Bauernbund feiert Landwirtschaftsbudget 2011

Antworten: 14
  23-12-2010 22:42  milkmann
Bauernbund feiert Landwirtschaftsbudget 2011
HALLO was gibts hier zu Feiern 71,4 Mio Euro 2011 weniger + 30 Mio Bundeszuschuß aus Reserven = 101,4 Mio ! Ist dieser Bauernbund jetzt komplett verrückt !

  24-12-2010 00:36  modi
Bauernbund feiert Landwirtschaftsbudget 2011
Hallo Milchmann
Da es sich nun einmal um ein Sparbudget handelte, wurde kein noch so unwichtiges Detail zu agrarischen Belangen (genau wie in allen anderen Ressorts) unbehandelt gelassen. Es ist sehrwohl ein Verhandlungserfolg des Bauernbundes, wenn Rot, Grün, Blau, Orange, Braun usw. geschlossen jeden Cent an die Bauern kritisieren und in Frage stellen. Ich kann dir nur raten, besorg dir Informationen bezüglich der Wortmeldungen und Standpunkte deiner Partei (egal welche) zur heurigen Budgetdebatte. Politik ist eben kein Wunschkonzert. Ohne Bauernbund wärs eher ein Trauermarsch.

  24-12-2010 10:30  Christoph38
Bauernbund feiert Landwirtschaftsbudget 2011
Gestern in der Bauernzeitung ist auch gestanden, wieviel der Bauernbund für uns herausholen konnte, trotz Angriffen von allen Seiten. Ich war schwer beeindruckt. ;-)

Jeder € aus Brüssel wird abgeholt und sonst müssen halt auch die Bauern ihren Anteil leisten usw. usf.

Es kann nicht oft genug betont werden bei rot/grün wäre der Bauernstand bald am Ende. Viele Höfe müssten für immer die Tür zusperren etc.

Habe auch wieder die tolle Mitgliedskarte erhalten vom BB.

  24-12-2010 11:41  mosti
Bauernbund feiert Landwirtschaftsbudget 2011
dies ist doch keine vertretung, die sich rühmt bauern zu preisen der 70er jahre geführt zu haben


  24-12-2010 12:55  Josefjosef
Bauernbund feiert Landwirtschaftsbudget 2011
holladaroooo........ seltsamerweise war die Periode, als ein Sozi Landwirtschaftsminister war gar nicht so schlecht für die Bauern.



  24-12-2010 12:55  nemi
Bauernbund feiert Landwirtschaftsbudget 2011
An Alle, die sich die Schwächung des Bauernbundes so sehr wünschen, ihr werdet euch noch wundern, wie gut die 2.8% Bauern in Österreich, vom Bauernbund vertreten werden, oder wurden.( wenn sich eure Wünsche erfüllen).Ihr jammert auf verdammt hohem Niveau.
also, seid vorsichtig mit euren Wünschen, sie könnten in Erfüllung gehen.
In diesem Sinne, allen Bäuerinnen und Bauern ein frohes Fest, und viel Glück und Erfolg für eure Betriebe im Jahr 2011.

  24-12-2010 13:11  helmar
Bauernbund feiert Landwirtschaftsbudget 2011
Nemi, du hast recht............auch wenn beim Bauernbund auch manches nicht gerade erfreulich ist(ich denke da an so manche welche im Hintergrund Fäden ziehen), so ist es doch diese Teilorganisation der ÖVP, welche so manche Giftzähne betreffend manche die Bauern betreffende Gesetze wenn schon nicht ziehen, dann wenigstens abschleifen konnte. Und wenn man mal bedenkt wie sehr der %Anteil von Bauern an der Gesamtbevölkerung gesunken ist, dann kann man sagen, wenn er auch nicht viel vermag, er ist besser als andere Alternativen.......oder sollen wir in Zukunft von der Kronenzeitung vertreten werden?
Mfg, Helga

  24-12-2010 14:55  Fallkerbe
Bauernbund feiert Landwirtschaftsbudget 2011
@nemi,
volle zustimmung

schöne festtage

  24-12-2010 15:28  milkmann
Bauernbund feiert Landwirtschaftsbudget 2011
Hallo Sparbudget ( vielleicht wegen Griechenlandbankrott, Bankenkriese, Eubeamtenlohnrunde, Euroschutzschirm) notwendig aber zum Feiern wäre mir nicht zumute!!
Modi bist du vielleicht auch beim Trauerzug vom Bauernbund dabei wenn der mit seiner Politik jedes Jahr Tausende Bauern für immer zugrunderichtet
. Oder gefällt es dir mit Produktpreise zu Teil wie vor 40 Jahren zu Wirtschaften.
Aber drotzdem FROHE WEIHNACHTEN Dir und allen Hier im Forum!!!!

  24-12-2010 15:37  milkmann
Bauernbund feiert Landwirtschaftsbudget 2011
Hallo nemi gerade diese 2,8% Ernähren alle ich glaube jede Partei hat an uns Interesse.

  24-12-2010 15:43  monsato
Bauernbund feiert Landwirtschaftsbudget 2011
hay

es ist doch ein super blödesinn wenn jemand sagt die bauern wünschen sich eine schwächung des bauernbund.
tatsache ist er ist zu schwach.
die leute müßten viel härter verhandeln, so wie die gewerkschafter beispiel neugebauer das sind kämpfer die haben noch wenig eingeständniße gemacht.(schulautonome tage gibts heut noch und vor 2 jahren ca. hat mann sie abgeschaft bei verhandlungen)
und das der bauernbund die 4000-5000,- betriebe die noch keine ama ausgleichszahlungen bekommen haben so verarscht ist überhaupt nicht lustig im ORF keine stellungnahme ist ja wohl das größe.
die wissen seit septenmber was passiert und niemand wird informiert.
wer soll denn mit der AMA in kontakttreten ??????????
und jetzt heißt es alles im griff ich merk nichts davon ,selbst die banken zahlen die 80% bis dato nicht aus.
nächstes jahr kann ich 44 % davon dem Finanzminister geben is ja super danke.

aber unser Landwirtschaftsminister zuckt schon aus wenn er mal ein flugzeug (auf dem weg zum klimagipfel )verpasst so arg das er bei der botschaft sich beschwert,besser noch ein wahrer "Tobsuchtsanfall "soll er gehabt haben.
er beschimpfe die botschaft als saustall,und löste den posten des Landwirtschaftsattache`s auf.
Nachzulesen im Topagrar dezemberheft.


  24-12-2010 15:55  foschei
Bauernbund feiert Landwirtschaftsbudget 2011
@monsato
so ist es!
Frohe Weihnachten wünscht Euch aus dem Tennengau
Robert

  24-12-2010 16:05  Haa-Pee
Bauernbund feiert Landwirtschaftsbudget 2011
circus de "dillotanten" mehr kann man zum bund der bauern nicht von sich geben....

  24-12-2010 16:15  joholt
Bauernbund feiert Landwirtschaftsbudget 2011
Es glauben halt noch immer viele an das Märchen das der Bauernbund und die ÖVP für uns Bauern das beste machen aber träumt mal schön weiter das erwachen wird immer schlimmer je länger man an diese Märchen glaubt.
Mfg
Allen ein Frohes Weihnachtsfest was immer das beteuten soll

  24-12-2010 16:33  Interessierter
Bauernbund feiert Landwirtschaftsbudget 2011
Milkman, ein bisserl weit hergeholt ist es wohl schon, dass der Bauernbund die Landwirtschaft zu Grunde richtet ... Er ist halt nur so stark, wie es die Anderen zulassen.