisserl grösseren Traktor hat kann man alles anhängen,und fahren tun die alle wie wenns nicht ganz dicht sind .Bei uns in der Nähe bei einem Lohnunternehmer gabs auch so einen Fall der ist mit der Ballenpresse auf einem Schotterweg auf Teufel komm raus gefahren mit dem Fazit das er ins Schleudern gekommen ist den Traktor gerade noch abfangen hat können und die zwei Wochen alte kronepresse an einen Baum geprallt ist,mit Totalschaden der Prese hat das alles geendet.Der Fahrer hat geglaubt da ja der Traktor gefedert ist kanns nix geben ,grosser Irrglauben wie man gesehen hat Gruss Obersteirer


Tyrolens antwortet um 06-01-2011 17:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nettes Gespann mit Dolly
Sag mal Anda, warst eigentlich du das damals am Seefelder Plateau, der auf einer öffentlichen Straße einen Anhänger voller Heu verloren hat? ;)


Anda936 antwortet um 06-01-2011 18:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nettes Gespann mit Dolly
Nein,.. hab die Ballen geladen..war aber alles von unserem Betrieb....


JAR_313 antwortet um 06-01-2011 19:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nettes Gespann mit Dolly
hallo,

so ein Jumbo is 'voll de sau' zu gut Neudeutsch. Mit dem Tandemlaufwerk und praktisch ohne Stützlast auf den Traktor fährt der immer gerade aus. So wie auf den Fotos zu sehen brauchte der Traktor nicht viel - bergab, Kurvenauslauf und leicht abschüssig

würde da nicht alle verteufeln die keine Brantner und Fuhrmann und Co um das 5 bis 10 fache Geld kaufen

mfg josef


Anda936 antwortet um 06-01-2011 21:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nettes Gespann mit Dolly
@ karotte...

kein problem, beantwort gerne fragen... ich möcht jetzt nicht den normalen Landwirt hier blöd hinstellen, aber ich fahr jetzt seit 5 jahren gewerblich mit Hängern,(ca.8000h) und da sieht man auch sehr viel und kommt öfter in bestimmte Situationen, und hier schreibn halt viele mit die gelegentlich ihre Fuhr machen und dann oft Kommentare schreibn was halt auf kleinere Fahrzeugkombinationen bezogen sind,




Bewerten Sie jetzt: Nettes Gespann mit Dolly
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;267777




Landwirt.com Händler Landwirt.com User