Darauf (Justiz) können wir mit Recht stolz sein !

Antworten: 8
Christoph38 23-12-2010 12:08 - E-Mail an User
Darauf (Justiz) können wir mit Recht stolz sein !
so Bandion Ortner,weil der OGH nur 5 von 18 Schuldsprüchen von Helmut Elsner aufgehoben hat.

"Die Urteile gegen den Spekulanten Wolfgang Flöttl, die früheren Bawag-Vorstände Christian Büttner, Josef Schwarzecker und Hubert Kreuch sowie gegen den Wirtschaftsprüfer Robert Reiter hat der OGH zur Gänze aufgehoben."

Da frage ich mich schon, ob die Bandion Ortner nicht einem Grossen Irrtum aufsitzt.
Da wird mit massivem Aufwand ein Verfahren durchgezogen, bei einem dessen Schuld im Prinzip vorher klar war und dann finden sich derart massive Fehler, dass bei vielen Beschuldigten eine Komplettaufhebung erfolgt und selbst beim Elsner 5 (von 18) Aufhebungen erfolgen.

Stolz auf die Justiz sein, wenn keines der BawagUrteile vollständig richtig war ?

Die Justiz die vom Bürger lückenlose Einhaltung von Vorschriften verlangt und selber grosszügig pfuscht.

Wie wärs wenn ich 30 Kühe einer seltenen Rasse beantragt, obwohl ich nur 20 habe.
Kann ich dann auch stolz sein, wenn die AMA den Grossteil des Förderungsantrages (20 von 30 = 2/3) für richtig befindet ?


FOG antwortet um 23-12-2010 12:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Darauf (Justiz) können wir mit Recht stolz sein !
Nein, dich sperren Sie ein!
Es gilt aber natürlich die Unschuldsvermutung ;-)


Hirschfarm antwortet um 23-12-2010 12:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Darauf (Justiz) können wir mit Recht stolz sein !
Fast Dreiviertel richtig. Für eine Society Lady mit Hang zu extravaganten Brillen eh nicht schlecht! Aber Manieren hat die Frau keine. Denn sonst wüßte Sie daß Eigenlob stinkt. Besonders dann wenn es nichts zu loben gibt und man sich eigentlich schämen müßte!



Restaurator antwortet um 23-12-2010 13:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Darauf (Justiz) können wir mit Recht stolz sein !
http://www.youtube.com/watch?v=95Y-ezDYs7A


AnimalFarmHipples antwortet um 23-12-2010 13:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Darauf (Justiz) können wir mit Recht stolz sein !
Doris Knecht schreibt im heutigen KURIER völlig zurecht, daß sie sich wieder eine Erblindung von Justitia wünschen würde.


walterst antwortet um 23-12-2010 13:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Darauf (Justiz) können wir mit Recht stolz sein !
Für die MInisterin gilt die Unmutsverschuldung!


Woodster antwortet um 23-12-2010 14:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Darauf (Justiz) können wir mit Recht stolz sein !

der Bananenstaat wie er leibt und lebt. Das ist ja nur ein Beispiel...

Aber beim Strafen der Autofahrer sind wir Spitze. Holloddriooohh!

Knüppel für den Bürger, Samthandschuhe für die andern....

Schönen Gruß aus Burkina Faso....


Felix05 antwortet um 23-12-2010 18:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Darauf (Justiz) können wir mit Recht stolz sein !
Woodster antwortet um 23-12-2010 14:13 auf diesen Beitrag

„Aber beim Strafen der Autofahrer sind wir Spitze. Holloddriooohh!“

Kann ich eigentlich so nicht sagen.
Ich musste vorige Woche mit dem Bus in Wien eine rote Ampel überfahren, um den Schienenbereich der Straßenbahn zu räumen.
Ja ich geb´zu: ich bin schon bei Gelb in die Kreuzung eingefahren.
Fahrzeuglenkerkontrolle und 36 Euro Strafe.
Die Beamten waren sogar so fair und haben mich bis zum Auerspergpalais fahren lassen, damit ich die Gäste erst beim Konzert abliefern konnte.

Das wäre mir hier bei uns mit Sicherheit nicht geblüht.

Gruß, Lutz!



Bewerten Sie jetzt: Darauf (Justiz) können wir mit Recht stolz sein !
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;265126




Landwirt.com Händler Landwirt.com User