bergbauer310 28-12-2010 08:49 - E-Mail an User
Ammenkuhhaltung- Tipps und Tricks??!!
Wie macht ihr das? Möchte zu meinen HF-Mutterkühen noch Ammenkälber beistellen. Welches Alter ist ideal und wie funktionierts am besten?



bergbauer310 antwortet um 29-12-2010 07:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ammenkuhhaltung- Tipps und Tricks??!!
kommt gar nix von eurer Seite, sonst habt ihr doch auch zu jedem Buuups eine Meinung.


kraftwerk81 antwortet um 29-12-2010 14:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ammenkuhhaltung- Tipps und Tricks??!!
Kommt natürlich drauf an wie Du Deine Kälber vermarktest. Wenn Sie Schlachtkälber werden sollen würd ich schaun dass ich an günstige Kälber komme. HF-Kreuzungen sind m.M. total unterschätzt. Die werden bei uns als Kalb oft schöner als die reinen FL, die Händler zahlen aber Spottpreise dafür. Ich denk mal wennst das saisonal machen kannst, so dass die Kälber gegen Weihnachten, Ostern zum Stechen sind (3-4Mon alt) kann das schon ein Geschäft sein. Wir haben heuer EUR 6,15 für ein FLxRF Stierl, BIO, bekommen. War 3 Monate alt und die vom Verband hat gemeint es ist soo eine Nachfrage nach Kalbfleisch vor Weihnachten und Ostern da können sie gar nicht genug bekommen.

Wennst Einsteller machen willst must halt auch teure Kälber einkaufen, da wird Dir HF Kreuzungen keiner abnehmen.

Musst halt extrem auf Hygiene schaun. Wenn ich nur dran denk so kleine "Scheisser" zuzukaufen bekomm ich schon Bauchweh. Wenn dann würd ich die separiert (am besten in Iglus mit viel Abstand) halten und mit dem Nuckeleimer füttern. Sobald Du da einmal den TA brauchst oder gar eins eingeht ist der Gewinn dahin.

...sonst habt ihr doch auch zu jedem Buuups eine Meinung...
Du bist schon ein witziges Kerlchen, alle paar Tage fällt Dir ein neuer Betriebszweig ein und stellst das sofort hier rein. Sag wennst wirklich selber einen Betrieb hast wirst doch nicht wegen jedem Buuups eine Meinung brauchen? Probiers aus, kauf Dir ein paar Kälber und fütter sie nebenbei, das kann ja keine Hexerei sein oder? PROBIEREN geht über STUDIEREN!




bergbauer310 antwortet um 29-12-2010 16:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ammenkuhhaltung- Tipps und Tricks??!!
kraftwerk: bist a ehrliche haut:-)
aber i denk hoit doch,dass ma meinungen einholen soll und dann entscheiden. dazu nütz ich dieses forum.
und ja i führ mittlerweile einen rel. grossen betrieb mit nahe 80 rindern, halt noch in der "probephase"


walterst antwortet um 29-12-2010 17:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ammenkuhhaltung- Tipps und Tricks??!!
das geringe Echo hängt womöglich mit Deiner irrsinnigen Freundlichkeit zusammen und dass Du leider von den gefragten verlangst, hier Romane niederzuschreiben, oder hellseherisch tätig zu sein, weil Du selber nicht bereit bist, die Situation genau zu schildern und konkrete Fragen zu stellen.


bergbauer310 antwortet um 29-12-2010 18:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ammenkuhhaltung- Tipps und Tricks??!!
lieber walterst: was bitte ist unkonkret an meiner Fragestellung. Wenn ich konkret frage, kriege ich ja/nein antworten. was ist also soooo schlecht an einer allgemeinen fragestellung zu der auch der superrudi vo hintertupfing wos dazähln kann??


walterst antwortet um 29-12-2010 18:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ammenkuhhaltung- Tipps und Tricks??!!
"....und wie funktionierts am Besten?"
o.k. Das ist eine sehr konkrete Frage.


bergbauer310 antwortet um 30-12-2010 20:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ammenkuhhaltung- Tipps und Tricks??!!
Lieber Walter-st:

Du bist ja auch einer, der zu fast jedem Thread seinen Senf dazugibt, aber halt oft in Oberlehrermanier sich aufführt und bekrittelt und bemängelt. Gib halt auch DU mal einfach nur a normale Antwort, mehr woin ma jo gar nit.

lg und a Guats Neichs Jahr


walterst antwortet um 30-12-2010 20:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ammenkuhhaltung- Tipps und Tricks??!!
von mir kriegst sofort eine ordentliche Antwort, wenn Du freundlich und konkret fragst und wenn ich glaube, dass ich mich so viel auskenne, dass Dir geholfen ist. Im alten und im neuen Jahr.
Musst nicht gleich ausfällig und beleidigend werden, nur weil Du Deinen eigenen Fehler nicht eingestehen willst.



bergbauer310 antwortet um 30-12-2010 22:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ammenkuhhaltung- Tipps und Tricks??!!
würd di jo gern af a bier einladen, scheinst ja a interessanter gesprächspartner zu sein.




Bewerten Sie jetzt: Ammenkuhhaltung- Tipps und Tricks??!!
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;265926




Landwirt.com Händler Landwirt.com User